Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ist alles richtig so?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.02.2012, 16:09
Benutzerbild von Giftzwergin
Giftzwergin Giftzwergin ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Osnabrück und Neubeckum
Beiträge: 14.905
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ist alles richtig so?

Wenn ich es richtig erkenne, ist das so nicht richtig.

Ich interpretiere aus deinem Text:
Alle Teile sollen aus doppelt gelegtem Stoff ausgeschnitten werden.
Teil 1 soll im Stoffbruch zugeschnitten werden. Der Stoffbruch ist die StoffKANTE, an der der Stoff umgeklappt wurde. Dazu muss Teil 1 direkt an diese Kante gelegt werden - wenn man es dann ausschneidet und den Stoffbruch aufklappt, hat man ein zusammenhängendes symmetrisches Teil.
Mir scheint, du hast Teil 1 einfach mitten auf den Stoff gelegt? Wie gesagt, es muss direkt an die Kante (und zwar mit der Stelle, an der das Teil "gespiegelt" wird).

Das Rückenteil (Teil 3?) muss nicht an den Stoffbruch. Meistens ist das einfach zu erkennen: Die Stoffbruchkante ist fast immer der Fadenlauf. Wenn ein extra Fadenlaufpfeil eingezeichnet ist, kann man meistens (m.E.n.) davon ausgehen, dass das Teil nicht im Stoffbruch zugeschnitten wird. Wenns im Stoffbruch zugeschnitten wird, steht das aber eigentlich auch an der Linie dran.

Schau doch mal im Schnittmuster nach, ob das Rückenteil eine Mittelnaht hat. Müsste auch in der Anleitung stehen; dort ist oft auch ein Zuschneideplan, an dem man erkennt, was im Stoffbruch zugeschnitten wird und was nicht.
__________________
Entspanne dich.
Lass das Steuer los.
Trudle durch die Welt.
Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.02.2012, 19:18
Benutzerbild von Wylith
Wylith Wylith ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Riesa
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ist alles richtig so?

Aaaaaaaaah jetzt wird es klarer! Naklar, den Reißverschluss habe ich nicht bedacht! Da fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Und danke für den Hinweis auf die Gesamtzeichnung, hab mich grad auf die Suche danach gemacht und gefunden (egal wie gründlich ich gucke, ich entdecke immer was Neues ), die erklärt auch Einiges!

@Giftzwergin: Geschnitten habe ich noch nichts, erst mal wollte ich mir bei allem ganz sicher sein, damit ich jaaaaa nichts verkehrt mache

@Lilli_die_Creative: Ja genau das ist ein Burda Schnitt mit der Nummer 8174. Ich bin mal gespannt, ob ich das auch so gut schaffe

Vielen Dank für Eure Hilfe! Wenn ich noch mehr Fragen hab, schubs ich den Thread einfach wieder hoch
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.03.2012, 09:39
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.120
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist alles richtig so?

Wenn ein Kleidungsstück eine hintere Mittelnaht hat (heißt das so, wenn ich drüber nachdenke, klingt es sehr komisch...), kann man auch ein bisschen Taille "rein schneiden". Oder einen Schlitz anbringen, wenn es eine Jacke ist. Manchmal finde ich die zusätzliche Linie auch schön...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.03.2012, 14:25
Lilli_die_Creative Lilli_die_Creative ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist alles richtig so?

wylith du machst das schon ...
__________________
HÄNG DEINE REGENWOLKEN ZUM TROCKNEN AN DIE SONNE!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.03.2012, 16:57
Benutzerbild von Wylith
Wylith Wylith ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Riesa
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ist alles richtig so?

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Wenn ein Kleidungsstück eine hintere Mittelnaht hat (heißt das so, wenn ich drüber nachdenke, klingt es sehr komisch...), kann man auch ein bisschen Taille "rein schneiden". Oder einen Schlitz anbringen, wenn es eine Jacke ist. Manchmal finde ich die zusätzliche Linie auch schön...
Ich glaub solche Extravaganzen heb ich mir für später auf, wenn ich ein wenig mehr Erfahrungen gesammelt habe

Zitat:
wylith du machst das schon ...
Wie hast Du das mit der Einlage gemacht? Ich kenn das nur als Dekovlies und hab jetzt noch mal in mein Burda-Buch reingeschaut. Auch da ist es nur als Vlies definiert. Aber ist das nicht unglaublich unbequem, schwitzig und kratzig, wenn da nicht noch eine Stofflage zwischen dem Vlies und mir ist? Von einem Innenleben in Form von Stoff ist aber nirgendswo die Rede (Ist bestimmt 'ne voll blöde Frage und ich werd, wie gestern schon, wieder die Hand an die Stirn klatschten wenn ich die Antwort lese )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Greifer transportier Faden nicht mehr richtig und verhakt alles Lillilu Pfaff 9 28.11.2013 20:02
Garnlagerung - Was ist richtig? FeeShion Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 25 28.12.2008 00:14
Schrägband welches ist richtig? Colorcam Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 16.08.2008 22:43
Was ist wohl richtig? Patou Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 12.06.2006 05:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07303 seconds with 14 queries