Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shaeffer Couture Blazer V8333

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 07.03.2012, 10:12
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Szia Éva,

ich häng mich mal mit an, und schaue dir auch zu
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.03.2012, 10:44
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Zitat:
Zitat von Evica Beitrag anzeigen
Also wenn ich die Taile höher nehme, dann mach ich dass ringsrum, da ich ja überall Taile habe, oder? Also nicht nur an den hinteren Teilen, sondern auch vorne, richtig?
Ich habe auf den Bildern den Eindruck gewonnen, dass es vorne eigentlich ok ist von der Höhe. Bloss hinten kann sie 2 Zentimeter oder so höher.

Zitat:
Zum hochnehmen, schätze ich, muss ich den Stoff da Falten wo meine Tailenmarkierung auf dem Stoff ist und dann nach oben klappen...?
Das verstehe ich gerade nicht wie Du das meinst. Ich würde wohl ert mal versuchen, nach unten hin die senkrechten Teilungsnähte ein wenig mehr auszulassenso dass die schmalste Stelle des Rückens etwas höher liegt.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.03.2012, 21:35
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.655
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Zur Veränderung des Schnittes würde ich ca 1cm oberhalb der Taille 2cm rausfalten. Da es vorne auch Querfalten gibt würde ich das mal testweise rundum machen. (Am gehefteten Blazer kannst du das als Falte auch wegheften.) Und dann gucken, ob es rundum so besser ist oder ob du nur hinten 2cm brauchst und vorne weniger. In dem Fall mußt du es dann zur Seitennaht schräg auslaufen lassen und kannst nicht einfach grade hoch falten.
(Das muß ich auch so machen.)

Dann siehst du auch, ob die Taille dadurch ausreichend weiter wird.

Den gehefteten Probeblazer kannst du natürlich mit den Querfalten nicht tragen, dann kannst du dann vorgehen wie von Frieda vorgeschlagen und entsprechend die Nähte rauslassen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.03.2012, 20:29
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hallo zusammen (és szia Vanilia)

Hoffe, ihr habt die Woche alle gut überstanden und seid reif für´s Wochenende

Für mich hat es gleich mal mit einem tollen Geschenk angefangen, gehört zwar nicht hierher, will euch aber trotzdem meinen tollen neuen Point Presser präsentieren, den Schatzi extra für mich auf Arbeit in der Holzabteilung "in Auftrag gegeben hat".
Ist er nicht einfach traumhaft?



So motiviert habe ich mich dann wieder an den Blazer gesetzt und hinten von unten die hinteren Teile von den seitlichen Teilen bis etwas über die Taile getrennt, an der Taile 1,5 cm weggefaltet und dann wieder zusammengenäht.

Hier das Ergebnis:


Ok, dass ich geschlampt hab, ist offensichtlich , aber ansich hat das nicht geschadet die Taile höher zu nehmen. Was ich jetzt aber nicht wirklich verstanden habe, ist wie die Taile höher wird, wenn ich die Seitennähte aulasse? Dadurch bleibt der Rücken doch genau so lang wie er ist und die Taile doch an der gleichen Stellen oder?

Hier das ganze dann nochmal von vorne:


An der Stelle muss ich gestehen, dass ich Anfang der Woche wohl schon ein wenig müde war, weil mir gerade aufgefallen ist, das ich das ganze doch nicht weitermachen muss. Anstatt die vordere Mitte aufeinander zu heften, hatte ich die drei Knopflöcher aufeinander gelegt und mich so selber um 1-2 cm veräppelt

Für mich persönlich ist es so in Ordnung. es kneift nicht, die paar Falten die da noch sind, kommen eher daher, dass ich an mir selber die paar Stecknadeln nicht so richtig anbringen konnte. Auch der Nacken spannt nicht. Wenn ich morgen ausgeschlafen bin und alle Fenster geputzt sind, mache ich den Rücken vielleicht noch mal ordentlicherer. Vielleicht hab ich dann auch verstanden wie das mit den Seitennähten auslassen funktioniert..?
Momentan will ich mich aber erst mal über die Flasche Rotwein hermachen die hier steht.

Bin natürlich auch weiterhin für jegliche Anregung dankbar

Liebe Grüsse
Éva
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.03.2012, 20:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.655
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Ich würde sagen, in der hinteren Mitte kannst du noch etwas Länge rausnehmen.

Und durch das auslassen der längsnähte wird der Rücken nicht kürzer, aber wenn du auf der Taillenhöhe des Schnitts Weite zugibst, dann fällt das nicht mehr auf, weil dann der an dieser Stelle schon breiter werdende Körper wieder rein passt.

Deswegen kann man an einem schon zugeschnittenen Teil das so noch retten, weil man in der Regel keine Quernaht einfügen will.

Wenn es eh nur ein Probeteil ist, das man nie tragen will, dann macht es natürlich mehr Sinn, die Länge durch eine Naht rauszunehmen und dann so auf den Schnitt zu übertragen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Claire Shaeffer DVD Couture Technik eboli Nähbücher 15 03.12.2011 19:20
WIP: V8333 - Blazer á la Claire Shaeffer Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 74 30.05.2010 21:14
Shaeffer on Chanel eboli Nähbücher 1 13.07.2009 21:50
Shaeffer, Carr, Khalje eboli Nähbücher 6 10.02.2009 16:18
Claire Shaeffer Sew-along tini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 90 30.07.2006 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12148 seconds with 14 queries