Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shaeffer Couture Blazer V8333

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 10.05.2012, 08:21
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Liebe Eva,

ganz herzlichen Dank für die Bilder! Jetzt versteh ich das auch. Ich dachte immer, man muss den Faden durch flüssiges Wachs ziehen oder so

Ich drück die Dauemn, dass es mit dem Kragen jetzt klappt. Und auch ich habe jetzt den Schnitt bestellt
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 12.05.2012, 22:08
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hallo zusammen,

freut mich RIESIG, wenn euch mein Thread so gefällt, dass Ihr den Blazer auch ausprobieren wollt, ich werte das als ganz grosses Kompliment

Wenn ihr dann aber mit dem Blazer anfangt, ein Tipp vorne weg. Lasst den Kragen bloss weg!! Überhaupt sind Kragen heutzutage viel zu überbewertet... Kragen... phhhffff,.... wer braucht die schon??

Für die die es noch nicht gemerkt haben, der Kragen von dem Blazer macht mich WAHNSINNIG Ich habs ja schon beim Probeteil gemerkt, dass ich das irgendwie nicht so richtig raus hab, aber jetzt beim richtigen Teil werd ich langsam richtig gefrustet. Ich hatte es ja schon angedeutet, dass ich den Kragen noch mal neu mache, weil was ich bis dahin hatte, das war irgendwie nix.

Hab dann noch mal alles neu zugeschnitte, bzw. die Rosshaareinlage für den Unterkragen musste ich raustrennen und neu verwerten, weil ich sonst nicht mehr genügend Material für die Ärmelmanschetten hätte. Da ist mir dann auch ein Licht aufgegangen, was es mit dieser dreifach Naht auf sich hat. Und zwar wird die nur für die Rosshaarteile gemacht, nachdem diese sich überlappend in der Mitte zusammengenäht werden.



Auch wusste ich dieses mal schon, dass das Unterkragenband ohne Nahtzugabe zugeschnitten werden soll, also gleich mal so den Unterkragen und das Band pikiert.



Ich war jetzt sogar richtig zuversichtlich, dass es diesmal bestimmt klappt und wollte schon meine Meinung zu der Kragenbeschreibung revidieren, aber da war ich etwas zu voreilig. Der letzte Schritt der (wahrscheinlich) noch mit der Anleitung übereinstimmt war als ich beim Unterkragenband den unteren Rand mit Stoff eingefasst habe und mit Hexenstichen festgenäht. Das Bügeln krieg ich ja auch noch hin, aber alles andere geht nicht. Entweder ich mache das was geschrieben steht, dann sieht es aber nicht aus wie auf den Bilder und kann auch als Kragen rein physisch gesehen gar nicht funktionieren. Oder ich versuche das so zu machen wie es auf der Abbildung aussieht, aber egal wie und was ich versuche es sieht einfach nicht so aus. Ich weiss gar nicht mehr wie oft ich heute schon geheftet, genäht, gebügelt, wieder getrennt, umgelget, geheftet, genäht gebügelt, wieder getrennt, umgelegt........Zwischendurch bin ich noch zum Yoga, was mich nervlich wieder ein wenig beruhigt habt, aber kaum zu Hause angekommen und den Blick auf den Kragen, war mein Chi auch schon wieder im Eimer ich denke ihr wisst was ich sagen will. Ich habe immer mal wieder ein Foto gemacht, aber auch gar nicht mehr von allen Arbeitsschritten und weiss auch selber gar nicht mehr so genau was ich auf den einzelnen Bildern gerade gemacht habe, aber der Vollständigkeit halber, hier mein Tageswerk.

















Nachdem dieses unansehnlich irgendetwas, das man mit der allergrössten Fantasie und Toleranz als einen an einen Kragen angelehnten "Stoffdingens" nennen könnte, zustande kam, hatte ich mittlerweile "Das passt schon" Laune und hab erst mal weiter gemacht. Als nächstest sollte ich an der vordere Einlage am Blazerand der Nahtlinie einschlagen und ausgerichtet festheftet. Endlich ein Schritt den ich verstehe und nachvoll ziehen kann.



Als ich danach aber den Kragen festmachen sollte, kam der nächste Schock. Meiner Kragen ist viel zu kurz, als dass er da hinpasst, und das liegt nicht am bügeln, da hab ich gestreckt was nur ging. Ausserdem sind bei meinem Kragen zwei Seiten noch gar nicht fertig aber laut Abbildung müssten die das sein....



Genervt ist ja schon gar kein Ausdruck für das was ich empfinde. Ich brauche jetzt ganz dringend Schokolade, nen "házipálinka" und Motivation

Und wenn jemand ne Anleitung kennt wie "Kragen schneidern for Dummies", immer her damit. Ach ja, und am besten so ein, für die man kein abgeschlossenes Quantenlhysikstudium bebötigt

Ich hoffe, alles fleissigen Schneiderlein sind heute erfolgreicher gewesen als ich.

Lg
Éva
__________________
Geht nicht, gibts nicht
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 13.05.2012, 17:41
Toque Toque ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 514
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Liebe Evica,

so ein Mist. Aber gib doch noch nicht auf! Leider kann Dir nicht mit konkreten Ratschlägen dienen, einen solchen Reverskragen (mit Steg) habe ich noch nie genäht. Aber kannst Du nicht den entsprechenden Teil der Anleitung mal zitieren? Richtest Du Dich nach dem englischen oder dem deutschen Text? Ich finde, in den deutschen Übersetzungen steht manchmal ein schwer verständliches Kauderwelsch, und komme mit dem englischen Originaltext meist viel besser zurecht. Ich wünsche Dir jedenfalls sehr, dass sich hier jemand meldet, der den Schnitt kennt und womöglich schon genäht hat.

Kopf hoch!

Gruß, Toque
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 13.05.2012, 18:35
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.484
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Ich hab da ein super Buch von meiner Schwester geschenkt bekommen (allerdings vom Flohmarkt):
"Schneidere selbst" von Lieselotte Kunder
Kommst du vielleicht irgendwie an das Buch ran?
Nach dieser Anleitung hab ich meinen Reverskragen fast perfekt hinbekommen, allerdings ohne Kragensteg, denn der war in meinem Fall beim Kragen schon dran.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 13.05.2012, 18:59
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

danke für die Unterstützung. Aufgegeben wird nicht Hab gestern auch noch geschaut was sich da noch retten lässt. Und zwar werd ich das Rever ein wenig ändern und dann den Kragen wenig Couture mässig, dafür a la kreativ-gelöst rannähen.

Hab gestern auch noch in verschiedenen Büchern nachgeblättert, darunter auch Schneidere selbst (mein Top Lieblings Schneider Buch Meine Ausgabe ist noch aus der 1. Auflage von 1959 und die Photgrafien sind einfach ein Traum). Allerdings wird in all meinen Büchern der Unterkragen mit dem Steg verbunden und dann an Blazer genäht, der Oberkragen kommt bei allen erst danach ran.

Nun, die Shaeffer Anleitung ist auf Englisch und normalerweise komm ich damit auch gut klar, aber was die Techniken aus diesem Abschnitt betreffen..... Aber egal, genug Frust geschoben, was nicht passt, wird passend gemacht

Ich denke nicht, dass ich heute noch daran weitermache und die nächste Woche hab ich viel zu tun (Mama und Papa kommen aus Deutschland zu Besuch, da will die Wohnung natürlich glänzen und eine Geburtstagsparty soll auch noch vorbereitet werden ), aber ich verspreche hoch und heilig, der Blazer wird nicht aufgegeben
__________________
Geht nicht, gibts nicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Claire Shaeffer DVD Couture Technik eboli Nähbücher 15 03.12.2011 19:20
WIP: V8333 - Blazer á la Claire Shaeffer Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 74 30.05.2010 21:14
Shaeffer on Chanel eboli Nähbücher 1 13.07.2009 21:50
Shaeffer, Carr, Khalje eboli Nähbücher 6 10.02.2009 16:18
Claire Shaeffer Sew-along tini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 90 30.07.2006 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13124 seconds with 14 queries