Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shaeffer Couture Blazer V8333

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 04.03.2012, 13:57
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Ich nutze nur Stecknadeln ohne bunte Köpfe und die dann auch dazu, Streifen genau aufeinader zustecken.

Ein Tipp zu den Nadeln, nie senkrecht in den Stoff stecken sondern immer schräg, dann wellt es sich auch schon weniger - je schräger desto weniger.

Welche Art von Stoff könnte man für diesen Blazer denn noch verwenden - mir gefällt die Form und die Taschenlösung. Ginge eine Art Jeans?

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.03.2012, 16:39
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.117
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Zum Fadenlauf Fl:
Ich weiß aber nicht, ob du das nicht schon weißt
Ich orientiere mich an den Webkanten und an der Bruchlinie des Stoffes, die liegen ja im Fl. Und richte dann die FL-Linie des Schnittes parallel dazu aus. Da messe ich dann immer schön mit dem Handmaß, wenn es reicht, wie groß der Abstand an 2 auseinander liegenden Stellen ist.

Das Stecknadelproblem kenn ich auch. Inzwischen kann ich die etwas vorsichtiger rein stecken, ich weiß nicht genau wie, vielelicht halte ich den Stoff auch mit "spitzeren Fingern" fest, so dass er sich nicht so verschiebt.
Schräg reinstecken probier ich auf jeden Fall mal.
Je nachdem, wie der Stoff aussah, hab ich die Nadeln auch in verschiedene Richtungen gesteckt, damit etwaige Verluste sich ausgleichen...

Viel Spaß weiter
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.03.2012, 22:06
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Schönen guten Abend an alle

ich hab das mal versucht die Nadel schräger einzustechen, was soweit ganz gut klappt, nur mit Papier auf Stoff hab ich das jetzt noch nicht getestet. Was ich mir allerdings auch gut vorstellen könnte, ist das mit den kleinen Knötchen. Eigentlich hab ich das ja auch teilweise gemacht, aber halt nicht bevor ich den Stoff zugecshnitten habe, sondern als ich die Konstruktionspunkte übernommen habe. Das könnte auch sehr gut als Alternative zu den Nadeln funktionieren, da hier wirklch alles glatt liegt. Wird auf jeden Fall auch noch ausgetestet
Als Stoff, denk ich auch , dass Jeans nicht ganz so passend ist. Bin mit dem echten Balzer ja noch nicht wirklich weit, aber kann mir sehr gut vorstellen, das wenn der Stoff seine Leichtigkeit behält aber durch die Zwischenlagen eine gewissen Steife bekommt, dass sich das dann sehr gut an den Körper schmiegt. Bei Jeans könnte ich mir das gerade nicht ganz so gut vorstellen.

Aber hier mal der aktuelle Stand.









ICh habe mal noch die Schulterpolster nur provisorisch darunergelegt. Und nun zu meiner Selbstkritik.

1. Von vorne: Ja, ich habe Brust und das sieht man hier Also da muss ich auf jeden Fall ein kleines bissel mehr Platz lassen. Aber was die Schulterpartie angeht, find ich die gut und auch für den Abnäher würde ich jetzt nicht unebdingt mehr einplanen. Was mir aber gar nicht gefällt ist die Rundung am Saum. Ich find, die macht mir total die Kracher Oberschenkel. Bin zwar keine 50 Kilo leicht, aber sooooo "voll" wie auf dem Bild sind meine Hüfte und meine Schenkel wirklich nicht

2. seitlich: den oberenen Rücken find ich gut, ich finde der Blazer liegt da eigentlich schön auf. Auch seitlich fällt auf, dass so ein halber cm pro Seite meinen Busen bestimmt nicht schaden würde.

3. hinten: Also am besten muss ich sagen, gefällt er mir von hinten. Ich finde er liegt sehr schön auf Schulter und oberen Rücken auf. Was die Falten am Rücken betreffen, denke ich, dass das eher an dem labrigen Stoff liegt. Ausserdem hat ich ja drunter noch nen Baumwoll Pulli an, so dass der Stoff da natrlich nicht glatt an mir runterrutschen konnte.

Schatzi war schon bissle müde und mittlerweile schnarcht er schon, da wollt ich ihn nicht nochmal zu Kamera bitten, um noch ein paar Änderungen auszuprobieren. Aber was meint? Seht ihr irgendwo noch ganz dringend Änderungsbedarf?

Lg
Éva
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06.03.2012, 01:16
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Ich finde den schon ziemlich eng um die Taille rum. Ich würde die Nähte da noch mal ein bisschen auslassen und noch mal probieren. Und auch die vorne über der Brust könntest Du noch ein bisschen mehr Platz gebrauchen.
Das Teil, das Du darunter anhast ist ja nicht besonders dick, oder?

Und hinten sitzt die Taille ein bisschen zu tief.

Klingt jetzt viel, aber in Wirklichkeit sind das keine großen Änderungen. Von der Tendenz her ist das Teil schon gar nicht schlecht. Bloß eben ein bisschen knapp.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06.03.2012, 08:33
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hallo du,
ich bin beeindruckt, wie gut der schon bei der ersten Anprobe sitzt! Das bisschen Nahtauslassen schaffst du mit links...

Die Rundungen unten würde ich beibehalten, er behält damit etwas optisch leichtes aus meiner Sicht. Insgesamt ein in sich ausgeglichenes Bild, da du mit den Schultern das Hüftmaß ja auch ausgleichst also: pro Rundung unten!
Insgesamt eine schöne Figur!

LG, Dagmar

p.s. spannt er hinten über dem Nacken?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Claire Shaeffer DVD Couture Technik eboli Nähbücher 15 03.12.2011 19:20
WIP: V8333 - Blazer á la Claire Shaeffer Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 74 30.05.2010 21:14
Shaeffer on Chanel eboli Nähbücher 1 13.07.2009 21:50
Shaeffer, Carr, Khalje eboli Nähbücher 6 10.02.2009 16:18
Claire Shaeffer Sew-along tini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 90 30.07.2006 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15736 seconds with 14 queries