Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Ist mit Garnwachs behandeltes Nähgarn zum Quilten geeignet?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.03.2012, 13:36
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.150
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist mit Garnwachs behandeltes Nähgarn zum Quilten geeignet?

Ich würde auch sagen, das ist eine Frage der Vorliebe.
Bei Quiltgarn finde ich schöner, dass die Naht dann mehr aufträgt, vermutlich sehen das viele anders Ich mag diese dünnen Stiche oder Nähte nicht so gern
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.03.2012, 13:56
MiriamK. MiriamK. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ist mit Garnwachs behandeltes Nähgarn zum Quilten geeignet?

Hallo,

lieben Dank für die Antworten!

Ja, die Fragen zielten schon auf das Hand-Quilten,
aber ich möchte eigentlich alles mal ausprobieren...

Das Quilten per Hand gefällt mir besonders gut.
Das wirkt so gemütlich, traditionell...

Ich habe gerade das erste Mal versucht, ein
paar Zentimeter zu quilten...
Bescheiden ist noch geschmeichelt. Ich habe allerdings
auch nicht viel erwartet beim ersten Versuch

Das dafür das normale Nähgarn benutzt werden kann
finde ich natürlich sehr gut. So habe ich dann direkt eine
Farbauswahl.

Muß denn für das Maschinen-Quilten Quiltgarn benutzt werden,
oder reicht da Nähgarn?

Und benutzt ihr beim Hand-Quilten einen Fingerhut aus Metall
oder einen aus Leder? ...(den ich hier liegen habe u. der mir ein bisschen
steiff vorkommt, so "Gefühls-unecht", was aber mit dem
Fingerhut aus Metall ja eigentlich nur noch gefühlsärmer sein
kann... Ist das eine Frage der Gewöhnung? Mein Kopf sagt mir:
Quilte lieber ohne Fingerhut, aber der Finger sagt eindeutig das
Gegenteil, aua.)

Mein Traum ist übrigens in ferner Zukunft einen Braut- oder
Hochzeitsquilt zu machen. (Vorausgesetzt die Tochter will mal
heiraten...)

Eine schöne Vorstellung, die wichtigsten Ereignisse/Erlebnisse
des Lebens auf einer "Decke" festzuhalten. Ein ganz besonderes Geschenk.

Merkt man, das ich schwer von dem Film "Ein amerikanischer Quilt"
beeinflusst wurde?

LG Miriam
__________________
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.03.2012, 16:16
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 837
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ist mit Garnwachs behandeltes Nähgarn zum Quilten geeignet?

Zitat:
Zitat von MiriamK. Beitrag anzeigen


Merkt man, das ich schwer von dem Film "Ein amerikanischer Quilt"
beeinflusst wurde?

LG Miriam
Naaaaaaaaaaain gar kein bisserl!

Du kannst auch, so du hast, mit Stickgarn quilten. Es sollte halt nur etwas reißfestes sein, besonders, wenn es kein Wand-Stück werden soll, sondern ein Kuschel-und-Drinrummurkel-und-knuddel-Quilt.
Fürs Maschinequilten gibt es zwar extra Garn aber ich kauf immer die Sorten, die beides sind. Kostenfrage, ob ich eine Rolle oder zwei kaufen muss...

Bei der Fingerhütlerei ist es wie mit den Nadeln. Du musst mit dem arbeiten, was dir am bequemsten ist und auch ein bissel auf deinen Quiltstil guggen. Ich benutze zum Bleistift gar keinen Hut. Weil ich immer runter-rauf-straffen arbeite. Andere nehmen mehrere Stiche auf die Nadel vorm Straffen, da ist wohl, so hab ich gehört, ein Verhüteli angebracht. Also, wieder: Testen, was passt!

Allysonn :schneider:
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.03.2012, 16:57
MiriamK. MiriamK. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ist mit Garnwachs behandeltes Nähgarn zum Quilten geeignet?

Zitat:
Zitat von Allysonn Beitrag anzeigen
Du kannst auch, so du hast, mit Stickgarn quilten. Es sollte halt nur etwas reißfestes sein, besonders, wenn es kein Wand-Stück werden soll, sondern ein Kuschel-und-Drinrummurkel-und-knuddel-Quilt.
Allysonn :schneider:
Klasse!... Stickgarn habe ich zu Hauf.
Die Quilts die an den Wänden hängen finde ich zwar sehr schön,
aber ich mag sie lieber auf Betten oder Sofas
Ich suche jetzt mal nach einem Metall-Fingerhut und versuche
mein Glück nochmal.

Danke für die Info, das es auch ohne Hut und mit anderen Techniken
geht. Da hab´ ich ja noch ein bischen "Spielraum" zum Experimentieren.

LG Miriam
__________________
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.03.2012, 17:34
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ist mit Garnwachs behandeltes Nähgarn zum Quilten geeignet?

Hallo

Ich habe Jahre ohne Fiungerhut gearbeitet und eine richtig starke Hornhaut an der Stelle bekommen. War die mal durchgestochen, dann mußte ich eine Woche warten, bevor ich weitermachen konnte.
Dann habe ich irgendwann mal Quiltnadeln gefunden! und auch genutzt. Da wurde es dringend Zeit für einen Fingerhut. Ich habe einen bunten aus Leder, war ganz schnell selber zerstochen; Einen mit Metallplatte vorne auf der Spitze. Leider sitzt die Paltte nicht dort wo ich quilte
Nun habe ich einen, den ich bei Esther Miller gekauft habe und will ihn nicht mehr missen. Aber so muß man die Erfahrungen selber machen, welcher Fingerhut der für sich selber der Beste ist.

Das schönste ist, daß es keine Quiltpolizei gibt. Mach es so, wie es Dir gefällt.

Allerdings ziehe ich zu Handquilten gewachstes Garn vor
__________________
Liebe Grüße

Lotte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähgarn zum Maschinensticken? Susele Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 17 24.12.2008 10:26
Voile zum Taschennähen geeignet? Stoffmaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 22.06.2007 15:10
Goldenes Nähgarn f. NäMa geeignet? SonneNeuss Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 26.03.2006 19:35
ist das Garn geeignet zum Maschinensticken?? marianne_1958 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 9 04.10.2005 21:41
Filz - zum Waschen geeignet???? Eyeore Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 20.06.2005 12:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09761 seconds with 13 queries