Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.02.2012, 21:23
Benutzerbild von turmalinchen57
turmalinchen57 turmalinchen57 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Thüringen und Baden-Würtemberg
Beiträge: 299
Downloads: 0
Uploads: 0
Cool Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Nun ist es soweit, jetzt wird sich voll auf das Wettbewerbsgewand für Pescia konzentriert. Zwar wird es durch meine Kur erst so richtig in 6 Wochen los gehen, aber ich habe vor, dort schon ein paar "Kleinigkeiten", als Abendbeschäftigung und Kurschattenabschrecker, anzufertigen.
Das wird die Kopfbedeckung, den Balzo betreffen.

Kurz zur den Anforderungen. Es dürfen nur Materialien verwendet werden, die es zur damaligen Zeit schon gegeben haben könnte und die man aus dem Gemälde heraus interpretieren kann. Also fallen die Geschwister Poly und Ester schon mal raus.
Es dürfen keine Reifröcke verwendet werden, da damals 4-7 Unterröcke darunter getragen wurden und die Reifröcke erst später aufkamen. Es soll historisch korrekt sein, muss aber nicht unbedingt mit der Hand genäht werden. Es dürfen allerdings keine Maschinennähte sichtbar sein...also wird noch genug Handarbeit anfallen.

Mit Absprache der Trägerin, die das Kleid tragen und auch...das ist wichtig...finanzieren wird, haben wir uns für ein, auf den ersten Blick, unspektakuläres Gemälde und Kleid entschieden. Außerdem wird die genaue Umsetzung und der Wiedererkennungswert beurteilt und nicht der meiste Pomp.

Auf den zweiten Blick haben sich schon ein paar Tücken herausgestellt. Das fängt schon beim Material für den Balzo an.

Gefreut habe ich mich, dass ich für das Kleid einen italienischen Baumwoll-Samt bekommen habe, der genau den Farbton von dem Samt auf dem Gemälde hat.
Das ist schon mal die halbe Miete.
Das Einfärben einer Baumwollspitze, die ich in Frankreich erstanden habe, bereitet mir die meisten Ängste, da ich da nichts verderben darf.
Mein Bester hat den Auftrag weltweit ebay nach einem passenden Gürtel zu durchforsten, das ist die nächste Tücke.

Allerdings darf ich vor der Beendigung des Kleides kein Bild von dem Gemälde hier einstellen. Da habe ich stricktes Verbot. Einzig allein den Werdegang darf ich bildlich dokumentieren und hier zeigen und wenn das Kleid fertig ist, dann auch das Gemälde.

Ihr könnt Euch sicher denken, warum die Vorsicht.
Es wird sozusagen ein "blind date"

Also bis bald
Liebe Grüße
turmalinchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2012, 21:31
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.051
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Ich bin dabei und ganz gespannt.
*Sessel in die 1. Reihe stell*
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2012, 21:37
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.113
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Hallole

Ich sichere mir mal einen Stuhl in der ersten Reihe und freu mich auf Geburt des Kleides.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.02.2012, 22:06
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

*freu*

Ich find sowas ja voll super - und dann auch noch mit "originalen" Materialien! Mein Respekt!

*lach* du weißt aber schon dass die Erwartungen nach deinem letzten WIP hier recht hoch sind?
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.02.2012, 22:32
Benutzerbild von turmalinchen57
turmalinchen57 turmalinchen57 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Thüringen und Baden-Würtemberg
Beiträge: 299
Downloads: 0
Uploads: 0
Cool AW: Remake eines Kleides nach einem Gemälde von Bernadino Licinio

Ups...
hätte die Wahl doch auf ein Gemälde der Queen Elisabeth fallen sollen um Eure Erwartungen zu erfüllen?!?!?!
Dann hätte ich mir nur ein finanzkräftigeres Modell aus der Oberschicht suchen müssen...;-)

Und was meinen letzten Wip betrifft, so war das der Probelauf...;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
renaissance

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Näh-Reihenfolge Futter an Ballonrock eines Kleides klein_möhrchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 04.02.2012 16:02
Das Remake eines Renaissanceportraits von Lucas Cranach LaForcenée Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 02.02.2012 16:51
Versäubern eines gefütterten Kleides Mychelle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 17.04.2011 15:55
Bild gesucht, nachgenähtes Kleid von einem Gemälde Superuschi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 30.01.2011 22:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11085 seconds with 14 queries