Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenlängen immer länger bei Burda

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.03.2012, 22:11
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Die Seitenlänge wird stets mit einem Hinweis wo sich die Taille befindet angegeben. Deshalb sollten sich die übrigen Maße nicht sonderlich verändern, denn beispielsweise die Gesässhöhe soll ja nach Standardmaß liegen. Das Knie sollte sich demnach bei verschiedenen Modellen in gleicher Höhe (Tiefe) von der Taille entfernt liegen. Mir schien deshalb der Längenunterschied von 103-115, also beachtliche 12 cm sehr viel um nur das Beinteil unterhalb des Knies zu betreffen. 12 cm längere Hosenbeine (unterhalb des Knies) für einen höheren Absatz

Ausserdem muss bei einer nicht kurzgeratenen Person wie mich gekürzt werden. Ich habe auch keinen besonders langen Oberkörper, also die Proportionen stimmen. Das ganze war vorne und hinten recht merkwürdig. Aber ich denke es hat mit den "geschätzten" Absätzen zu tun. Alle übrigen Faktoren entfallen insofern die Taillenebene ja angegeben ist und deshalb bleibt.

Zitat:
Zitat von radieschen Beitrag anzeigen
Ich finde das ist eine Sache der Gerechtigkeit! Seit über 30 Jahren muss ich meine Hosenschnitte um 12 - 14 cm verlängern, denn ich brauche eine 115er Seitenlänge. Jetzt sind halt mal die Kleinen mit dem schnippeln und verändern dran

(Ist jetzt nicht so ganz ernst gemeint - aber ein bisschen schon)

Liebe Grüße
Radieschen
Ok! Dann mach ich das Kürzen Dir zuliebe gern

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.03.2012, 12:11
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

... dann will ich aber wegen der Gerechtigkeit ab dem nächsten Jahr viel kürzere Hosenbeine - wir Kleinen müssen schon immer kürzen ... und jetzt noch mehr.

Die Aussage kürzen sei ja kein Problem stimmt übrigens nicht - sobald die Hose nicht völlig gerade ist oder sogar Designelemente am Saum sind ist es oft nicht mehr so einfach.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.03.2012, 13:38
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Die Kleinen müssen kürzen, die Großen müssen verlängern. War schon immer so.

Wieso sollte das Kürzen oder Verlängern eines Hosenbeines bei den überlangen Modellen aufwendiger sein als bei knöchellangen oder solchen mit Saumdetails? Man kürzt/verlängert doch immer einen Teil in Höhe der Oberschenkelmitte und den anderen Teil in Höhe der Unterschenkelmitte bereits am Papierschnitt. Die Überlänge für die modische Schuhabsatzhöhe muss sowieso an eigene Schuhvorlieben angepasst werden, egal welche Körpergröße die Trägerin hat.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.03.2012, 16:32
Hainzpia Hainzpia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Ich habe mir gestern einen Burda-Hosen-Schnitt (7394) runter geladen.

Die Differenz in der Bundhohe der verschiedenen Größen beträgt ---1----cm.
Die Hosenlänge ist bei allen Grössen gleich.
Was ja noch zu erklären ist, da die Körpergröße gleich bleibt(168)

Die Schrittnaht liegt allerdings bei der größten Größe 4 cm tiefer als bei der kleinsten.
Das würde bedeuten Stärkere (nicht dick) hätten kürzere Beine!

Mal abgesehen von Mode, ob man groß oder klein ist, und abgesehen davon, dass man ändern kann oder muss:
wo bleibt da die Logik?
lG
Pia

Geändert von Hainzpia (23.03.2012 um 21:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.03.2012, 22:20
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Eben. Und wenn man bei Körperlänge 170 cm noch 12-14 cm kürzen muss, dann gibt es halt keine Logik. Einfach nicht nachdenken und nur tun.

Zitat:
Zitat von Hainzpia Beitrag anzeigen
Ich habe mir gestern einen Burda-Hosen-Schnitt (7394) runter geladen.

Die Differenz in der Bundhohe der verschiedenen Größen beträgt ---1----cm.
Die Hosenlänge ist bei allen Grössen gleich.
Was ja noch zu erklären ist, da die Körpergröße gleich bleibt(168)

Die Schrittnaht liegt allerdings bei der größten Größe 4 cm tiefer als bei der kleinsten.
Das würde bedeuten Stärkere (nicht dick) hätten kürzere Beine!
Noch so eine merkwürdige Sache. Möglicherweise hat das mit einer Verlängerung der Seitennaht um die Kurven zu tun? Es wird wohl ein grösserer Bauch und dazu passenden Po angenommen, und noch ein wenig Speck um die Hüften rum?

Zitat:
Zitat von Hainzpia Beitrag anzeigen
Mal abgesehen von Mode, ob man groß oder klein ist, und abgesehen davon, dass man ändern kann oder muss:
wo bleibt da die Logik?
lG
Pia
Keine Ahnung, ich nähe nur seit rund 50 Jahren. Vielleicht kann das jemand frisch ausm Nähkursus erklären, der das in Theorie studiert hat.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schon länger dabei, dennoch immer wieder neu. Jadie Neues in meinem Weblog 3 22.02.2012 13:32
Immer mehr von Burda enttäuscht Zauberband Andere Diskussionen rund um unser Hobby 168 27.04.2011 21:01
Totgesagte leben länger – 6.EMH-Nähtreff am 02.11.2008 – in Wittlich bei Trier 3kids Kontaktbörse 30 05.11.2008 11:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07422 seconds with 13 queries