Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stahl/Stäbchenband in Neckholder?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2005, 10:11
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Stahl/Stäbchenband in Neckholder?

Hallo zusammen,

ich will mir ein Kleid machen, was etwa so aussehen soll:


Nein, nicht in grau, Farbvorschläge werden gerne angenommen !

Nun zur Frage:
Das ganze Kleidergewicht hängt ja im Grunde an dem dünnen Band um den Hals, würde es irgendwie helfen, wenn ich im Oberteil Stäbchen (Stahlfedern?) einarbeite?
Oder hilft das nicht, weil es keine Naht in der Taille hat?

EDIT: Bei Beispielen im Internet sind diese Kleiderformen immer keine Neckholder sondern die Riemchen gehen als Träger nach hinten (normal oder über Kreuz). Würdet ihr das eher raten?
Ich könnte mir vorstellen, das sich bei einem Neckholder Falten bilden...

Danke und Gruß,
Silke P.

Geändert von SilkeP. (08.06.2005 um 12:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2005, 15:50
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stahl/Stäbchenband in Neckholder?

Hallo Silke,

nette Idee. Genauso habe ich das auch noch nicht gemacht, nur vorne und hinten gleich (ok da ist hinten ein Schlitz + Knopf). Aber wenn Du einen Stoff mit ein bischen Stand nimmst und zusätzlich unter dem Busen innen ein breites Gummiband einnähst sollte das bei Deiner schlanken Figur schon reichen.

Als Farbe könnte ich mir ein grün so in Richtung petrol sehr schön vorstellen.

Viel Spass beim Überlegen...

toeffel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.06.2005, 16:06
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stahl/Stäbchenband in Neckholder?

Ein Gummiband? Hm, aber kräuseln sollte sich das nicht, soll mehr "edel" werden. Wie macht man das ohne kräusel
Danke und Gruß, SilkeP.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.06.2005, 16:21
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stahl/Stäbchenband in Neckholder?

Blöd erklärt von mir - entschuldige -
das war so gemeint, das Kleid ist doch eher figurnah geschnitten und hat unter dem Busen eine horizontale (Quer-)Teilungsnaht. An die Nahtzugabe oder das Innenfutter (hinten natürlich auch) nähst Du von innen ein breites Gummi, dann wird nicht direkt der Oberstoff des Kleides "gezogen". So viel Unterschied wird da durch den figurnahen Schnitt eh nicht sein.

Erklärt es das besser?

Viele Grüsse,

toeffel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2005, 16:36
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stahl/Stäbchenband in Neckholder?

@toeffel: Ja, war schon gut erklärt, ich hab sowas nur noch nie gemacht und kann mir nicht so recht vorstellen, das ein Gummi was bringt, wenn es genauso eng (bzw. weit) ist wie das Kleid an sich.
Ich näh eh ein Probestück, dann werde ich es merken

Danke und Gruß, SilkeP.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08978 seconds with 12 queries