Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Ein Frühlingskleid - wer näht mit?

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.03.2012, 12:20
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.357
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Ein Frühlingskleid - wer näht mit?

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen
Na, wieso sollte ich dich für einen so hilfreichen Link denn zwicken? Vielen herzlichen Dank! Fürs komplette Doppeln ïst mein Jersey aber höchstwahrscheinlich zu dick und ich habe leider auch ein ziemlich grosses Mittelteil mit Abnähern etc. Aber eigentlich eine gute Idee!
Ich finde es immer spannend, in punkto Verarbeitung etwas dazuzulernen. Da hab ich irgendwie die grössten Defizite, genauso wie beim Beurteilen des Stoffverhaltens.
Nur mal so eine Überlegung. Aber wäre es eine Option die Tascheneingriffe nur einfach einzuschlagen und festzunähen wie einen einfachen Jerseysaum ? Jersey kann man doch super mit einer Zwillingsnadel versäubern. Und evtl. das hintere Mittelstück nicht aus deinem dicken Jersey nehmen, sondern aus einem dünneren. evtl. sogar farblich anderen ? Und dann auch nicht komplett, sonst ginge deine Tasche ja bis unten zum Saum und oben zum Hals , sondern nur ein rechteckiges kleines gerades Stück in der Höhe (oder ein klein wenig größer) als die Tascheneingriffe sind. Allerdings hättest du dann zwei waagerechte Nähte. Dann hättest du an den Taschen noch einen farblichen Eyecatcher , den man evt. auch am Kragen (mir würden da auch Paspeln einfallen) wiederholen könnte.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.03.2012, 12:31
Dimmalimm Dimmalimm ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Beiträge: 76
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Frühlingskleid - wer näht mit?

Lanoras Vorschlag hört sich für mich gut an.
Weiter oben hat schon jemand vorgeschlagen, den Kragen etwas größer zu machen. Das stelle ich mir in Kombination mit lanoras Farbkontrast-Idee schön vor.

Ansonsten staune ich über Dein Geschick.
Wie hast Du das Erstellen von Schnitten gelernt?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.03.2012, 18:37
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Frühlingskleid - wer näht mit?

Sorry, wollte Eure Schnittanpassungen keinesfalls heruntersetzen. Es ist auch nicht falsch, sich bei bei den ersten wärmeren Sonnenstrahlen beflügeln zu lassen. Kommt auch immer darauf an, wie schnell und ernsthaft das Projekt dann auch durchgezogen und v. a. beendet wird. Fällt der Zeitpunkt der Fertigstellung in eine Schlechtwetterphase, hängt das Teil oft einige Wochen leblos rum.

Bei mir ist es halt so, dass ich, wenn es im Frühjahr warm wird, auch gerne etwas Neues anziehe. Müsste ich das dann erst noch nähen, wären die ersten Sonnentage schon verloren. Die modischen Sackkleider lassen sich sowieso recht schnell herstellen.

Bei meinem Frühlingskleid sind die Taschenbeutel übrigens sichtbar untergesteppt. Da zeichnet sich der gesamte Tascheninhalt ab, ist also eher zur Zierde.

http://www.burdastyle.de/chameleon/o...092011-Anl.pdf
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.03.2012, 20:26
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Frühlingskleid - wer näht mit?

Hallo dod,

wenn es mehr um das Design geht, dann heißt der Wahlspruch: Mache auffällig, was nur auf eigen-artige Weise geht.

Oder, wenn dir dann keine der Möglichkeiten gefällt, kannst du die Taschen immer noch weglassen und was anderes dransetzen – fake-Eingriff oder was ganz anderes, das eben einen schönen Gegenpol zum Bubikragen bildet.

taschenbeutel.jpg

Ich könnte mir vorstellen, Taschenbeutel ähnlich wie die blaue Linie jeweils doppelt zuzuschneiden und von außen abzusteppen. Etwas eirig, die vom Betrachter aus rechte Seite gefällt mir etwas besser.
Oder du machst dein Vorderteil dreiteilig, Teilungsnähte wie die von dir eingezeichneten Taschen, Teilungsnaht genau an der Stelle mit einer Paspel betonen.

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.03.2012, 00:01
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.502
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Frühlingskleid - wer näht mit?

Hallo zusammen,
jetzt musste ich eine Weile abtauchen, da ich überhaupt nicht zum Nähen kam - es war einfach zuviel anderes los.
Nochmal herzlichen Dank an euch alle für die vielen kreativen Vorschläge. Ich wollte zunächst einmal die von mir angedachte Verarbeitungsmethode ausprobieren und das hat eigentlich auch geklappt.
Nur ist es so, dass mir die Taschen in ausgeführter Form an mir leider nicht mehr gefallen - ich weiss nicht genau, woran es liegt. Zum einen Teil vielleicht an der Positionierung, aber es scheint mir auch, dass das Auge direkt dorthin wandert und irgendwie ist das ungünstig, da ich ja eine sogenannte "kurze Taille" habe. An der Büste sieht es etwas weniger schlimm aus als an mir, die ist in dieser Region einfach etwas gestreckter. Ich habe mich nun also entschlossen, die Taschen wegzulassen und das Kleid ganz schlicht zu halten, der einzige Blickfang wird der Kragen sein.
Über weitere Mitnäherinnen würde ich mich sehr freuen!
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
♥ KW7: Wer näht mit? Ein Last-Minute-Kostüm ♥ pedilu Nähcafe 36 21.02.2012 23:42
♥ KW5+6: Wer näht mit? Ein Kleid ♥ pedilu Nähcafe 39 16.02.2012 12:39
♥ KW28/29: Wer näht mit? Tasche plus ein Teil nach Wahl ♥ pedilu Nähcafe 186 27.07.2010 11:59
Wer näht mit? Seidensuse Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 32 27.09.2007 01:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09846 seconds with 14 queries