Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Tunika und Unterkleid ohne Schnittmuster

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2012, 18:23
Benutzerbild von Ada Valentine
Ada Valentine Ada Valentine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 228
Downloads: 0
Uploads: 0
Tunika und Unterkleid ohne Schnittmuster

Seid gegrüßt holde interessierte Leserinnen,

ich hab ja schon einige WIP´s gemacht und auch dieser wird wieder ohne Schnittmuster von statten gehen. Die Premiere allerdings besteht darin, dass es erstmals ein Gewand für diese Welt wird und nicht für eine meiner diversen alternativen Existenzen in anderen Universen.

Schon seit einiger Zeit lag ein von Mama gesponsertes Stöffchen in meinem Regal und leuchtete froh und grün vor sich hin. Er schrie zwar lauthals "Nimm mich mit" aber was ich draus machen soll hat er mir nicht offenbart. Doch jetzt endlich begab sich die Erleuchtung, dass er eine Tunika werden MUSS. Da es eine sehr fein gewebte Baumwolle ist und damit doch sehr transparent lag die zweite Erleuchtung in der Eingebung ein passendes Unterkleid zu nähen, so dass das Endprodukt sowohl mit Top und Shorts als auch mit Unterkleid als Sommerkleid tragbar sein soll.

Hier also die Stoffe:


Man sieht den grünen Stoff der auf einer Seite einen breiten roten Rand hat und ein Paisleymuster, rote Viskose fürs Unterkleid, eine Bordüre die dem Unterkleid einen Hauch Lingeriestyle verleihen soll und ein Stückchen roten Satin. der Satin soll an der Tunika eine Art integrierter Gürtel werden und den kleinen Kelchkragen bescheren. ich bin jetzt nicht die große Zeichnerin aber ich erschrecke euch mal mit anatomisch unmöglichen Skizzen:



Naja ich hoffe ich nähe besser als ich zeichne...

Meistens sehen meine schnittmusterverweigerten Stücke am Ende eh nochmal völlig anders aus als geplant, weil ich mich noch während die Nadel glüht dreimal umentscheide. Aber wie schon alte Meister der Kriegskunst wussetn: "Jeder Plan zerschellt irgendwann an der Realität."

Na denn mal ran an die Schere - Ideen und alternative Vorgehensweisen immer willkommen!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2012, 19:00
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Tunika und Unterkleid ohne Schnittmuster

Das sieht schon mal sehr interessant aus. Und ich finde nicht, dass du schlecht zeichnest.
Allerdings hätte ich mir für diesen Plan halbwegs passende Schnitte gesucht, und die dann entsprechend geändert.. Weil das vielleicht schneller ginge..?

Aber ich gucke dir gerne zu!

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2012, 20:01
Benutzerbild von Ada Valentine
Ada Valentine Ada Valentine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 228
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tunika und Unterkleid ohne Schnittmuster

Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Allerdings hätte ich mir für diesen Plan halbwegs passende Schnitte gesucht, und die dann entsprechend geändert.. Weil das vielleicht schneller ginge..?
Ich habe drei Gründe für meine Schnittmusterphobie:
- mich treibt Schnittmusterausschneiden in den Wahnsinn
- es gibt nie das Design dass ich in meinem Kopf habe
- und das wichtigste: Schnittmuster passen am Ende genauso schlecht wie Konfektionskleidung.

Der letzte Punkt ist letztlich der entscheidende. Ich sage mal kraft eigener Arroganz: ich habe eine schöne Figur - aber entweder sehen das die Designer dieser Welt völlig anders oder aber ich bin anatomisch einzigartig
Ich vereine in einem Leibe Konfektionsgrößen 36 bis 42 - damit ist die Anpassung eines Schnittmusters um einiges zeitaufwendiger als meine Methode des Pi-mal-Daumen-zuschneidens und dann am Leibe drapieren, stecken und festnähen.

Vielleicht ist es auch meine Art des Ausgleichs zum Job, da bin ich megapräzise und erstelle und controlle Pläne bis ins Nirvana - an der Nadel bin ich gern etwas freier.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2012, 21:11
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Tunika und Unterkleid ohne Schnittmuster

Ich finds spannend ohne Schnitt zu arbeiten, oder den Schnitt selber zu machen, das macht dann das Kleidungsstück WIRKLICH einzigartig

Ich schau zu
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2012, 22:05
fortune2010 fortune2010 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Tunika und Unterkleid ohne Schnittmuster

hi, ada valentine,

tolle skizzen sind das!!

das finde ich spannend! vor allem das rechte kleid gefällt mir sehr und ich schau auch zu!

viel erfolg wünscht dir fortune
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Reißverschluß - Unterkleid 04/2011 Burda ? Mutschekäpchen Fragen zu Schnitten 3 06.05.2011 11:29
Schnittmuster für Chemise / Unterkleid? Zauberband Schnittmustersuche Kostüme 2 07.02.2009 12:10
Seidenchiffon und Polyester als Unterkleid? Niccip Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 03.06.2008 10:13
Schnittmuster ab Gr. 152 ohne *Gebömmels* und mal nicht schreiend bunt gesucht! Bruddeltante Schnittmustersuche Kinder 5 04.09.2006 21:38
Easy Fashion Tunika- ohne eingereihte Ärmel?? naelieschen Fragen zu Schnitten 7 07.01.2006 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07430 seconds with 13 queries