Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Strumpfhosenproblem gelöst?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.03.2012, 15:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.139
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Strumpfhosenproblem gelöst?

Bei mir hat das mit "eine Nummer Größer für mehr Länge" auch nie funktioniert. Hängt wohl von den individuellen Proportionen ab.

Wollstrumpfhosen in Kurzgröße habe ich übrigens diesen Winter noch gesehen (war mit meiner Mutter unterwegs... ), aber sie sind selten und am ehesten in den wenigen Fachgeschäften erhältlich. Manchmal kann man sie auf Anfrage auch bestellen lassen.

Und man sollte einfach mal unterschiedliche Marken ausprobieren, da liegen oft Welten dazwischen. Bei langen Beinen empfehle ich Wolford und Palmers. Seither trage ich sogar normale Perlonstrümpfe teilweise jahrelang, weil sie nicht wegen "zu viel Zug" so schnell reißen. (Falke geht notfalls noch, elbeo leider nicht. C&A hatte ich früher mal, die hatten auch kurze Beine und das Poteil reichte auch nur so auf "Halbmast".)

Meine Mutter mit kurzen Beinen kauft bevorzugt diese "one size fits all" "knautschig klein, glatt am Bein" Strümpfe. (Marke vergessen.)

Wenn Strumpfhosen nicht passen kann ich wirklich nur empfehlen, verschiedene Marken zu testen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Pink
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.03.2012, 21:55
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Strumpfhosenproblem gelöst?

Ein Zuviel ist aber besser als zuwenig. Mein kurzbeinige Mutter und Grossmutter konnten noch zumindest Nylonstrümpfe finden die passten. Bei Woll- oder andere Strumpfhosen mussten sie zu Kindergrössen zurückgreifen oder vorne abnähen. Ich habe jedoch dickere Beine und finde kaum welche die ich über die Knieebene bekomme. Den Rest kann ich mir danach übern Kopf ziehen, so gross sind die Hosenteile. Leider scheinen die Strumpfhosen in derselben Maschine gestrickt zu sein. Früher gab es Marken mit grösserer Maschenzahl die man hochbekommen konnte. Eigentlich verstehe ich dass nicht. Es sollte doch ein Riesenmarkt für Sowas geben? Wie Nowak sagt, man muss verschiedene Marken testen.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.03.2012, 23:19
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Strumpfhosenproblem gelöst?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
... Meine Mutter mit kurzen Beinen kauft bevorzugt diese "one size fits all" "knautschig klein, glatt am Bein" Strümpfe. (Marke vergessen.) ...
Hudson - deren 60er sind meist warm genug.

ich brauche Beinlänge, obwohl Kurzgröße. Was dann oben zu lang ist (einen Strampelanzug will ich ja nun nicht tragen), wird bei den wollenen abgeschnitten. Die Saumkante per Overlock versäubern (Differential), zum Tunnel umschlagen und einen weichen Babygummi einziehen.
Bei Nylons ist kürzen nicht nötig, die sind elastisch genug, daß sich die Rumpfmehrlänge gleichmäßig verteilt und der Bund weiterhin in der Taille sitzt.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.03.2012, 00:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.139
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Strumpfhosenproblem gelöst?

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Ich habe jedoch dickere Beine und finde kaum welche die ich über die Knieebene bekomme.
Also lang und dick geht, siehe meine Empfehlung oben.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Pink
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.03.2012, 09:13
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.968
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Strumpfhosenproblem gelöst?

Es gibt auch Maßstrumpfhosen. Wenn es Dich interessiert, dann schick mir bitte eine PN, ich weiß nämlich nicht, ob ich die Firma hier erwähnen darf. Ich habe einige Strumpfhosen von denen und das Problem der sich-am-Knöchel-schoppenden-Strumpfhose stellt sich bei Maßstrümpfen nicht. OK, sie sind nicht so billig wie im Supermarkt, aber bei Palmers habe ich mehr bezahlt für Strumpfhosen, die bei weitem nicht so sitzen.

MargitK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soluvlies und Sprühzeitkleber - Problem gelöst!! friderun Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 12.06.2008 14:40
Bezugsquellensuche - gelöst vom Vikant Box Thread Joosie Händlerbesprechung 6 02.05.2008 08:36
gold-patt Problem gelöst Erika K. Fragen zu Schnitten 0 14.07.2006 06:41
Zip-Ordner ungültig oder beschädigt--Problem gelöst Elsnadel Rund um PC und Internet 3 03.07.2005 09:15
brother ACE +e falsche Schraube gelöst :-(( juwar Brother 5 15.06.2005 17:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11764 seconds with 13 queries