Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shaeffer Couture Blazer V8333

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 10.03.2012, 23:55
Toque Toque ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 465
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Liebe Evica,

mir ist noch etwas aufgefallen, worauf Du bei der endgültigen Jacke achten solltest: Wie es jetzt aussieht, ist die Jacke "männlich" geknöpft (links über rechts); als du noch mit Nadeln hantiert hast, war sie korrekt "weiblich" zusammengesteckt.

Viele Grüße und gutes Gelingen,

Toque
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 11.03.2012, 00:17
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hallo Toque,

aaaahhhh, in dem Augenblick in dem ich entschieden hatte, Knöpfe dran zu machen, war schon klar, dass ich das falsch rum mache Hab da irgendwie das totale Brett vorm Kopf gehabt, aber werde da besser aufpassen.

Danke Dir

Liebe Grüsse
Éva
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 25.03.2012, 23:50
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hallo zusammen,

das letzte Update ist zwar schon zwei Wochen her, das soll aber nicht heissen, dass ich gänzlich untätig war

Und zwar hab ich die erste Zeit nach dem letzten Post mit Nachdenken verbracht, wie ich das Vorderteil irgendwie so hinbgekommen könnte, das es irgendwie besser sitzt ....aus dem Nachdenken wurde VIIIEEEL Nachdenken... Ergebnis Null.... Was solls, dacht ich mir, schläfst ein paar Tage drüber (ohne Nachdenken) und fängst schon mal an Kragen und Ärmel auszuschneiden. Will ja schliesslich auch mal ausprobiert sein, wie die Teile funktionieren. Da ich ja vom letzten Mal ganz viele tolle Tipps bekommen habe, habe ich das dann auch gleich mal ausprbiert den Papierschnitt mit Nähnadeln festzumachen und die Nädeln schräger einzustechen. Der daraus entstandene Schnitt war sowas von grossartig total begeistert kam dann die super Idee, dass ich den Blazer ja nochmal auseinander nehmen könnte und noch mal mit dem Papierschnitt abgleichen, jetzt wo das beim zweiten mal soviel schöner funktioniert hat. Gesat getan und schon war der Tisch wieder voller Einzelteile. An dieser Stelle möchte ich nochmal betonen wieviel Spass es macht ohne Zeitdruck zu nähen Nachdem dann die Schnitte und Markiereungen nochmal peinlichst genau übernommen wurden (und vor allem das Vorderteil hatte das EXTREMST nötig) ging es wieder ans zusammenbauen. Dabei hab ich gleichmal die Vorderteile getauscht um so Knopf und Knopfloch auf die richtige Seite zu wechseln. Ausserdem war da ja noch das Problem mit der niedrigen Taille, also hab ich das gleiche wie zuvor gemacht und den oberen Rücken ein wenig enger gemacht.

Nachdem ich dann das erste Foto gesehen hab, hätte ich ja schier vor Freude geheult....

Aber seht selbst:


Als nächstes hab ich mich mal an den Kragen gemacht, was ich persönlich eine echte Herausforderung fand, hätt ich gar nicht gedacht, aber ich hatte da teilweise schon so meine Schwierigkeiten rauszufinden, wie jetzt links oder rechts und ist das jetzt oben oder unten und überhaupt, wie soll das ganze dann an den Blazer... Das nächste Mal nasch ich vorher ein Dextro Energy, damit gehts vielleicht schneller, aber letztendlich hat auch das funktioniert.



Ich weiss, da ist noch diese hässliche Längsfalte von der Schulter zur Brust, aber da hoff ich ja, dass nacher die Rosshaareinlage, das ein wenig wegglätten wird. Nichtsdestro trotz find ich der Kragen sittz gut, spannt nicht, ist nicht zu eng, also alles ok.

Auch seitlich hatte ich nun nicht mehr das Gefühl das beim nächsten Atemzug der oberste Knopf wegspringt, aber am Bauch viel zu locker war.



Da es ja nun so langsam zu laufen schien, ging es dann an den Ärmel. Den Ärmel zusammen nähen war ja jetzt noch keine Kunst, aber den an den Blazer zu stecken, hat mich dann doch vor eine Herausforderung gestellt. Irgendwie war das alles Nix was ich probiert hab, also schnell noch mal alle Bücher aufgeschlagen.... fündig geworden bin ich dann in "Schneidere selbst". Die Technik ist ja praktisch wie bei den Hosen. Einen Ärmel durch das Loch stecken und von innen zusammenheften. Hat zwar geklappt, hab aber danach festgestellt, dass der Ärmel auf links war Gut, macht ja nix, bloss kein Stress, ich mach das ja um zu lernen ...also nochmal aufgetrennt, Ärmel gedreht, durch das andere Loch gesteckt und erneut festgenäht.
Das Ergebnis ist (wie zu erwarten ) verbesserungswürdig, aber hey, immerhin mein erster eingesetzer Ärmel





Und da das alles natürlich zu viel Glück auf einmal gewesen wäre, kam der Schock als ich das Bild von hinten gesehen habe.....




Diese Falten im Rücken

Sie verfolgen mich.... Ich wette, ich wache heute nacht schweissgebadet auf, weil die Falten mich im Traum überfallen werden.......

Also gut, ein letzter Versuch wird gestartet und die Nähte ausgelassen, wie noch ziemlich am Anfang beschrieben. Leider hatte das nicht den gewünschten Effekt... um ehrlich zu sein, hatte das gar keinen Effekt.

Es gibt jetzt noch eine Sache die ich evt noch machen werde und zwar an den Seitenteilen jeweils ein wenig an der Taile wegnehmen um so den zuvielen Stoffauflauf in der Mitte zu vemeiden. Mal schauen ob das was wird. Aber ganz ehrlich, wenn nicht, dann geb ich mich den Falten geschlagen

Eine positive Nachricht hab ich aber noch Die Modeschule hat die Woche angerufen, im April startet ein neuer Stoffkunde Kurs, ob ich noch Interesse hätte Wenn also alles gut geht, bin ich Ende April ein wenig schlauer was Stoffe angeht.

Das wars erstmal, die nächsten zwei Wochen werden wieder voll, also kann nicht garantieren wann es die nächsten Updates gibt, aber die sind dann hoffentlich faltenfrei, bzw. beschreiben dann schon mal den Anfang des "echten" Blazer

Liebe Grüsse und allen einen guten Start in die neue Woche
Éva
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 26.03.2012, 02:27
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Das sieht doch schon ganz anders aus als am Anfang. Den Ärmel kriegst Du wohl auch noch hin. Und ich glaube, dass die Falten im Rücken daran liegen, dass Du auf dem Bild mehr im Hohlkreuz stehst, eventuell auch ein wenig nach hinten geneigt. Ich würde mir da jetzt keine übertriebenen Gedanken drum machen. Auf dem oberen Bild war der Rücken ja ganz hervorragend. Und ein Kleidungsstück, dass in jeder Körperhaltung komplett falten frei sitzt, das kriegst Du nicht mal, wenn Du es Dir auf die nackte Haut malst ...

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 26.03.2012, 09:09
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.467
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Shaeffer Couture Blazer V8333

Hast du auf den Fotos schon Schulterpolster drinnen? Wenn nicht steck doch welche hinein und schau dann noch einmal ob es besser sitzt.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Claire Shaeffer DVD Couture Technik eboli Nähbücher 15 03.12.2011 19:20
WIP: V8333 - Blazer á la Claire Shaeffer Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 74 30.05.2010 21:14
Shaeffer on Chanel eboli Nähbücher 1 13.07.2009 21:50
Shaeffer, Carr, Khalje eboli Nähbücher 6 10.02.2009 16:18
Claire Shaeffer Sew-along tini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 90 30.07.2006 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08293 seconds with 14 queries