Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 02.07.2012, 08:39
Benutzerbild von janinek
janinek janinek ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Hürth bei Köln
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Soviele wunderschöne Details.... tolllll !!!!
Ich bin so gespant wies weiter geht.

Viele Grüsse
Janine
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 02.07.2012, 10:27
Benutzerbild von Yetianshi
Yetianshi Yetianshi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Ottweiler
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

So schluss mit Spam

es geht weiter mit Bildern

Was für ein schöner Stoff, das Mieder sieht richtig klasse aus. Schmacht.

Freue mich schon auf den Rest deiner Arbeit.

lg Yetianshi
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 02.07.2012, 23:03
turmalinchen57 turmalinchen57 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Thüringen und Baden-Würtemberg
Beiträge: 299
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Oh, vielen Dank, dass Ihr wieder bei mir vorbei schaut.

Ja, der Stoff wirkt wirklich super und ist für unten drunter eigentlich viel zu schade. Meine Bekannte hat sich auf alle Fälle wahnsinnig gefreut, als sie das Mieder fertig gesehen hat. Ich denke, je netter ein Mieder aussieht, um so schneller freundet man sich mit den Trageeigenschaften der Miederstäbchen an. DAS ist sie noch nicht gewöhnt.

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Das ist einfach wunder...wunderschön *schmacht* und Du weißt ja, dass ich ein Fan von Deinem genialen Stoff bin.
Wenn Du was übrig hast und Du vielleicht nich so recht weißt was Du damit noch anfangen sollst... hier bin ich... hiiiiieeeeerrrr
Ja SoMi, ich weiß wo es ihn gibt und nicht nur in der Farbe.

Zitat:
Zitat von Yetianshi Beitrag anzeigen
So schluss mit Spam

es geht weiter mit Bildern

Was für ein schöner Stoff, das Mieder sieht richtig klasse aus. Schmacht.
lg Yetianshi
Warst Du schon ganz hippelig???
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 03.07.2012, 10:21
Benutzerbild von Yetianshi
Yetianshi Yetianshi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Ottweiler
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Zitat:
Zitat von turmalinchen57 Beitrag anzeigen
Oh, vielen Dank, dass Ihr wieder bei mir vorbei schaut.

Ja, der Stoff wirkt wirklich super und ist für unten drunter eigentlich viel zu schade. Meine Bekannte hat sich auf alle Fälle wahnsinnig gefreut, als sie das Mieder fertig gesehen hat. Ich denke, je netter ein Mieder aussieht, um so schneller freundet man sich mit den Trageeigenschaften der Miederstäbchen an. DAS ist sie noch nicht gewöhnt.



Ja SoMi, ich weiß wo es ihn gibt und nicht nur in der Farbe.



Warst Du schon ganz hippelig???
Dir zu zuschauen, macht süchtig

Schade das der schöne Stoff das Tageslicht nicht so oft sehen wird. Aber das gehört ja zu den Geheimnissen der Frau

Über die Stäbchen mach ich mir auch schon so meine Gedanken für mein Kleid, da ich damit genauso wenig Erfahrung habe wie deine Freundin. Aber ich denke, wenn es die richtigen sind, schmiegen die sich bestimmt gut an. (Hoff ich mal)

Hippelig?? ICH?? NIE

Habe für den 1 Jährigen Geburtstag der Schwester meines Patenkindes ein Kleidchen genäht. Und war da schon völlig entspannt (Passt es? Sind die Nähte halbwegs gerade? reicht der Stoff? MAMA HILFE es ist zu klein! Im übrigen: Babypuppen eignen sich NICHT wirklich zum Probeanziehen )

Da ich mich im Moment nicht an meinen Stoff traue (Ich glaub da warte ich noch bis der nächste Stoffmarkt ist, falls ich mich so dämlich anstelle wie sonst).

Freue ich mich auf jeden Beitrag, bei dem ich sehe wie ein solches Kleid entsteht.

Und wie gesagt es macht süchtig dir und den anderen beim schneidern zu zuschauen.

Liebe Grüsse vom Junkie

Yetianshi
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 03.07.2012, 11:05
turmalinchen57 turmalinchen57 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Thüringen und Baden-Würtemberg
Beiträge: 299
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

@ Yetianshi,

Ich glaube Du stellst Dein Licht unter den Scheffel, wie man so schön sagt.
Was die Miederstäbchen betrifft, so hat jeder so seine Erfahrungen gemacht und sich für die für ihn beste Variante entschieden.

Ausprobiert habe ich auch schon alles, mich aber jetzt auf Ringfederstahl festgelegt.

So, dann werde ich mal weiter nähen, heute wird was, habe meinen freien Tag.:schneider:

LG turmalinchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
renaissance

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Näh-Reihenfolge Futter an Ballonrock eines Kleides klein_möhrchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 04.02.2012 17:02
Das Remake eines Renaissanceportraits von Lucas Cranach LaForcenée Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 02.02.2012 17:51
Versäubern eines gefütterten Kleides Mychelle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 17.04.2011 16:55
Bild gesucht, nachgenähtes Kleid von einem Gemälde Superuschi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 30.01.2011 23:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09352 seconds with 14 queries