Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Armloch höher setzen - Armkugel anpassen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2012, 21:22
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.354
Downloads: 11
Uploads: 1
Armloch höher setzen - Armkugel anpassen

Hallo Ihr Lieben,

ich sitze den ganzen Nachmittag über folgender Frage:

bei dem Shirt "Toulouse" von Schnittquelle (wird aus Jersey/Viskose u.ä. genäht) sitzt mir persönlich der Armausschnitt zu tief, also von der unteren Armnaht bis zur Achsel sind es ein paar cm. Genau habe ich noch nicht nachgemessen, es können 2-3 cm sein (+ Bequemlichkeitszugabe).

Nun überlege ich, wie ich am einfachsten das Armloch etwas höher setzen kann, ohne den ganzen Schnitt zu verändern. Welche der folgenden Methoden ist überhaupt praktikabel? Das hier ist generell der Schnitt (links das Oberteil, Mitte der Ärmel, rechts das Rückenteil):

DSCF2881.jpg

Möglichkeit A (an den Vorder- und Rückenteilen höher einzeichnen, an der Armkugel den entsprechenden Betrag tiefer setzen):

DSCF2880 - Kopie.jpg

Möglichkeit B (an den Vorder- und Rückenteilen höher einzeichnen, dementsprechend bis zu den Passzeichen den gleichen Betrag zugeben):

DSCF2880.jpg

Gefunden habe ich hier noch eine weitere Möglichkeit, wo das Armloch waagrecht geteilt wird. Das wirkt sich aber m. E. auf die ganze Passform des Teiles aus und dann müsste ich die herausgenommene Höhe bis zur Taille wieder zugeben - ähm, das schaffe ich wohl nicht. Ich bin Anfänger, was Schnittänderungen betrifft

Das Ganze ist sicher keine große Sache, andere sehen das wahrscheinlich nicht mal. Aber ich würde es gerne anpassen, um mich auch mal mit der Materie "Schittmusteranpassung" etwas vertrauter zu machen.

Liebe Grüße, haniah

edit: Mist, mir geht gerade auf - das kann ja so nicht funktionieren. Das Armloch wird ja dann kleiner, ich brauche aber den Platz für meine Oberarme (etwas stärker als normal). Wenn ich nun die Schulterlinie auch etwas anhebe, ändert sich der Winkel der Schultern - oder? Vorausgesetzt, das kleinere Armloch wäre immer noch ausreichend, müsste ich aber wahrscheinlich die Weite des Oberarms im Ärmel erweitern...da gibt's doch ne Anleitung von Burda?

Wie mache ich das denn jetzt am geschicktesten? Anders gefragt: gibt es noch mehr Denkfehler bei mir
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...

Geändert von haniah (05.03.2012 um 21:56 Uhr) Grund: ...der Denkprozess ist weiter gegangen...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2012, 22:02
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.618
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Armloch höher setzen - Armkugel anpassen

Hast du das nur so vermessen oder ein Teil probegenäht?

Ersteres empfinde ich als sehr ungenau, evtl. ist die Schulter auch zu breit, oder der Ärmel sitzt genau so wie er sein soll - aber am Papier wirkt es zu groß.

LG

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2012, 22:12
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.796
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Armloch höher setzen - Armkugel anpassen

Mir ist nicht ganz klar, was hier Dein Ziel ist.
Am Schnitt sieht das Armloch eher klein aus - und wenn Du dann noch von starken Oberarmen sprichst
Möchtest Du, dass der Punkt, wo Seitennaht und Ärmelnaht aufeinandertreffen, ganz dicht in der Achselhöhle sitzen?
Wie hast Du festgestellt, dass Dir der Schnitt nicht passt? Hast Du ein Probemodell gemacht? Möglicherweise hast Du dann ja auch beim Nähen etwas ausgedehnt?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2012, 23:09
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.585
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Armloch höher setzen - Armkugel anpassen

Hallo,

dass das Armloch kleiner wird, ist ja erstmal nicht schlecht, wenn es vorher bei dir - objektiv oder subjektiv - zu groß war.

(Wenn der untere Armausschnitt bei so einem Kugelärmel zu tief reicht, hat man ja z.B. Probleme, die Arme anzuheben, bzw. man zieht dabei das Kleidungsstück auch immer mit nach oben. Ein hoher Armausschnitt hat, soweit ich das hier mitbekommen habe, da mehr "Beweglichkeit", auch wenn das auf den ersten Blick genau gegenteilig zur Intuition ist.)

Der Ärmelumfang sollte bei dieser Änderung eigentlich nicht weniger werden; das betrifft ja die Breite des Ärmels an der breitesten Stelle. Diese Strecke wird ja nicht kürzer, wenn du die dritte Änderung durchführst, die ich bevorzugen würde, weil dabei jeweils die Nähte dort verändert werden, wo sie hinterher auch zusammengenäht werden.

Wenn dir der Arm aber generell zu schmal ist - was ich mir bei Schnittquelle gut vorstellen kann; die sind wirklich in dem Bereich für "Spargeltarzan" gemacht - könntest du aber noch zusätzlich eine Änderung für mehr Oberarmumfang machen. Dabei verändert sich mWn nur die Form der Außennaht der Armkugel, nicht aber die Länge an sich. Bei den Burda-How tos ist diese Änderung z.B. zu finden.

(Die Möglichkeit, die Teile quer durchzuschneiden, und Länge rauszunehmen, wenn dein Körper an dieser Stelle halt kürzer ist als das Ideal vorsieht, wäre natürlich auch eine Option. Um die Taille wieder an die richtige Stelle zu bringen, falls sie dann zu hoch sitzt, schneidet man die Teile einfach unterhalb des Armausschnitts nochmals quer durch und fügt das fehlende ein. Ebenfalls bei den Burda How tos gibt es auch Anleitungen, wie man von Normal auf Kurzgröße ändert oder umgekehrt; das ist genau dieser Vorgang. Kann ja sein, dass dein oberer Oberkörper Kurzgröße ist, der Rest aber nicht. (Mein "mittlerer" Oberkörper" hat z.B. quasi Langgröße, obwohl ich insgesamt fast eine Kurzgröße habe. Sehr verwirrend, wie unterschiedlich Menschen gebaut sind... )

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2012, 23:22
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.354
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Armloch höher setzen - Armkugel anpassen

Hallo Ihr Beiden,

Zitat:
Zitat von Ulrike
Hast du das nur so vermessen oder ein Teil probegenäht?
Das habe ich aus Viskose genäht:

Toulouse

Bei der Seitenansicht kann man es erahnen (der Stoff ist natürlich total verwirrend), wo die vielen kleinen Punkte vom Arm hinlaufen, da ist ungefähr meine Achsel, das Armloch beginnt jedoch weiter unten. Das Shirt sieht insgesamt gut aus, die Schulternähte sind ganz gerade, die Ärmelnähte sitzen genau auf dem Armansatz und es ist auch bequem - aber mich irritiert irgendwie diese unnötige Weite unter dem Arm. Ich möchte gern verhindern, dass das Shirt beim Heben der Arme mit hochrutscht und ich habe gelesen, dass das Hochrutschen auftritt, wenn die Arm-Öffnung zu weit unten sitzt. Also wie @lea sagt:

ich hätte gern, dass der Punkt, wo Seitennaht und Ärmelnaht aufeinandertreffen, näher an der Achselhöhle sitzt (nicht 100%ig, ich muss mich ja noch bewegen können).

Wären die Arme jetzt insgesamt zu weit, hätte ich wohl kein Problem. Dann würde ich einfach alles (Armloch und Armkugel) etwas kleiner machen. Aber die Armweite passt am Oberarm sehr gut.

Es kann sich nur um eine Kleinigkeit handeln und wahrscheinlich bin ich zu pingelig, aber ich wüsste zu gern, wie man es macht.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armloch vergrößern - Ärmelschnitt anpassen Leomausi Fragen zu Schnitten 1 02.05.2010 18:43
Taille höher setzen Lillilu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 27.10.2009 23:51
Armloch unten ausschneiden - wie Ärmel anpassen? Skletto Fragen zu Schnitten 5 07.06.2008 14:41
GP-Bluse01-Armkugel kleiner als Armloch! Ankabano Fragen zu Schnitten 3 06.04.2007 09:38
Schrittnaht höher? sticki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 16.06.2006 01:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08590 seconds with 14 queries