Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jerseykleid: Maschenlauf quer-geht das?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 05.03.2012, 18:14
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jerseykleid: Maschenlauf quer-geht das?

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
Seidenorganza hätte ich sogar da, ob ich das Vorderteil bis zur Taille mit Organza doppeln sollte?
Geht das auch ohne Pikieren?
Ich könnte ja an der Umbruchlinie des Wasserfallausschnitts eine innenliegende Naht machen, die Jersey und Organza verbindet, oder?
Ich schätze nur, dass du dann deinem Wasserfallauschnitt leise ein "Servus" hinterhersingen kannst.

Der Stoff ist übrigens wirklich sehr hübsch.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.03.2012, 19:31
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.692
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Jerseykleid: Maschenlauf quer-geht das?

Hallo Aficionado,

ja, ich war entzückt, als ich den Stoff sah.
Obwohl es noch zu kühl ist, musste ich ihn zuschneiden. Er weckte regelrecht meine Lebensgeister.
Ich liebe Schmetterlingsstoffe (glücklicherweise sind eh noch 2 weitere Schmetterlingsjerseys in mein Einkaufssackerl gehüpft)

Doch leider gibt es jetzt Frust.
Schwarze Seide, die weicher wäre, färbt aus - geht daher nicht.
Mein beiger Seidenorganza ist ja schon ziemlich steif; obwohl etwas aufgebauscht im Oberweitenbereich würde mir gar nicht schaden.

Meinst du, dass der Wasserfallausschnitt dann nicht funktioniert? Dieser wird ja noch innen festgenäht, als zusätzl. Drapee-Effekt.
Als alternative Stoffempfehlung war auch Crepe de Chine angegeben, der ist ja auch nicht elastisch.

Hm, und dabei wollte ich mir nur ein flottes Jerseykled zusammenrattern.
Jetzt raucht mir der Kopf.

Samba
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.03.2012, 21:40
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jerseykleid: Maschenlauf quer-geht das?

Wunderschöner Stoff! Ich hoffe Du bekommst das noch hin mit dem Kleid, wäre wirklich schade sonst.

Vielleicht hilft Dir das: Mein schräg geschnittenes Oberteil hatte am Ausschnitt hinten (total fest verstärkt und noch mit einem Band von Schulter zu Schulter verstärkt) die Länge 31,5 cm, der vordere Ausschnitt mit Wasserfall 75,5 cm, also 240%. Das kommt nach Aushängen genau hin (aber sicherheitshalber nur schönen BH drunter Die Kante habe ich mit Rollsaum eingefasst und einfach 5 cm umgefaltet und so festgenäht. Da habe ich auch aufgeatmet, als das sich ausgehängt hatte

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (05.03.2012 um 21:43 Uhr) Grund: tippfehler
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.03.2012, 01:05
Benutzerbild von galvan
galvan galvan ist offline
Schneidermeister
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 159
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Jerseykleid: Maschenlauf quer-geht das?

In diesem Fall wird dir denke ich für den Ausschnitt und die Armlöcher ein Lisierband helfen.
Vorher aufheften, und den Stoff dabei mölichst nicht vom Tisch heben, dann nochmal auf den Schnitt legen und überprüfen ober die Kante gleich geblieben ist. Für den rest lege ich die Hand nicht ins Feuer, aber trotzdem sieht es toll aus, auch wenn der Ausschnitt , tja "Grosszügig" geraten ist. Den Organza zwischenzufassen sollte auch funktionieren, aber das Lisier ist wichiger,

Mach das Lisier auch in die Sn rein.

Und ein Bändchen von schulter über das halsloch zur schulter sollte dir noch ein wenig sicherheit geben, der tipp ist sehr gut...

lg Galvan
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.03.2012, 02:37
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.692
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Jerseykleid: Maschenlauf quer-geht das?

Lieber Galvan,

ich bin dir soo dankbar.
Du hast mich auf die richtige Spur gesetzt und im Sewstylish 5/2011 hab ichs genau wiedergefunden:
"underlining": dünner Stoff wird untergelegt und mit Oberstoff zusammengefasst als eine Stofflage verarbeitet.
Seidenorganza (links auf Foto) war zu steif, Seiden/Baumwoll-Batist (daneben) hatte noch zu viel Körper, aber feiner Baumwollbatist (sogar in kbA-Qualität) brachte das gewünschte Ergebnis: notwendige Stabilität, keine unerwünschte Elastizität im Nahtbereich (Schulter, Ärmel...) und beim Wasserfallausschnitt.
Trägt sich außerdem angenehm, macht sich kaum bemerkbar, alles ist trotzdem "smooth".

Vorher hab ich noch den Ausschnitt geändert (war für mich anscheinend zu aufgespreizt).
Die Drapierung passt jetzt nicht mehr, aber das werd ich schon noch irgendwie festtackern-morgen, äh heute...

Lisierband? Hab ich (noch) nicht, braucht man das nicht bei Sakkos?

Ich zeig mal ein Foto, bitte nicht schrecken, muss noch versäubern, meine Zackenschere gehört auch auf den Müll.
Ja, ich weiß keine Spur von "Haute Couture", aber es funktioniert und ich freu mich schon jetzt.
UnderliningBatist-Jersey.jpg

Gute Nacht!
Samba (die bald von roten Schmetterlingen träumen wird...)

Geändert von samba (06.03.2012 um 02:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleid mit quer crash, geht das? Dark Beauty Rose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 14.03.2011 22:24
geht Futterstoff quer zum Fadenlauf australiakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 31.03.2009 17:09
Jersey im Maschenlauf zuschneiden liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 14.04.2008 13:11
Quer oder längst - das ist hier die frage mumin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 19.11.2007 18:38
Ringeljersey - Maschenlauf/ Fadenlauf Skletto Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 22.05.2006 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07585 seconds with 14 queries