Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Saum nähen bei Burda Schnitt - Anfängerin

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2012, 18:53
Schneefuchs Schneefuchs ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Saum nähen bei Burda Schnitt - Anfängerin

Liebes hallo ins Forum, sagt der Neuling :-)

Ich stehe vor einem Anfängerproblem bei einem Burdaschnitt für eine kurze Jacke (Deswegen auch dieses Forum hier anstatt dem für spezielle Schnittfragen).

Bin jetzt beim letzten Teil der Jacke, dem Saum. Alles ging gut, habe immer mal wieder das eine oder andere genäht - aber noch nie einen richtigen Saum

So kommt es nun auch, dass ich nun kein bisschen durchsteige.. Der O-Ton aus dem Burdaschnitt:

"Am Saum die Besätze noch einmal nach vorn legen. Saumzugabe nach innen bügeln. Saumkante 3,5 cm und 7 cm breit absteppen, dabei an der vord. Kante beginnen bzw. enden. Besatz wieder nach innen legen, auf der Saumzugabe annähen."

Mein Problem ist "[...] 3,5 cm und 7 cm breit [...]" - Wie jetzt?

Und dann noch eine Frage zu der Bewegungsfalte beim Futter. Laut Burda :

"Am Futterrückenteil die Zugaben der Mittelnaht 1cm breit aufeinandersteppen. Für die Bewegungsfalte entlang der rückw. Mitte von oben und unten ca. 5cm lang steppen, dazwischen heften"

Bedeutet das, ich soll die Rückenteile vom Futter mit 1cm breitem Stich zusammensteppen und beim anbringen an die Naht vom Jackenrücken dann aber nur die oberen und unteren 5cm steppen - den Rest nur lose per Hand?



Sorry für die doofen fragen, aber irgendwann musste ich einfach mal was schwieriges als nur Kleinigkeiten angehen :Engel:

Grüße!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2012, 19:34
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Saum nähen bei Burda Schnitt - Anfängerin

Welcher Burdaschnitt ist das denn?
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2012, 19:47
Schneefuchs Schneefuchs ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Saum nähen bei Burda Schnitt - Anfängerin

Hallo!

Es ist der Schnitt 101 aus der 02/2012
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2012, 20:11
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Saum nähen bei Burda Schnitt - Anfängerin

Zitat:
Zitat von Schneefuchs Beitrag anzeigen
..."Am Saum die Besätze noch einmal nach vorn legen. Saumzugabe nach innen bügeln. Saumkante 3,5 cm und 7 cm breit absteppen, dabei an der vord. Kante beginnen bzw. enden. Besatz wieder nach innen legen, auf der Saumzugabe annähen."

Mein Problem ist "[...] 3,5 cm und 7 cm breit [...]" - Wie jetzt?
Die Besätze an den Vorderteilen zur Seite klappen. Dann die Saumzugabe (1,5 cm?) nach innen bügeln, also die linke Seite der Saumzugabe wird auf die linke Seite des Saumes gebügelt.

Dann nähst du einmal mit 3,5 cm und dann noch mal mit 7 cm Abstand von der unteren Kante. Dann hast du zwei Nähte. Diese werden aber nicht auf den weggeklappten Besätzen genäht. Nachdem du die beiden Nähte genäht hast, werden die Besätze wieder nach innen geklappt und auf der Saumzugabe angenäht, das am besten mit ein paar Handstichen.

Zitat:
Zitat von Schneefuchs Beitrag anzeigen
..."Am Futterrückenteil die Zugaben der Mittelnaht 1cm breit aufeinandersteppen. Für die Bewegungsfalte entlang der rückw. Mitte von oben und unten ca. 5cm lang steppen, dazwischen heften"
Du nimmst du die beiden Rückenfutterteile und legst sie rechts auf rechts und nähst dann mit 1 cm Abstand von der Stoffkante durchgehend eine Naht von oben nach unten. Die beiden Rückenfutterteile bleiben dann noch rechts auf rechts liegen. Auf den Schnittteilen müsste auch eine Nahtlinie für die Bewegungsfalte eingezeichnet sein. Wenn z.B. diese Nahtlinie 4 cm von der Mitte entfernt eingezeichnet ist nähst du im Abstand von 4 cm der ersten Naht von oben zur Mitte ca 5 cm und von unten zur Mitte auch 5 cm. Die Strecke dazwischen einfach mit grösseren Handstichen zusammennähen bzw. heften. Später wird dann die Heftnaht wieder entfernt.

Hoffe ich konnte dir mit meiner Formulierung weiter helfen

Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2012, 20:22
Schneefuchs Schneefuchs ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Saum nähen bei Burda Schnitt - Anfängerin

Hallo Michael! :-)

Ja, jetzt leuchtet es mir ein - vielen Dank! :-) hatte das "breit" die ganze Zeit falsch interpretiert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Schnitt Burda 10/2011 Shirt 135 mairs Fragen zu Schnitten 4 05.01.2012 22:34
Nahtzugaben bei Burda-Schnitt Teddyliebchen Fragen zu Schnitten 13 27.05.2010 23:25
Saum aber wie Burda-Schnitt 8213 kruemelmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 06.07.2005 09:23
Chiffon-Ärmel zu eng bei burda-Schnitt 8181 Giftzwergin Fragen zu Schnitten 3 12.06.2005 17:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09427 seconds with 13 queries