Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Shirt zu eng: Oktober 01/2012 "Funny Sleeves"

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.03.2012, 22:31
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.203
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Shirt zu eng: Oktober 01/2012 "Funny Sleeves"

also ich hab das auch schon gemacht, daß ich ein zu enges Oberteil durch Seitenstreifen angepaßt habe. Bei dem Beispielbild hab ich einfach farblich passenden BW Schrägstreifen genommen, und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
Es war ein Kaufshirt, und die Streifen an der Naht haben vorher schon nicht zusammengepaßt

liebe Grüße
Lehrling
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Februar 016.jpg (74,2 KB, 179x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.03.2012, 08:59
Nähstarterin Nähstarterin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 46
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shirt zu eng: Ottobre 01/2012 "Funny Sleeves"

Hallo,
ja, es ist das lila Shirt unter dem grünen Kleid vom Cover (Nr. 16). Vermutlich daher enger, leider habe ich es auf der Schnittübersicht nicht erkannt .
Hatte vorher schon andere Teile aus dem Heft genäht (z.B. Nr. 17), die eigentlich alle gut gepasst haben, eher noch ein wenig größer ausgefallen sind.

Der Vorschlag mit dem Baumwollstreifen ist auch eine gute Idee, werde jetzt mal schauen, ob die Arme so passen oder auch eher zu eng sind.
Bisher wollte ich ja nur im Bereich der Seitennähte einen Keil einnähen (hatte ich mir so zumindest überlegt, damit dann der Ärmel noch reinpasst ), aber wenn die Ärmel jetzt auch zu eng sind, dann werde ich es mit dem Baumwollstreifen versuchen.

Bin leider noch nicht so geübt im Ausbessern/ Verändern von Schnitten, die nicht richtig passen: Ich würde jetzt aus dem Jerseystoff einen Keil in der Länge der Seitennähte schneiden und den dann an der Seitennaht des Vorderteils annähen. Danach könnte ich ja wie geplant Ärmelnaht und neue Seitennaht (= Vorderteil + angenähten Keil) in einem Rutsch schließen, oder ?
(Habe jetzt noch keinen Keil zum Zeigen ausgeschnitten, da der Stoffrest nicht mehr so üppig ist und ich daher nicht mehr so viel ausprobieren kann.)
Falls der Ärmel auch zu eng ist, dann die Streifenvariante, oder ?

Freue mich über Tipps von Euch, wäre schade um das Shirt, gefällt mir sonst nämlich wirklich sehr gut !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.03.2012, 09:40
Nähstarterin Nähstarterin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 46
Downloads: 1
Uploads: 0
Fotos

Hoffe, es hat mit den Fotos geklappt .
Das bunte Shirt ist das genähte (an den Seitennähten noch offen und ohne Ärmel), das pink-gestreifte ist ein gekauftes Shirt, das so gut passt, aber schon eher körpernah sitzt.

1. Ich denke, die Ärmelweite sollte so passen, wenn da noch die Nahtzugabe abgeht. Da würde ich nichts erweitern ?
2. Beim Shirt wird es doch etwas eng, wenn ich mir jetzt noch die Nahtzugabe an beiden Seiten wegdenke und das gekaufte Shirt ja auch schon eher körpernah sitzt.

Was meint Ihr ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg IMG_5646.jpeg (31,7 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG_5645.jpeg (33,5 KB, 145x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.03.2012, 10:12
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.256
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Shirt zu eng: Oktober 01/2012 "Funny Sleeves"

also ich kann das bestätigen.

ich habe das auch genäht und es ist verdammt schmal. bei den FM-schnitten reicht meiner kleinen 86/92 und das ottobre habe ich in 92 genäht.

mir wurde jetzt auch gesagt bekommen, dass man bei ottobre gerne ein bis zwei größen größer nehmen kann, zumindest bei den oberteilen. bei den hosen ist es eher so, dass die bei den kindern zu groß ausfallen.
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.03.2012, 11:40
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.656
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shirt zu eng: Oktober 01/2012 "Funny Sleeves"

Hallo,

dehnt sich dein Ringeljersey genauso wie das vorhandene Shirt? Wenn er sich deutlicher stärker dehnt, würde ich es evtl. so lassen. Wenn nicht, würde ich das auch mit einem Keil in der Seitennaht lösen. Allerdings würde ich dafür auch Jersey nehmen, keinen Webstoff.

Ich glaube, die Passform von Ottobre-Schnitten lässt sich ansonsten nicht so allgemein beschreiben. Bei den älteren Heften kam es mir eher so vor, dass die Sachen in den kleinen Größen manchmal recht groß, insbesondere weit, ausfielen. Aber nicht immer. In letzter Zeit kommt es mir so vor, als habe Ottobre auf entsprechende Kritik reagiert und mache die Schnitte etwas schmaler. Ich würde aber nicht davon ausgehen, dass man das generell auf alle Schnitte beziehen kann. Der Vergleich der Schnittteile mit einem passenden Kleidungsstück ist immer angebracht.
Was die Länge angeht, würde ich gar nicht verallgemeinern wollen, weil es da maßgeblich auf die Proportionen der Kinder ankommt, wie das genähte Teil ausfällt.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Weiche Schuhe" von Amy Butler- Schnitt zu eng?? ArwenLuna Fragen zu Schnitten 2 07.02.2012 23:01
"Latz - Shirt" oder auch "Shirt mit Trägern und Schnallen" DIDI aus Bääärlin Rubensfrauen 6 23.01.2011 12:31
Hose " Kati" zu eng? Zieht sich in den Po.. Gisela1968 Fragen zu Schnitten 8 14.02.2010 11:30
Bluse an der "Sitzfläche" zu eng sewing-gum Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 28.05.2007 22:28
Zipfelpulli "Hannel" - Hals zu eng Gisela1968 Fragen zu Schnitten 4 29.04.2006 00:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07610 seconds with 14 queries