Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenlängen immer länger bei Burda

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.03.2012, 00:14
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Kommt natürlich auf dem Modell an. Ein Bootcut oder ausgestelltes Bein will ich nicht verkehrt ansetzen. Bei Schnittänderungen hat es auch Bedeutung wo man das richtig ansetzt. ZB die Änderung für X- oder O-beinigkeit will man ja nicht irgendwo auf dem Oberschenkel haben Für mich persönlich kommen Änderungen bei der Ausrichtung der Oberschenkel in Frage. Ich habe dicht gestellte Oberschenkel (ähnlich wie die sogenannten Knock-knees), die aber nicht unbedingt unten rum die gleiche Richtung haben sollen. Ich gebe auch Weite auf dem Hosenvorderteil wegen hervorstehende Quadriceps zu. Dabei muss ich feststellen wo auf dem Schnitteil das Knie liegt. Es darf weder zu tief noch zu hoch sein.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.03.2012, 09:19
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 555
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Ich denke es sind verschieden Faktoren. Zum einen hängt es davon ab, welche Schuhe das Model in den Zeitschriften zu der Hose trägt, entsprechend lang/kurz sollte auch die Hose sein. Also hohe Schuhe = längere Hosenbeine.

Der andere Punkt ist die Vermessung der Menschen ansich. Vor einiger Zeit wurden wieder neue Maße genommen, an Hand dessen sich auch die Industrie orientiert. Die Menschen werden immer größer und so kann ich mir auch vorstellen, dass die Beine entsprechend länger werden, sprich sich auch die Proportionen verändern.

Das sich derzeit der Hosenbund wieder weiter nach oben verschiebt, hat zumindest meiner Meinung nach nichts mit der Beinlänge ansich zu tun. Schon in de 80er Jahren war der Hosenbund sehr hoch, bis er dann bis fast auf die Schambeingrenze herabrutschte. An der Beinlänge hat sich dabei nichts verändert.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.03.2012, 10:18
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Ich finde das ist eine Sache der Gerechtigkeit! Seit über 30 Jahren muss ich meine Hosenschnitte um 12 - 14 cm verlängern, denn ich brauche eine 115er Seitenlänge. Jetzt sind halt mal die Kleinen mit dem schnippeln und verändern dran

(Ist jetzt nicht so ganz ernst gemeint - aber ein bisschen schon)

Liebe Grüße
Radieschen
__________________
Liebe Grüße
Radieschen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.03.2012, 15:30
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Die Hosenlänge bei Burda ist, wie bereits von einigen geschätzten Vorschreiberinnen erläutert, reine Modesache.

Die Passzeichen an den Beinlängen dürften genau in Kniemitte liegen. Also Passzeichen = Kniekehlen-Knickstelle. Soweit jedenfalls meine Erfahrung mit Burdaschnitten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.03.2012, 16:33
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenlängen immer länger bei Burda

Man sollte, wenn an Hosenbeinen was geändert werden soll - ich muss das wegen leichter X-Beine immer machen - die eigenen Knieposition im Verhältnis zum Burdapasszeichen einmal gründlich ausmessen. Und diesen Wert an immer von da an wegmessen.

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schon länger dabei, dennoch immer wieder neu. Jadie Neues in meinem Weblog 3 22.02.2012 13:32
Immer mehr von Burda enttäuscht Zauberband Andere Diskussionen rund um unser Hobby 168 27.04.2011 21:01
Totgesagte leben länger – 6.EMH-Nähtreff am 02.11.2008 – in Wittlich bei Trier 3kids Kontaktbörse 30 05.11.2008 11:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,81612 seconds with 13 queries