Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 18.03.2012, 19:13
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Ist das toll !!
Deine WIPs lese ich so gerne!

Ganz viel Erfolg weiterhin! *daumendrück*
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 18.03.2012, 22:37
Benutzerbild von bügelmonster
bügelmonster bügelmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 167
Downloads: 70
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

sieht ja excelent aus ...

respekt

lg ela
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 19.03.2012, 12:52
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Die Knöpfe sind ja herrlich!
Wieviele davon planst du? Bei diesen Kleidern ist das nähen von Knöpfen und KNopflöchern oft beinahe die meiste Arbeit

Darf ich fragen wie lang deine Stickmaschine für eines dieser Bortensegmente so hat? Interessiert mich weil ich null abschätzen kann wie aufwändig das Sticken mit Maschinen so ist...
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 19.03.2012, 13:36
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.729
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Insgesamt habe ich 60 Stück von den Knöpfen.
15 - 20 pro Ärmel und der Rest für den Fall, dass ich ans Oberkleid Knöpfe mache und Reserve.
Ich freu mich auch schon unglaublich aufs Knöpfe annähen...

Für eins von den Elementen braucht die Maschine 53 Minuten. Das ist aber nur die reine Stickzeit, aber ich muss ja auch Farben wechseln, hin und wieder mal neuen Unterfaden aufspulen usw.
Aber langsam wirds.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 19.03.2012, 13:59
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

eine Freundin von mir hat an den Ärmeln im Zentimeterabstand Knöpfe bis zum Ellenbogen montiert und die gesamte vordere Front im selben Stil durchgeknöpft.
Es sieht beeindruckend aus, aber ich war schon froh dass sie die Umsetzung machen musste und nicht ich

ach doch so lange... als Handsticker hab ich immer ein wenig das Vorurteil dass man beim Maschinensticken einfach nur drunterlegt und den Rest macht die Maschine von allein. Ratter ratter, 5 min später ist der Saum bestickt.

Es ist immer wieder faszinierend zu sehen dass auch bei der Maschinenstickerei einiges an Arbeit in Design und Positionierung des Motivs und Einstellung der Maschine nötig ist, und es auch Zeit frisst.
Rückt meine Vorstellungen wieder etwas gerade
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
1.WIP: ein Kleid für die MMC in Berlin Rules-of-Rose Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 24.10.2011 22:03
TV-Tipp Neue Kleider für Pique Dame Tilli Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 27.07.2009 15:16
Ich kaufe ein `A´ - oder: Neue Füße für die Dicke! Minismama Janome 14 08.11.2008 16:21
gewandung für mittelaltermarkt Pepie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 01.05.2005 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30147 seconds with 14 queries