Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gerade Linien

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2012, 19:41
Schocki79 Schocki79 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2012
Ort: Ravensburg
Beiträge: 28
Downloads: 14
Uploads: 0
Gerade Linien

Juhu hab mich soeben erfolgreich angemeldet. Kurz zu mir: Bin 32 u hab seit letzter Woche eine eigene neue Nähmaschine . Bis jetzt hab ich ne Schürze, ne Tasche und ein Utensilo zum aufhängen genäht u ich find es ist mir auch ganz gut gelungen.
Ich hab allerdings sehr große Schwierigkeiten eine gerade Linie hinzukriegen. Also wenns jetzt heißt 80 cm woher weiß ich dann das mein Lineal auch wirklich gerade liegt? Hm bestimmt für die ProfiNäherinnen gar kein Thema (sicher gibts da auch irgendnen Trick)....bitte helft mir weiter. Mein Utensilo hatte nämlich gestern statt 60 cm nur noch 45
Ich danke euch im Voraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2012, 19:52
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.210
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Gerade Linien

Wenn du kein Quiltlineal hast, das einen rechten Winkel anzeigen kann,bleibt dir nur die gute alte Methode, mit einem Zentimetermaß die Abstände zu messen und auf deinem Stoff entweder mit Kreide oder mit Stecknadeln markieren.

moka
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2012, 20:06
JoLe JoLe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 480
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Gerade Linien

Zitat:
Zitat von moka Beitrag anzeigen
Wenn du kein Quiltlineal hast, das einen rechten Winkel anzeigen kann,bleibt dir nur die gute alte Methode, mit einem Zentimetermaß die Abstände zu messen und auf deinem Stoff entweder mit Kreide oder mit Stecknadeln markieren.

moka
und genauso mache ich es... ich glaube, ich sollte mir so ein Lineal zulegen. Wie heißen solche Lineale?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.03.2012, 11:11
Benutzerbild von Anne-Marie
Anne-Marie Anne-Marie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 14.869
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Gerade Linien

Zitat:
Zitat von JoLe Beitrag anzeigen
Wie heißen solche Lineale?
Kurz und bündig: Quiltlineal oder Patchworklineal googlen. Gibt es in verschiedenen Größen.
__________________
Gruß
Anne-Marie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2012, 12:59
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Gerade Linien

Man kann den Stoff falten und dadurch eine gerade Linie "Transportieren" wo man sie braucht. Butterbrot- oder Computerpapier auf Rolle kann man gerade aus auslegen, wo ein ausgelegtes Massband nicht optimal funzt. Die Tischkante oder Bodenbretter können ausgenützt werden wo eine Strecke gebraucht wird (evtl. Massangaben auf Tesafilm aufschreiben und aufkleben). Was man nicht auf dem Stoff günstig ausmessen kann, kann man auf der Unterlage ausmessen. Fadenläufe und Webkanten müssen bei Bedarf natürlich beachtet werden.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ausgestellter/ A-linien Rock vom Stoffmarkt tortenbecca Schnittmustersuche Damen 3 19.06.2011 20:11
Schnittkonstruktion: Grundschnitt --> A-Linien-Rock babsi1111 Fragen zu Schnitten 5 12.06.2011 21:21
Schnittanpassung A-Linien-Jacke Knip jelena-ally Fragen zu Schnitten 7 28.08.2010 10:22
Markieren von Linien libu Spielplatz 7 22.05.2010 21:03
Durchtrennte Linien auf Zuschneidebögen SewingGrace Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 11.03.2009 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31572 seconds with 13 queries