Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 12.03.2012, 06:37
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Man könnte für die Borte ja einen Belag machen und damit verstürzen, dann wäre das Problem mit dem Saum gelöst...

Ich bin schon so gespannt wies weiter geht
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 12.03.2012, 09:33
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Direkt auf den Stoff gestickt, sieht es bestimmt wunderschön aus. Mein erster Gedanken war auch, direkt zu besticken - mein erster Gedanke
Jedoch bin ich nach etwas Überlegung zu der gleichen Ansicht wie die anderen gekommen und würde eine Borte besticken und nicht direkt auf den Stoff. Außerdem setzt sich die Stickerei optisch dann ab, was mir persönlich gut gefallen würde. Dann kannst Du ja auch noch mit der Farbe der Borte einen Akzent setzen.

Das Stickmuster ist klasse geworden, Kompliment !

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 12.03.2012, 10:21
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.811
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Guten Morgen zusammen.

Borte oder direkt Sticken - das hat mir ehlich gesagt eine etwas schlaflose Nacht bereitet. (jaa, so weit isses schon...) Ich hab also hun und her überlegt und bin dann zu dem Entschluss gekommen doch direkt zu sticken. Die Brote ist glaube ich zu breit (12 cm + ein bisschen Platz oben und unten), um einfach einen graden Streifen zu besticken und auf den Rocksaum zu setzen, da müsste ich meine Borte dann oben einhalten/Fältchen legen. Oder auf einen Streifen sticken, der schon der Rundung vom Rocksaum folgt. :kratz:

Deshalb werde ich jetzt doch gleich auf den Stoff sticken, aber bevor ich den Stoff zuschneide. Also das Schnitteil durchschlagen, grob ausschneiden, sticken, richtig zuschneiden, nähen. Dann lässt sich der Stoff wohl auch besser einspannen. Und ich kann einfach nur die Stickerei abschnibbeln und neu durchschlagen, wenn was schiefgehen sollte. (Was ich nicht hoffe.)

Oder hab ich irgendwas vergessen oder übersehen? Was sagen die erfahrenereren Maschinenstickerinnen zu dem Plan?

Zitat:
Man könnte für die Borte ja einen Belag machen und damit verstürzen, dann wäre das Problem mit dem Saum gelöst...
Das wollte ich eh machen, damit man die Stickereirückseite nicht sieht, sollte der Rocksaum mal hochschlagen.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 12.03.2012, 10:34
Benutzerbild von DaoineSidhe
DaoineSidhe DaoineSidhe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 204
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

zu deinem stickproblem kann ich nichts beitragen. aber zu deinem pseudo ma entwurf kann ich noch was beitragen zur entscheidungsfindung. machj aus dem pseudokleid ein höllenfensterkleid und setz einfach frecherweise eine schnürung in die höllenfenster. das ist wieder autentisch den diese kleider gab es. wurde selbst vom hohen adel getragen.
__________________
Liebe Grüße,

Yeluna
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 12.03.2012, 11:06
Benutzerbild von ajochem
ajochem ajochem ist offline
hauptberuflich Kursanbieterin und Designerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Solingen
Beiträge: 14.871
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Na dann immer ran.

Meine Deadline ist der 21. April, MPS in Weeze. (Oh Gott, das sind ja nur noch 4 Wochen. ) Bis dahin sollte ich zumindest die Cotte auf die Reihe bekommen haben.

Die Stickerei ist 12 cm hoch und 16,5 cm breit. Ich wollte eigentlich direkt auf den Stoff sticken. Oder sollte ich besser eine Borte machen?

Hallo Tarlwen,

wennn Du nach Weeze kommst, dann kann ich das Kleid ja vielleicht im Original sehen, wir überlegen nämlich auch, dorthin zu fahren. Darf ich Dich einfach ansprechen??

Liebe Grüße

andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
1.WIP: ein Kleid für die MMC in Berlin Rules-of-Rose Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 24.10.2011 22:03
TV-Tipp Neue Kleider für Pique Dame Tilli Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 27.07.2009 15:16
Ich kaufe ein `A´ - oder: Neue Füße für die Dicke! Minismama Janome 14 08.11.2008 16:21
gewandung für mittelaltermarkt Pepie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 01.05.2005 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32208 seconds with 14 queries