Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Unterschied?Gewerbe und Kleingewerbe?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.2005, 11:32
Benutzerbild von strolch
strolch strolch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.877
Downloads: 0
Uploads: 0
Böse Unterschied?Gewerbe und Kleingewerbe?

Hallo,
da hier viele Fachfrauen sind möchte ich mal bitte was erklärt haben ich kapiere es so nicht.
Also ich lese immer wieder bei Ebay das ein Kleingewerbe angemeldet ist wie verhält sich das?Ich dachte immer Gewerbe ist Gewerbe gibt es da Unterschiede?
Und kann man ein Kleingewerbe anmelden wenn man voll arbeitet?
Ich habe schon ´gegoogelt aber ich werde nicht so ganz schlau draus.

grüße Brigita

Geändert von strolch (07.06.2005 um 11:36 Uhr) Grund: war noch nicht fertig hilfe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.2005, 11:44
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Unterschied?Gewerbe und Kleingewerbe?

Hallo Brigita,
Deine ortliche Stadtverwaltung kann und wird Dir sicherlich Auskunft darüber erteilen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.06.2005, 11:46
Naehenswert Naehenswert ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2004
Ort: Nähe Kiel
Beiträge: 14.868
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Unterschied?Gewerbe und Kleingewerbe?

Hallo,
der Steuerberater weiß da auch ganz genau bescheid.

LG
sandra
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2005, 11:47
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.567
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Unterschied?Gewerbe und Kleingewerbe?

Hallo Brigita,

also, ein Gewerbe kannst du immer anmelden. In vielen Fällen behält sich der Arbeitgeber allerdings vor, über Nebentätigkeiten informiert zu werden und ggf. nein zu sagen. Solange du ihm mit dem Gewerbe keine Konkurrenz machst, dürfte das aber eher selten passieren. (In deinem Arbeitsvertrag sollte sich evtl. ein Passus dazu finden.)

Je nachdem, wieviel Umsatz du im Jahr machst, kannst du dir aussuchen, ob du Mehrwertsteuerabzugfähig sein möchtest oder nicht. Unterhalb eines bestimmten Umsatzes kannst du dann als Verkäufer keine Mehrwertsteuer auf deine Verkäufe berechnen, wenn du das vorher so erklärt hast. Das heisst, dein Kunde zahlt nur den reinen Netto-Wert der Waren ohne Mehrwertsteuer.

Andererseits hast du selbst dann auch nicht die Möglichkeit, einen Umsatzsteuerjahresausgleich zu machen, bei dem die von dir auf eingekaufte Waren gezahlte Umsatzsteuer mit der von dir an deine Kunden berechneten Umsatzsteuer verrechnet wird. Viele Kleinunternehmer sparen sich den erhöhten Verwaltungsaufwand, den die MwSt. bedeutet, daher gerne.

(Deine Einkommensteuererklärung als Gewerbetreibende ist dann noch ein ganz anderer Stiefel, aber das führt zu weit...)

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.2005, 11:49
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Unterschied?Gewerbe und Kleingewerbe?

Sicher geht ein Gewerbe auch nebenberuflich.
Nur mit den Fördermitteln sieht es da anders aus, die zielen im allgemeinen immer auf eine Vollexistenz ab.
Und auch ein Nebengewerbe sollte nach einer gewissen Zeit schwarze Zahlen schreiben, sonst gilt es vor dem Finanzamz als Liebhaberei.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06606 seconds with 12 queries