Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 15.04.2012, 12:21
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.469
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Mir gefällt die Kombi roter Kragen, roter Gürtel am besten.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 15.04.2012, 12:23
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.074
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Zitat:
Zitat von Lacrossie Beitrag anzeigen
Brauner Kragen, vielleicht mit Pelz besetzt und dazu roten Gürtel, etwas schmäler und dafür mit der Stickerei des Unterkleides verziert würde mir gut gefallen!
Dito.

Wird aber so oder so mal wieder ein tolles Kleid!
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 16.04.2012, 11:30
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Warst Du, der Damast ist vom holländischen Stoffmarkt.
Bitte, von wechem Stand, ich war gestern auf dem Stoffmarkt (in Leverkusen) und habe verzeifelt genau so etwas (in schwarz) gesucht, aber nicht gefunden. Wer hatte ne Karte von dem???

Stattdessen sind mir 4,5 m bestickter Taft in rot-schwarz-changierend in die Tasche gehüpft. Mal sehen, was daraus wird.

Geändert von Naehhexe (16.04.2012 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 16.04.2012, 13:34
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Beim Stoffmarkt muss man immer ein bisschen Glück haben, die verkaufen ja immer nur, was die grade haben (denke ich mal) und sind nicht immer mit dem selben Sortiment unterwegs.
Den Damast hab ich an einem Stand gekauft, der hauptsächlich Vorhang-, Deko- und Posterstoffe hatte.

Vielen Dank für Eure vielen Meinungen zum Kragen.

Schlussendlich habe ich mich für den roten Kragen mit dem blauen Gürtel entschieden. Als Hofdame kann man ja ruhig in den Farbtopf greifen und das blau wiederholt sich ja auch in der Stickerei der Kotte.

Den Schnitt für den Kragen habe ich anhand der Papiervorlage vom Kleid gezeichnet. Die Krägen der Houpelanden haben im Rücken oft eine herunterhängende „Zunge“. Das gefällt mir jetzt nicht so gut, aber zum Glück gibt es auch andere Kragenformen, also habe ich meinen Kragen einfach hinten etwas breiter gemacht. In Ermangelung an dünner Vliseline habe ich den Kragen einfach ohne Einlage doppelt aus Seide zugeschnitten...



... an der Aussenkante zusammengenäht, die Nahtzugabe eingeschnitten und den Kragen gewenset.
Dann kommt der Kragen an den Ausschnitt und darüber noch ein Belegstreifen, der später die Nahtzugabe abdeckt.



Damit sich der Kragen schön legt, habe ich die Nahtzugaben eingeschnitten, nach innen geklappt und schmal festgesteppt. (Nur die Nahtzugaben am Ausschnitt) Die Naht endet jeweils 5 cm vor der vorderen Kante, damit sie nicht unter dem schmaler werden Kragen zu sehen ist.



Jetzt wird der Beleg umgeschlagen und an der offenen Kante schmal eingeschlagen und festgesteckt.





Und anschließend mit der Hand angenäht.
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 16.04.2012, 16:50
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Normalerweise haben Houpelanden keinen Verschluss. Allerdings ist meine vorne komplett offen und früher oder später wird mir erfahrungsgemäß Jemand aufs Kleid steigen.
Und damit dann nicht alles verrrutscht, sichere ich das Kleid vorne durch vier Haken-und-Ösen Paare. Die werden später unter dem Gürtel sowieso unsichtbar sein.



Damit ist auch die Houpelande an sich fertig, zur Kompletttierung fehlt aber noch ein wichtiges Accessoire - der Gürtel.
Aber vorher gibts erstmal ein paar Detailbilder:











Komplettbilder gibts ganz am Schluss.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
1.WIP: ein Kleid für die MMC in Berlin Rules-of-Rose Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 24.10.2011 22:03
TV-Tipp Neue Kleider für Pique Dame Tilli Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 27.07.2009 15:16
Ich kaufe ein `A´ - oder: Neue Füße für die Dicke! Minismama Janome 14 08.11.2008 16:21
gewandung für mittelaltermarkt Pepie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 01.05.2005 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07893 seconds with 14 queries