Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittvision Vol1 Anzughose-Hosenanpassung die ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.03.2012, 09:47
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Schnittvision Vol1 Anzughose-Hosenanpassung die ...

Andrea,
Deine Hose ist auch gar nicht schlecht.
Die Seitennaht soll ja in der Mitte des Beines liegen,wie bei der Ottobrezeichnung.Das macht Deine doch eigentlich.

Für mich schreit die Hose danach, am Gesäß tiefer ausgeschnitten zu werden, denn dort hinten möchte sie weiter nach oben.
Wenn Du die Gesäßkurve tiefer ausschneidest (mehr nach unten als nach hinten), dann musst Du an der Seite etwas raus lassen. sonst wird es da zu eng.
Ich würde das mal machen und dann erst weitersehen.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.03.2012, 10:34
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.651
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittvision Vol1 Anzughose-Hosenanpassung die ...

Muschkas/Ursels Vorschlag würde ich auch unterstützen.
Mein Po ist auch breit, aber nicht so tief wie man glaubt ein runder Po sein zu müssen und ich muss die Schrittnaht immer tiefer ausschneiden. An den Seiten muss man dann natürlich zugeben, sonst wirds zu eng.
So lautet auch die Empfehlung in meinem Hosenbuch.

Die Seitennähte einer Hose sollen an der Seite des Beines liegen - nicht vertikal zum Boden! Also ganz richtig so bei Dir.

Figurgünstiger wäre vermutlich auch eher ein etwas weiterer Oberschenkel, dann fallen die Reiterhosen nicht so auf.

LG

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.03.2012, 10:39
Luthien Luthien ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.375
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittvision Vol1 Anzughose-Hosenanpassung die ...

Für tiefer ausschneiden würde ich auch eindeutig plädieren. Die Schrittnaht ist zu kurz.
Ausserdem kann man auf den Bildern sehen, dass die Bügelfalten nach aussen drehen. Das heißt, die Seitennaht ist zu kurz.
Ich würde mir auch erstmal einen Grundschnitt ohne Schlag oder sonstirgendwelche Extras konstruieren. Aus dem kannst Du dir dann fast jede Hosenform bauen, die du willst (ausser Jeans, die sehen nämlich oberspiessig aus, wenn sie nach einem normalen Hosenschnitt genäht werden).
Für die Kreuznaht fand ich es bei meinem Mann und mir hilfreich, mal den Abstand der hinteren Mitte in der Taille von der Senkrechten zu messen. Unsere Hosen sitzen am Hintern gut, wenn der Hosenschnitt für eine Standardhose (keine unter dem Hintern am Oberschenkel enge Jeans! Da muss die Kreuznaht schräger sein, wenn Du Dich noch bewegen willst!)) den gleichen Abstand von der Senkrechten in der hinteren Mitte an der Taille hat. Das ist aber nur Hausfrauengeometrie, die ich mir selbst zurechtgelegt habe. Ich weiß nicht, ob das bei offizieller Schnittkonstruktion auch so sein sollte. Aber bei uns funktioniert es, und das ist das Einzige, was für mich zählt.
Und natürlich musst Du unbedingt das Maß Der Schrittnaht der Hose mit dem selben Maß an Deinem Körper vergleichen. Die sollten in etwa übereinstimmen.

P.S.: Am universellsten einsetzbar finde ich einen Schnitt, bei dem die Knieweite 3cm weiter ist als die Mindestknieweite (bei ganz angewinkeltem Knie). Das sieht als schmale und auch als ausgestellte Hose ganz nett aus und eignet sich sowohl für fallende als auch für stehende Stoffe. Sowohl für meinen Mann als auch für mich habe ich einen solchen Schnitt gemacht.

P.P.S.: Die Reiterhosen werden schon wesentlich besser aussehen, wenn der Stoff dort nicht mehr spannt, also genügend Länge und Weite vorhanden ist. Es kann sein, dass Du die Seitennähte an der Stelle auch noch etwas nach aussen verbreitern musst.

P.P.P.S.: Trägst du tatsächlich immer so hohe Absätze, wenn Du Hosen trägst? Dadurch verändert sich der Fall nämlich auch sehr. Mit so extrem hohen Absätzen würde ich die Hose nur anpassen, wenn Du sie tatsächlich auch immer so tragen möchtest.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (12.03.2012 um 10:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.03.2012, 20:18
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.716
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Schnittvision Vol1 Anzughose-Hosenanpassung die ...

@ Ursel: Mehr langgezogenes J als L, richtig? Ich glaube, die Änderung haben wir gemacht. Aber wir hatten auch gesagt fürs Feintuning in 5mm-Schritten weiter probieren bis es passt.

@ Ulrike: Dann hab ich das immer falsch eingezeichnet Mehr Weite für den Oberschenkel bekommt man ganz leicht, in dem man die Seitennaht an der Stelle aufreißt und neu steckt - Ich hab vllt doof geschaut!

@ Luthien: HAHAHA, in Deinem Fred hab ich noch getönt, dass ich Dir folgen konnte bei Deinen Ausführungen, aber hier hörts bei mir grad auf. Ich kann und will nicht wirklich konstruieren. Wo ist der mit-dem-Fuß-aufstampf-Smiley? Dafür müsste ich einen Kurs besuchen und dafür hab ich keine Zeit. Es gibt 1003 Hosenschnitte, da muss doch einer für mich dabei sein, den man nur noch ein bisserl anpassen muss, damit er passt. Aber ich bin jetzt eigentlich ganz zuversichtlich, dass die nächste Probehose schon ganz gut wird.
Luthien, was mir noch einfällt! Sind die Falten, die bei uns entstehen - ich sag jetzt einfach mal uns, okay? - nicht die gleichen wie beim flachen Po?
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Bevor Du mit dem Kopf durch die Wand gehst, überlege Dir, was Du im Nebenzimmer willst (© ELLE Germany)

Geändert von AndreaS. (12.03.2012 um 20:23 Uhr) Grund: Was vergessen...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.03.2012, 21:00
hebika hebika ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2005
Ort: im schönen flachen Emsland
Beiträge: 15.431
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schnittvision Vol1 Anzughose-Hosenanpassung die ...

Zitat:
Zitat von AndreaS. Beitrag anzeigen
Im Basisnähfred meinte cochlea, dass ich evtl. schief stehe.
Hallo Andrea,
ich kann zwar nichts zum Schnitt beitragen, aber ich meine, dass Du vielleicht einen Beckenschiefstand haben könntest. Ich habe häufiger das Problem: Da ich immer recht lange Hosen trage, trete ich erst auf die Hinterhose. Im Spiegel betrachtet, kann man auch einen Längenunterschied der Hose sehen. Manchmal kommen dann noch Rückenschmerzen hinzu. Spätestens dann gehe ich zum Physiotherapeuten, der alles wieder richtet.

Nur mal so, schließlich ist Deine Hose unten gerade, wie man schön am Karo sehen kann.

LG
hebika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenanpassung die 10.000ste Kirsche86 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 29 01.02.2012 11:18
Schnittvision Was verändert die Eingabe starke Oberschenkel? roximaxi Schnittmuster Software 6 19.05.2011 17:57
Schnittvision-gibt es die Firma noch?? eva1 Händlerbesprechung 1 08.08.2010 13:46
Hilfe, hab die Anzughose meines Mannes in der WaMa gehabt!!! 7of99 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.12.2004 03:29
schnittvision oder zurück in die Schnittsteinzeit? fedora Andere Diskussionen rund um unser Hobby 39 09.11.2004 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10820 seconds with 14 queries