Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Raglanärmel bei französischen Nähten - wie muss ich die untere Armkugel verarbeiten?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.03.2012, 20:20
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.753
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Raglanärmel bei französischen Nähten - wie muss ich die untere Armkugel verarbeit

Hier bitte Gratis-Perwollschnitt plus Anleitung:
http://www.burdastyle.de/chameleon/o...ll-JuniAnl.pdf
Samba

Geändert von samba (02.03.2012 um 20:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.03.2012, 07:03
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Raglanärmel bei französischen Nähten - wie muss ich die untere Armkugel verarbeit

Burda sagt, dass ich unten umschlagen soll und schmal absteppen. Aber Burda sieht auch keine französischen Nähte vor und damit auch keine Falte an der Stelle, wo der Ärmel auf die Armkugel trifft. Werde es mal mit einem Schrägstreifen versuchen, den ich nur innen annähe, so wie Ihr es vorgeschlagen habt. Das scheint mir die sicherste Variante zu sein. Wenn ich die Armkugel vergrößere, muss ich da noch auf etwas aufpassen?
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.03.2012, 10:52
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Raglanärmel bei französischen Nähten - wie muss ich die untere Armkugel verarbeit

Hallo Ärmeltüftler!

Ich verstehe nicht ganz wo dort eine Falte sein soll. Meinst Du vielleicht das die Nahtzugabe von der Frz. Naht eine Bruchkante im Ärmelauschnitt bekommt? Die Nahtzugabe wird in das Rücken- bez. Vorderteil hineingebügelt. Dieselbe "Bruchkante" wird ja mit dem Ärmelbesatz weitergeführt. Der Besatz allerdings separat genäht (weil hier ja in einem anderen Stoff). Eine Frz. Naht bei dem unteren Besatzteil entfällt sozusagen. Die von Samba vorgeschlagene Methode ist der Workshop "Mini-Ärmel". Dabei schneidet man den Besatz (heisst im Workshop Besatz und nicht "Schrägstreifen für Armausschnitt") 1 cm länger als die zu bedeckende Ausschnittkante. Sie reicht also über die Nahtzugabe vom Ärmelteil hinaus und wird an diese Angenäht im letzten Schritt. Der Workshop besagt auch das man statt der letzten Maschinen-Stepplinie den Besatz mit Handstichen an der Seitennaht befestigen und die 1 cm-Enden auf der Nahtzugabe der Ärmeleinsetznähte annähen kann.

Vielleicht findet Ihr den Workshop online, Bilder sagen mehr als tausend Worte. Wenn nicht, kann ich das nachzeichnen.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.03.2012, 11:01
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.038
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Raglanärmel bei französischen Nähten - wie muss ich die untere Armkugel verarbeit

Zitat:
Zitat von TU1981 Beitrag anzeigen
Burda sagt, dass ich unten umschlagen soll und schmal absteppen.
Bei einer Rundung? Das ist eher die quick and dirty-Lösung; das faltenfrei hinzukriegen dürfte eine Herausforderung sein. Die französischen Nähte machen da imho keinen Unterschied. Ach ja, ist ja ein Sommer-Modell, da geht es bei Burda auch schon mal was schneller...

Ich würde die Schrägstreifen-Methode bevorzugen; das ist eigentlich einfacher und sauberer.

Zitat:
Wenn ich die Armkugel vergrößere, muss ich da noch auf etwas aufpassen?
Meinst du, dass du den unteren Teil des Armausschnitts etwas tiefer ausschneiden willst? Weil, an der Armkugel kannst du nichts mehr verändern, die ist ja schon oben am Ärmel angenäht.

Wenn ja, pass auf, das kann leicht zu weit werden.Hast du denn die Nahtzugabe in dem Bereich noch dran? Wenn du den Teil mit einem Schrägstreifen verstürzt, wird die NZ ja auch noch nach innen umgeklappt und der Armausschnitt dadurch automatisch größer.

(Kann es sein, dass das Teil im Brustbereich einen Tick zu eng ist, wenn es dort spannt? Ich hab die Änderungen im anderen thread jetzt nicht mitverfolgt.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.03.2012, 11:18
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Raglanärmel bei französischen Nähten - wie muss ich die untere Armkugel verarbeit

Hallo noch mal,

Meinst Du mit "Ärmkugel vergrössern" das Du den Ärmel verlängerst oder erweiterst?

Bei diesem Modell könnte man den Ärmel in einen vollständigen Ärmel umfunktionieren und dabei höchstens 1-2 cm Ärmellänge erlauben. Dabei etwas mehrweite zum Saum hin zugeben. Sonst verliert das Modell seinen Charakter.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bügeln bei französichen Nähten? jelena-ally Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 08.11.2010 19:37
Wie muss die Datei heißen, welche ich zum digitalisieren öffnen muss? LudwigXIV Maschinensticken - Software: Embird 4 14.01.2010 16:00
Muss ich bei Walkloden die Kanten umkräuseln? Rote Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 29.01.2009 16:36
Raglanärmel - wie soll ich die einsetzen??? folkertS Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 20.02.2008 20:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08856 seconds with 14 queries