Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Overlocknaht reißt!

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.03.2012, 11:33
Benutzerbild von alinora
alinora alinora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlocknaht reißt!

Hallo Venja,

nach meiner Erfahrung halten Overlocknähte nicht jegliche Dehnung aus. Jedenfalls nicht bei meiner 4fädigen mit einfachem Garn, gut dehnbaren Stoffen (Feinripp und Interlock) und ordentlich belasteten Nähten (Schrittnaht bei Kinderleggings).

Ich bin inzwischen dazu übergangen, diese Nähte entweder mit dem Elastikstich der Nähmaschine nachzunähen oder gleich mit der Nähmaschine zu arbeiten. Und ich achte dabei auf reißfeste Garne. Gut abgelagerte Baumwollgarne führten auch zu knallenden Ergebnissen…

Deine Naht lässt sich aber bestimmt noch reparieren: entweder mit der Overlock vorsichtig am Messer vorbei schieben bzw. wegklappen oder mit der Nähmaschine.

Viel Erfolg,
alinora
__________________
I`m sure God will understand.
I`m not so sure about the neighbours.

in: Yentl
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2012, 14:28
Benutzerbild von Venja
Venja Venja ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 428
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Overlocknaht reißt!

Ich weiß auch nicht. Bei meinem ersten Shirt war das gar kein Problem und auch bei den Raglannähten der Farbenmix Zoe nicht und jetzt sind die gesamten Ärmel- und Seitennähte nicht dehnbar und krachen teilweise. Vielleicht sollte ich es doch mit Overlockgarn versuchen. Hatte leider nicht ganz die passende Farbe und habe deshalb auf normales Nähmaschinengarn zurückgegriffen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2012, 14:32
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.795
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Overlocknaht reißt!

Im allgemeinen ist "normales Nähmaschinengarn" dicker und reissfester, als das, was als Overlockgarn verkauft wird.
Das liegt sicherlich nicht am Garn (es sei denn, es ist ein ganz schlechtes, brüchiges), sondern an Deinen Einstellungen (siehe oben)
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2012, 14:34
frantje frantje ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2006
Beiträge: 15.410
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Overlocknaht reißt!

Bevor Du das Garn wechselst, spiel erstmal ein bisschen mit der Fadenspannung und Stichlänge rum - wenn dein Jersey dehnbahrer als der vorher benutzte ist, dann muss man möglicherweise an den Einstellungen was ändern. Vielleicht ist Dir auch beim Nähen ein Faden aus der Spannungsscheibe gerutscht oder sowas? Aber das müsstest Du am Nahtbild sehen. Nahteinstellungen sind meines Erachtens die wahrscheinlichere Ursache, normales Nähmaschinengarn ist eigentlich völlig ok für die Ovi.
__________________

Grüße!!!

frantje
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.03.2012, 15:02
Benutzerbild von Venja
Venja Venja ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 428
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Overlocknaht reißt!

Na, dann werd ich wohl nochmal rumspielen müssen an den Einstellungen. Langsam nervt mich auch meine Einsteigermaschine Janome 8002D. Für einen Anfänger wie mich sind wohl doch die teureren, bedienungsfreundlicheren Maschinen mit automatischer Fadenspannung besser!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overlocknaht reißt bei Dehnung Inana Overlocks 7 23.11.2011 15:20
Overlocknaht trennen ... Fisole Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 05.11.2011 21:35
Overlocknaht Näheule Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 07.01.2008 18:48
Overlocknaht am Halsausschnitt? stern*1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.03.2005 15:24
Overlocknaht leco Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 07.11.2004 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07357 seconds with 13 queries