Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wird Zeit das Messband wieder auszuwechseln

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.02.2012, 13:35
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.137
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wird Zeit das Messband wieder auszuwechseln

Auch ich habe das so gelernt, dass man immer !!!!!! das gleiche Messband für das jeweilige Teil nehmen soll. Und auch das mit dem rollen, sollte vermieden werden.
LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.02.2012, 19:36
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wird Zeit das Messband wieder auszuwechseln

Die einzigen die ich hierzulande (Schweden) kaufen kann die etwas taugen, sind die eingerollten. Sie werden also so verkauft, mit einem Druckknopf am Anfang. Es sind keine Plastikbänder sondern aus Gewebe. Diese waren auch die besten bisher. Ich habe die nur nachdem die Beschriftung anfängt schwer lesbar zu sein ausgewechselt. Das war so alle 20 Jahre ungefär.

Ich habe nie davon gehört, dass normale Haushalts- oder Hobbymassbänder geeicht wären. Wie sollte man das bewerkstelligen, auf einem bereits fertig bedruckten Massband? Allerdings sind die Massbänder die uA im Baugewerbe oder beim Landvermessen verwendeten Massbänder (meist aus Metall) benutzt werden kalibriert, manchmal sogar nachträglich. Sie sollen einen bestimmten Messwert behalten, bei der Spannkraft 20 N und bei 20 Grad Celsius. Andere Bänder sind wiederum kalibriert für Anwendung bei 50 N Spannkraft (sollen also gespannt angewendet werden sonst misst man verkehrt). Geeicht ist was anderes. Snip aus Wikipedia:

"Oft wird der Begriff Eichung falsch für Kalibrierung verwendet. Die Prüfung von Messgeräten, welche gesetzliche Vorgaben nicht erfüllt, oder für die es keine Eichpflicht nach dem Eichgesetz gibt, stellt eine Kalibrierung dar."

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.02.2012, 21:24
Benutzerbild von Plüschmonster
Plüschmonster Plüschmonster ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 260
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wird Zeit das Messband wieder auszuwechseln

Geeichte Maßbänder?

Guckt ihr hier: http://www.hoechstmass.com/de/massba...trol-certified


@Nowak: Welche Sorte verwendest Du denn? Die von mir verlinkte, oder eine der anderen (standard, special, profi, cefes)?

Lg,
Petra
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.02.2012, 21:32
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.813
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Wird Zeit das Messband wieder auszuwechseln

Hat ja keiner behauptet das es die gar nicht geben würde... in den Haushalten werden die aber nicht zur Mehrzahl gehören.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.02.2012, 21:50
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.296
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wird Zeit das Messband wieder auszuwechseln

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Ja klar, aber für wie lange? Das Problem ist ja das die sich mit der Zeit ausdehnen.

Ich habe irgendwo gelesen das die zusammengerollten, obwohl auch mit gewebe verstärkt, sich besonders dehnen sollten. Könnte schon sein. Vielleicht sollte ich demnächst alle meine Massbänder in grosse Känuel aufbewahren, statt schön ordentlich aufzurollen

MfG
CG
Hallo,

ja das stimmt. Wenn du sie schön ordentlich aufrollst tust du dir damit keinen Gefallen. Am besten du hängst es locker über einen Türgriff oder ähnliches.

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08354 seconds with 13 queries