Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


S-Form Korsett ein WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 31.03.2012, 14:52
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.467
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: S-Form Korsett ein WIP

Also gestern hab ich den Stahl abgelängt.
Hinten beidseits der Schnürösen kommt der Federstahl. Den Federstahl schneide ich mit einer Blechschere in der richtigen Länge ab, dann geht es in den Keller, die Kanten rund schleifen. Da die Dinger danach immer noch ganz schön scharfkantig sind wurden die Enden 2 Mal in weißen Lack getaucht.
Den Spiralstahl kann man mit dem Seitenschneider schon so schneiden, dass die Drahtenden etwas "versteckt" zu liegen kommen. Die Enden wurden dann nochmals dünn mit Fimo ummantelt und gebacken. Die Stellen die etwas zu klobig geraten sind, kann man bei Bedarf später noch mit Schleifpapier bearbeiten.
IMG_0233.JPG

So, nachdem die gelbe Kreide aus dem weißen Stoff auch einfach nicht verschwinden wollte, mußte das Korsett baden gehen. Leider mit der bereits eingenähten Schließe, aber ich denke die muss das schon aushalten (zumindest 1x im Leben). Also mit der Hand in einer goßen Plastikwanne mit Feinwaschmitteg gewaschen, über die Stelle mit den im nassen Zustand doch noch minimal sichtbaren Blutspuren kam die Gallseife drauf. Dann mit der Dusche abgespült und fest in ein Handtuch eingewickelt. Über Nacht liegend getrocknet und heut morgen gebügelt. Der Stoff hält das Bügeln sogar von der Glanzseite her ganz gut aus.
Fürs nächste Mal denke ich, wäre das Trocknen auf der Schneiderpuppe wahrscheinlich das Beste, früher wurden auch die fertigen Korsetts auf eine Form gezogen und nochmals ordentlich mit Stärke und Dampf in Form gebracht. Das wäre dann also die zuhause Version vom "Steam moulding".
Ging leider nicht, da auf einer Seite die Ösen noch fehlen.
Ich war übrigens gestern nochmals in unserem Stoffgeschäft, ich konnte der Verkäuferin aber dann doch den Unterschied zwischen normalen Ösen und Ösen mit Scheiben klar machen (und dass Prym auch diese beiden wirklich im Sortiment hat). Wenigstens für die eine Packung bekam ich eine Gutschrift, denn die Richtigen hatten sie nicht da.
Daraufhin hat es mich ordentlich in den Fingern gejuckt und ich hab wieder einmal auf die englische Korsettzubehörseite geschaut - und halt nicht nur geschaut sondern auch bestellt (Ösen + Zubehör für die Suspenders + so dies und das).
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 31.03.2012, 16:54
Benutzerbild von fotoschlumpf
fotoschlumpf fotoschlumpf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: S-Form Korsett ein WIP

Hallo Paulamaus,

deine Tipps sind genial, das mit dem Fimo finde ich richtig gut. Das Rumgedrücke mit den Zangen für die Metallkappen ist derart blöd da werde ich auch noch zum Bäcker http://hobbyschneiderin24.net/portal...lies/smile.gif

Bei jedem Projekt geht was aus, bei mir ist das auch immer so, egal wie es es anstelle, diese Wartepause kommt immer. Bei mir ist es in der Regel die Schließe, bist ich endlich die genaue Länge hab sind die Panelen alle schon genäht und dann Wartezeit.

lg

markus
__________________
Get your own life.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 03.04.2012, 19:53
Benutzerbild von Kazure
Kazure Kazure ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: S-Form Korsett ein WIP

Hey!

Der Entsteheung beizuwohnen ist ganz schön spannend.
Und hilfreich, besonders, die Sache mit dem Fimo und die Farbe!
Du hast genau die Vorderschließen die ich Suche, wo hast du die denn gekauft?
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 12.04.2012, 00:15
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.467
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: S-Form Korsett ein WIP

Hurra, heute kam wieder Post aus England!

So, jetzt ist das Korsett selbst fertig. Es fehlen noch die Strumpfhalter und eine Spitze zur Verzierung.
Das Material für die Stumpfhalter war soweit im Paket drinnen, jetzt gehen meine Überlegungen aber in Richtung: womit soll ich die Gummis überziehen???
Der Gummi hat ja an und für sich selbst einen schönen Glanz und würde auch so zum Gesamteindruck des Korsetts passen, aber mir gefallen einfach die gerüschten Stumpfhalter besser. Der Oberstoff des Korsetts ist leider zu dick, da ein Coutil, zuhause hätte ich noch billigen weißen Satin, ich bin mir jedoch nicht sicher, ober der Stoff die "Krallen" der Metallteile, die für die Längenänderung da sind (Name oder Bezeichnung für die Teile fällt mir leider im Moment keiner ein), aushält, oder ob er mit der Zeit unschöne Fäden zieht.
Ein bißchen gegoogelt hab ich auch noch, original waren die Rüschen seitlich entweder schon eingewebt, oder die Gummis mit Satinbändern aus Seide
überzogen. Wurden die mit der Zeit auch unansehnlich???
Die etwas günstigere Variante wären Satinbänder aus Polyester. Muss noch etwas darüber nachdenken.

Bilder vom Korsett gibts morgen. 100%ig zufrieden bin ich nicht. Die Schnürlücke ist größer ausgefallen als am Probeteil (habe es aber leider geschafft in der Zeit, in der ich das Korsett genäht habe 3kg zuzunehmen - woher die kommen ist mir selbst aber schleierhaft, hab ja sogar wieder zum sporteln begonnen und sicher nicht mehr gegessen als vorher, sogar eher weniger...), und im Bereich der Hüften wirft es einige Falten. Die Front wirkt auch nur wirklich gerade wenn ich mich extra gerade hinstelle, und für´s Hinterteil hätte ich durchaus noch etwas mehr Stoff einplanen können.
Aber wie schon zuvor geschrieben, es packt mich sicher noch einmal und es gibt ein 2. Teil, nur wie ebenfalls schon oben geschrieben, haben die Damen für Fotos genauso unnatürlich posiert wie heutzutage.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 12.04.2012, 00:35
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: S-Form Korsett ein WIP

Hallo Paulamaus

Zitat:
habe 3kg zuzunehmen - woher die kommen ist mir selbst aber schleierhaft, hab ja sogar wieder zum sporteln begonnen
Muskeln zugenommen ??

Ich freu mich auf die Bilder.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Korsett Pin-Up Girl Sew Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 136 18.03.2014 10:13
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
wie nähe ich ein Korsett und was brauche ich dafür - war: Korsett Problem sachensucherin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 13.01.2010 20:25
Ein Korsett WIP Donnatigra Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 43 17.03.2008 16:04
WIP: Edwardianisches Korsett - Testreihe lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 55 08.07.2005 17:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07855 seconds with 14 queries