Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Veritas lässt Stiche aus im Fleece

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2012, 16:19
Luana1985 Luana1985 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Blog-Einträge: 1
Downloads: 21
Uploads: 0
Veritas lässt Stiche aus im Fleece

Hallo,

Kurz vor Weihnachten war meine Veritas 8014/35 mal im Nähmaschinenladen und wurde gewartet. Seit dem ärgere ich mich, weil sie nun sehr zickig ist. Man muss suuuuper genau auf Fadenstärke- und Nadelstärkekombination und Nadelsorte zum Stoff achten. Sie geht partout keine Kompromisse mehr ein.

Fleece näht sie gar nicht. Egal ob pur oder fleece als zwischenlage, das mag sie nicht... Alle 5 cm kommt mal ein Stich zusammen, dazwischen wird alles ausgelassen.

Was habe ich schon versucht:

- Anleitung gelesen
Dann Suche hier im Forum
- universalnadeln 80-120 ausprobiert
- Jersey Nadel 80
- fadenspannungen rauf und runter...
- Garnsortenwechsel, auch wenns die falsche Farbe wär

Nix geht! Meine w6 1235 hat sofort perfekt genäht, ich hab also ausgeschlossen, dass ich zu doof für Fleece bin... Ich möchte aber lieber mit der veritas als mit der W6 nähen. Sie ist zwar nun empfindlich näht aber Super, wenn man weiß, was sie braucht... Sie näht sowohl dünnen Jersey als auch mit decovil verstärkte Sachen oder dünnes Leder. Warum also keinen Fleece???

Wer kann mir noch Tipps geben? Was kann ich noch versuchen?

Ich nehme auch gerne Ideen entgegen, warum sie so zickig ist, wo sie doch vor der Wartung fast alles mit allem genäht hat. Hätte ich sie doch nur nicht da hingebracht... Wäre schön, wenn sie wieder wär wie vorher, das konnte ich dem Menschen im Laden aber irgendwie nicht nahebringen...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2012, 19:43
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.652
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Veritas lässt Stiche aus im Fleece

Du kannst sie z.B. zurück schleppen und reklamieren ...
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2012, 21:17
Luana1985 Luana1985 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 108
Blog-Einträge: 1
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Veritas lässt Stiche aus im Fleece

Das habe ich wie gesagt probiert. War sofort am nächsten Tag wieder da.
Da hat der so getan, als hätte ich noch nie von unterschiedlichen Nadeln gehört und billiges ikeagarn kann ja sowieso nicht nähen, die Maschine braucht natürlich gutes Garn ( er testet die Maschinen mit Madeira Stickgarn...).

Er hat an der kOmpletten Einstellung der maschine genölt (Fadenspannung, Fußdruck), wie ich so nähen könne, ich solle mal die Anleitung lesen, etc.

Ich habe ihm zwar erklärt, dass ich so nicht genäht habe, sondern die Einstellungen so von meiner eigenen Fehlersuche herrühren, aber zugehört hat er nicht. Bei ihm -mit seiner Nadel und seinem Garn auf festem Stoff- hat sie gut genäht. Mein Probestück Stoff hat er nicht zum testen nehmen wollen, genau wie mein Garn... Bedienfehler von mir, aus seiner Sicht. Nichts wo ich nochmal hingehen will.

Ich hab jetzt auch nur noch Probleme mit Fleece, den Rest hab ich gut raus (vielleicht musste sie sich wieder einnähen, aber sie wird gaaanz langsam weniger empfindlich, dauert vielleicht nur ein paar nahtkilometer und sie ist wieder die alte...).

Also, wie näht man Fleece in der Regel? Es ärgert mich, dass ich das nicht gelöst bekomme.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2012, 23:09
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.718
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Veritas lässt Stiche aus im Fleece

Zitat:
Zitat von Luana1985 Beitrag anzeigen
Also, wie näht man Fleece in der Regel? Es ärgert mich, dass ich das nicht gelöst bekomme.
Alle MEINE Maschinen - auch oder besonders meine Overlock - nähen Fleece NUR mit der Organ Super Stretch 90 und mit gutem Garn - Coats, Amann, usw.. Ob das aber allgemeingültig ist, kann ich nicht beurteilen.
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2012, 00:07
Middler Middler ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 38
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Veritas lässt Stiche aus im Fleece

Hallo,
nen Tip kannn ich Dir leider auch nicht geben, aber ich hatte mit Fleece bisher nie irgendwelche Probleme. Egal was für Garn oder Nadel ich in der Maschine hatten, ob dünnes oder dickes Fleece, die Nähte sahen immer gleich gut aus. Ich verwende zum versäubern ausschl. Billignähgarn und hatte damit noch nie Probleme.

Meine Mähma mußte ich nicht erst wieder "einnähen" wenn ich sie von Werkstatt zurück bekomme. Im Gegenteil, ich freue mich jedesmal, weil sie danach wieder wie am "Schnürchen" läuft.
__________________
Schöne Grüße Dana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brother OVI 3034D - lässt Stiche aus bei mehreren Lagen Fleece Änniway Brother 4 14.12.2011 20:57
Medion lässt Stiche aus... nivorin andere Marken 15 18.03.2009 10:16
Aurora lässt Stiche aus halinas Bernina 11 17.03.2008 20:48
Maschine lässt stiche aus katha Bernina 11 30.04.2007 19:46
H. lässt Stiche aus xquadrat Husqvarna 4 15.01.2006 20:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07346 seconds with 13 queries