Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shaeffer Couture Blazer V8333

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 31.05.2012, 00:04
Toque Toque ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 498
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Liebe Evica,

na gut! Wenn du hauptsächlich Spaß haben wolltest und Spaß ha(tte)st, ist ja alles in Ordnung. Aber vielleicht bekommst Du ja doch Lust, Dir die Kragenecke noch mal vorzuknöpfen, wenn jetzt mit den Ärmeln alles gut klappt, passt und sitzt und die rundliche Ecke dann die einzige Macke wäre.

Ich wünsch Dir jedenfalls gutes Gelingen weiterhin!

Gruß, Toque
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 31.05.2012, 00:10
bella bella ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2002
Ort: Dreieich b. Ffm
Beiträge: 2.422
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

hallo
ich bin auf das weitere Ergebnis gespannt
__________________
Liebe Grüße
Gabi


Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 09.06.2012, 12:40
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hallo zusammen,

die letzten Tage ging es wieder nur langsam voran, aber da wir Familien Besuch aus Deutschland geht natürlich vor Nichtsdesto trotz ist ein bisschen was geworden. Zum einen habe ich wieder Rosshaareinlage besorgt und nachdem Unter und Oberärmel zugeschnitten, gebügelt und zusammengenäht wurden, kam dann auch die Ärmeleinlage mit drauf.



Danach wurde noch der Ärmelbesatz aus dem Oberstoff zugeschnitten und wurde rechtrs aus recht aufgenäht.



Nachdem ich dann den Besatz gewendet habe und alle Kanten und Ecken schön ausgebgelt habe, wurde der Besatz noch mit ein paar Mini Rcksticken (Prickstitches) an der Einlage festgemacht, so dass da nacher nciht verrutschen kann und plötzlich der Besatz nach unten wegrutscht.



Der nächste Schritt war dann wieder sehr spannend, da es nun an die Knopflöcher ging

Hab ich ebenfalls noch nie gemacht, also erstmal auf einem Reststoff ein paar Probelöcher gemacht.



Also bis die so richtig richtig schön werden, muss ich noch ein paar 100 Stück machen, aber nach ein paar Stück, war zumindest die allergrösste Angst verflogen und ich hab mich an die Ärmel getraut.

Hier das Ergebnis.



Und da ich zwei Arme habe, das ganze dann noch mal von vorne



Mittlerweile hab ich auch das Vlies besorgt, so dass es dann mit dem Futter und dem Einsetzen der Ärmel weitergehen kann.

Auf jeden Fall hat es wirklich Spass gemacht, endlich mal wieder etws vorwärtszu kommen

So muss mich jetzt aber zum Joga fertig machen.

Lg
Éva
__________________
Geht nicht, gibts nicht
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 09.06.2012, 15:20
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hallo Eva,

schön, dass Du wieder etwas geschafft hast. Hatte mich schon gefragt wo Du steckst
Die Knopflöcher sehen ja schon echt gut aus. Ich hab einmal eins von Hand genäht für eine Tasche und dann gesagt "nie wieder". Das sah auch nicht halb so gut aus wie Deine.
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 24.06.2012, 18:19
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Huch,.... ist mein letzes Update denn schon wieder zwei volle Wochen her?? Also zu meiner Verteidung, wir haben ein paar Tage in Deutschland verbracht und das Wetter war einfach viiiiiieeeel zu verlockend, als dass ich mich allzu lange mit den Blazer beschäftigen wollte... Nichts desto trotz gibt es ein paar Neuigkeiten.

So, nachdem ich zuletzt die Ärmel genäht und Knopflocher gemacht habe, wurde aus dem Futterstoff ebenfall ein Ärmel zugeschnitten und genau wie der Ärmel zusammengenäht. Dieser wurde dann An den Nahtzugaben zusammengenäht und umgestülpt.



Eigentlich sollte sich da wohl eine Bequemlichkeitsfalte bilden, aber bei hat das Futter auf den mm genau gepasst... naja, auf jeden Fall wurde die untere Kante eingeschlagen und am Ärmelbesatz festgenäht.



Obwohl diese Falte bei mir nicht enstanden ist, bin ich doch zufrieden was aus dem Ärmel mit Futter geworden ist

Im nächsten Schritt wurde einmal auf der Nahtlinie eine Reihe heftstiche gemacht und jeweils drüber und darunter. Mit diesen Heftstichen konnte man dann den "Sleevecap" schön formen und über einem Bügelei ein wenig von der Fülle rausnehmen.





Im nächsten SChritt wollte der Ärmel nun eingenäht werden. Davor hiess es natürlich erstmal ordentlich heften und ich habe mir grosse Mhe gegeben, die Nahtlinien vom Ärmel auf die Nahtlinien des Blazers aufeinander treffen zu lassen.



Auch das hat meines Erachtens gut geklappt. Am Unterärmel sollte nochmal eine Reihe Nähstiche in der Saumzugabe gemacht werden und danach kamen 1-2 Schritte die ich nicht ganz verstanden habe. Irgendwie hätte ich da mit Rückstichen eine Tasche für den Sleeveblade machen sollen.... hab isch net geblickt..... Bin dann einfach mla zum nächsten Schritt und hab aus dem Vlies nen ca 4x23 cm breiten bzw. langen Streifen zugeschnitte und Kante auf Kante auf den Ärmel gelegt und der Nahtlinie entlange festgenäht.



Im letzten Schritt sollte noch das Schulterpolster mit eingenäht werden. Was ich aber hier auch wieder so komisch finde, ist dass das Schulterpolster eigentlich falsch rum dringliegt. In der Anleitung steht auch, dass das jetzt etwas komisch wird, weil sich das Schulterpolster in die andere Richtung legen wird. Klingt total komisch und ist es auch..



Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, wurde das Schulterpolster seiner "natürlichen" Lage entsprechend festgepinnt. Wenn man jetzt aber die Jacke umdreht, dreht man gleichzeitig auch das Schulterpolster in die andere Richtung.

Auf jede Fall sieht der Ärmel fertig so aus.







Also was mir gut gefällt ist, wie der Ärmel ansich ins Loch passt und ich finde das mit den passenden Nahtlinien hat gut geklappt.


Was mir nicht gefällt wird jetzt eine längere List.

1. Irgendwie scheint es jetzt eine Delle zwischen Ärmelansatz und Kragenansatz zu geben.

2. Durch dieses "Ausstopfen" scheint der Oberstoff nicht mehr so schön glatt zu liegen, was ganz arg wegen dem Karo Muster auffällt.

3. Trotz des Ausstopfens fällt der Ärmel schlagartig nach unten ab, was durch den ganzen Aufwand ja verhindert werden soll. Allerdings glaube ich, dass liegt weniger an einer schlechten Verarbeitung, als an der recht bescheidenen Qualität meines Stoffes, der von sich aus einfach null Stand hat.

mal schauen ob sich das verschobene Karo Muster durch gezieltes Bgeln wieder etwas geraderücken lässt.

Auf jeden Fall hab ich ja noch einen Ärmel an dem ich das alles wieder holen und üben kann

Lg
Éva
__________________
Geht nicht, gibts nicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Claire Shaeffer DVD Couture Technik eboli Nähbücher 15 03.12.2011 18:20
WIP: V8333 - Blazer á la Claire Shaeffer Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 74 30.05.2010 20:14
Shaeffer on Chanel eboli Nähbücher 1 13.07.2009 20:50
Shaeffer, Carr, Khalje eboli Nähbücher 6 10.02.2009 15:18
Claire Shaeffer Sew-along tini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 90 30.07.2006 11:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10360 seconds with 14 queries