Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Thermobüste und Bauschaum????

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2012, 17:49
rotemalu rotemalu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 15.456
Downloads: 13
Uploads: 0
Thermobüste und Bauschaum????

Hallo, Ihr LIeben!

Ich kam mit einer Bekannten, die eine Thermobüste hat; ins Gespräch und der Gedanke keimte auf, ob man die angepasste Thermobüste (evtl. mit Folie auskleiden) mit Bauschaum ausfüllen kann, um so eine beständige Büste mit meinen Maßen zu bekommen?

Ist das denkbar? Oder ist der Bauschaum so stark, dass er die Büste wieder verformt? Aber da könnte man von außen ja Klebeband drumwickeln. Ich finde die Idee sehr reizvoll.

Erfahrungswerte? Meinungen? Ideen? Immer her damit

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2012, 17:54
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.824
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Thermobüste und Bauschaum????

Es gibt einige Berichte über Bau-/Montageschaum in Verbindung mit selbstgebastelten Büsten; danach könntest Du hier mal suchen.
Soweit ich mich erinnere, war die Spannweite der Ergebnisse ziemlich gross...

Ist aber der Vorteil der Thermobüste nicht gerade, dass sie immer wieder verstellt werden kann? Das wäre dann natürlich dahin.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2012, 18:07
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.216
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Thermobüste und Bauschaum????

Dann wäre der Witz der Thermobüste ja hin. Da wäre es günstiger, die Abformung durch Klebeband (Naßklebeband oder Duct-tape) oder Gips zu machen.

Meine Naßklebebandpuppe hat mein Cousin gegen meinen Willen mit Bauschaum ausgefüllt als er mir eigentlich nur eine Aufhängung reinbasteln sollte. Er hat so einen speziellen, sich nur wenig ausdehnenden Bauschaum genommen, weil ich im Vorfeld so entsetzt auf die Idee reagiert hatte. Ich bin ganz glücklich damit geworden, denn der hat die Puppe nicht aufgedehnt, aber er war es weniger, denn dieser spezielle Schaum war nicht ganz billig und er war überrascht, wieviel er nach und nach da reinkippen mußte. Naja, da hatte ich wenig Mitleid, schließlich hatte ich eigentlich Nein gesagt.

Ich denke, es wäre bei einer Thermobüste mit entsprechenden Vorbereitungen bestimmt machbar, aber a) ist der Aufwand bestimmt genauso groß, wie wenn man eine Klebebandpuppe nimmt und b) wäre mir eine Thermobüste dafür zu schade.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2012, 18:07
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.649
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Thermobüste und Bauschaum????

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Es gibt einige Berichte über Bau-/Montageschaum in Verbindung mit selbstgebastelten Büsten; danach könntest Du hier mal suchen.
Es gibt hier einige Berichte, sind aber überwiegend mit Gipsbinden-Klonen, oder Klebeband-Klonen entstanden.

Thermobüste>Bauschaum gibt es auch, ich hatte vor vielen Jahren mit ein paar anderen zusammen, diesen Versuch gemacht.
Mein Klon war der erste Versuch, das heißt, es sind hier die meisten Fehler gemacht worden. Das Teil hatte dann ungefähr 10 kg/ 2 Körpergrößen mehr.

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ist aber der Vorteil der Thermobüste nicht gerade, dass sie immer wieder verstellt werden kann? Das wäre dann natürlich dahin.
Ja, aber eben nur für den Besitzer der Thermobüste.
Das heißt, wer eine Thermobüste hat, kann sie an jedes zu benähende Familienmitglied anpassen, oder eben nur für sich selbst, aber es wäre ja wünschenswert, wenn die Größe sich nicht ständig verändert....
Zitat:
Zitat von rotemalu Beitrag anzeigen
Ich kam mit einer Bekannten, die eine Thermobüste hat; ins Gespräch und der Gedanke keimte auf, ob man die angepasste Thermobüste (evtl. mit Folie auskleiden) mit Bauschaum ausfüllen kann, um so eine beständige Büste mit meinen Maßen zu bekommen?

Ist das denkbar? Oder ist der Bauschaum so stark, dass er die Büste wieder verformt? Aber da könnte man von außen ja Klebeband drumwickeln. Ich finde die Idee sehr reizvoll.

Erfahrungswerte? Meinungen? Ideen? Immer her damit
z.B. dieses

einfach mal in der Suche "Bauschaum", PU-Schaum, Büste ..... eingeben, da wirst du fündig.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2012, 18:10
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.649
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Thermobüste und Bauschaum????

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
Ich denke, es wäre bei einer Thermobüste mit entsprechenden Vorbereitungen bestimmt machbar, aber a) ist der Aufwand bestimmt genauso groß, wie wenn man eine Klebebandpuppe nimmt und
nicht ganz, das Kleben entfällt

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
b) wäre mir eine Thermobüste dafür zu schade.
Die Thermobüste leidet nicht darunter.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermobüste - gibt es Nachteile? Septime Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 10.03.2012 12:33
Thermobüste selber abbinden eboli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 15.11.2009 09:52
Thermobüste ElfriedeXX Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 12.11.2006 14:25
Thermobüste Für und Wider ? eigenhaendig Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 27.01.2005 22:36
Thermobüste zu verkaufen kostuemfreak private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 25.01.2005 13:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11395 seconds with 13 queries