Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Beleg für Hals- und Armausschnitt zusammen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2012, 17:34
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 345
Downloads: 0
Uploads: 0
Beleg für Hals- und Armausschnitt zusammen

Hallo Ihr Lieben, ich möchte wie im Threadtitel beschrieben, einen Besatz für ein ärmelloses Kleid zusammen für Hals- und Armausschnitt nähen. Ich weiß, dass ich den Besatz für innen etwas kleiner schneiden muss, aber wo genau? Und gibt es da auch Unterschiede zu unterschiedlichen Stoffqualitäten? Den Besatz oder das Futter soll man ja wohl auch schräg zum Fadenlauf zuschneiden. Gibts noch mehr Tips, ich finde das eine sehr saubere Sache, habs aber bisher noch nicht perfekt hinbekommen.
Danke für eure liebe Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2012, 18:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.564
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Beleg für Hals- und Armausschnitt zusammen

Zitat:
Zitat von claudiaangela Beitrag anzeigen
Hallo Ihr Lieben, ich möchte wie im Threadtitel beschrieben, einen Besatz für ein ärmelloses Kleid zusammen für Hals- und Armausschnitt nähen. Ich weiß, dass ich den Besatz für innen etwas kleiner schneiden muss, aber wo genau?
An den Außenkanten (in der Regel also die Seitennähte) reicht. Ca. 0,5 cm, so pi mal Daumen, bei normaldickem Stoff.

Zitat:
Und gibt es da auch Unterschiede zu unterschiedlichen Stoffqualitäten?
Was genau meinst du? Ein Besatz kann aus dem gleichen Stoff wie der Oberstoff gemacht werden, aus Futterstoff, anderen dünnen Stoffen wie z.B. Baumwolle, oder edel aus Seidenorganza. Da gibt es jede Menge Möglichkeiten, je nach gewünschten Ergebnis, Zweck, Preislage...

Zitat:
Den Besatz oder das Futter soll man ja wohl auch schräg zum Fadenlauf zuschneiden.
Das kenn ich jetzt nicht. Ich schneide die Belege immer genau so zu wie den Oberstoff auch (den Besatz kann man ja davon abkopieren, der Fadenlauf ist dann identisch). Die Rundungen werden von alleine im schrägen Fadenlauf liegen, weil sie halt, äh, rund sind.

Bei Futter vielleicht, damit es einen Tick dehnbarer wird? Bei einem Besatz wäre das in meinen Augen aber grad nicht so gewünscht; der wird ja normalerweise sogar mit Einlage un-dehnbar gemacht.

Zitat:
Gibts noch mehr Tips, ich finde das eine sehr saubere Sache, habs aber bisher noch nicht perfekt hinbekommen.
Untersteppen!
Das heißt, man legt nach dem Zusammennähen beide Nahtzugaben auf den Beleg. Auf der einen Seite liegt also der Oberstoff alleine; auf der anderen Seite hat man insgesamt drei Stofflagen; den Beleg und die zwei NZ. Jetzt steppt man ganz knappkantig in einem Abstand von ein bis max. zwei Millimeter auf der Seite des Belegs alle drei Lagen aufeinander fest. Das geht am besten mit einem Schmalkantenfuß und verstellter Nadelposition; damit wirds von alleine parallel zur Naht. Vorher die Naht gut ausbügeln! Hinterher auch. Dann lässt sich der Beleg ganz einfach nach innen wenden, wieder gut ausbügeln, und dort wird er auch bleiben und nicht vorlugen. Das wird super perfekt und professionell.

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2012, 21:06
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 345
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beleg für Hals- und Armausschnitt zusammen

Danke liebe Kerstin, ja ich meinte unterschiedliche Stoffdicken. Und ja stimmt, das schräg zuschneiden hab ich von einer Schneiderin für Futterstoffe, was sagst du dazu? Es würde sich dann besser "reinlegen". Ok, normalen Stoff also ganz normal zuschneiden.
Ich habe in einem Konstruktionsbuch gelesen, dass man auch oben an der Schulter etwas wegnimmt, halte das aber für ungünstig, da dann schnell das Futter im Ausschnitt zu kurz sein kann und der Ausschnitt nach außen kippen kann. Wie macht ihr das?
Das untersteppen hab ich bei Röcken auch schon gemacht, werde es da auch mal probieren, ist dann aber sicher komplizierter durch die zugenähten Schultern?

Danke für die lieben Erkärungen

Geändert von claudiaangela (11.03.2012 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2012, 16:18
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 345
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beleg für Hals- und Armausschnitt zusammen

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
An den Außenkanten (in der Regel also die Seitennähte) reicht. Ca. 0,5 cm, so pi mal Daumen, bei normaldickem Stoff.

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Kerstin
Ist es so gemeint, nur an der Seitennaht oder auch seitlich am Armausschnitt?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2012, 19:04
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.564
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Beleg für Hals- und Armausschnitt zusammen

Zitat:
Zitat von claudiaangela Beitrag anzeigen
Ist es so gemeint, nur an der Seitennaht oder auch seitlich am Armausschnitt?
Genauer, an jeder Naht, die zusammen genäht wird. Also, wenn es ein durchgehender Beleg ist, auch oben an der Schulternaht einen Tick. Die Rundungen werden dadurch ebenfalls einen Tick kleiner, aber nicht so, dass man richtig "ernsthaft" dehnen müsste beim Annähen.

Ich hab grad noch mal einen Blick in zwei Bücher geworfen; vom Schrägschnitt ist in keinem die Rede, aber im Zweifel würde ich dann vielleicht doch eher auf die Erfahrungen der Meisterin setzen als auf Bücher.... Einfach mal ausprobieren.

Das Untersteppen ist bei geschlossenen Rundungen etwas nerviger, das stimmt...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem: Bündchen an Hals und Armen? leominore Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 29.03.2012 18:47
Paspeln am Hals- und Armausschnitt - noch ne Frage... River_Poet Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 11.07.2011 15:53
Hals- und Ärmelausschnitte bei Walkkleid dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 16.11.2010 00:17
Hals- und Ärmelausschnitt neuling1975 Fragen zu Schnitten 0 22.08.2007 09:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13064 seconds with 13 queries