Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittprofis: schrägen Abnäher zudrehen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.02.2012, 12:23
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.481
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittprofis: schrägen Abnäher zudrehen

Das ist ein Taillenabnäher. Einfach Anfangspunkt Taillenpunkt und Endpunkt auf dem Schnitt markieren und auf die Teilungsnaht übertragen. In der Taille dann rechts und links davon die 1/2 Abnäherweite anmerken. Abnäher fertig auszeichnen. Da braucht es kein Drehen oder sonstiges.
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2012, 12:51
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.300
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnittprofis: schrägen Abnäher zudrehen

Danke Heidi, dass Du meine Scheuklappen entfernt hast...
Ich war der Ansicht, ich könnte oder müsste den Abnäher in den obersten Teil der Teilungsnaht verlegen
Dann kann's ja losgehen...
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.02.2012, 23:02
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittprofis: schrägen Abnäher zudrehen

Nein das geht ja nur mit der Hälfte des Abnähers.

Ich weiss wie das ist, man verkuckt sich an irgend einen Schnitt und denkt der ist was besonderes. Und gerade bei so einem Mantel ist das eigentlich nicht nötig.

Hoffe Du findest einen Schnitt der mit möglichst wenig Rumändern Deinen Wünschen entspricht Lea.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abnäher bei Schnitten ohne Abnäher liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 25.01.2011 19:18
Abnäher zudrehen bei asymetrischer Naht Over-Locky Fragen zu Schnitten 2 20.07.2010 22:38
"runde" Abnäher zudrehen? noeru Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 03.07.2009 13:38
im schrägen Fadenlauf... chnepo Fragen zu Schnitten 12 20.06.2007 17:35
Raffrollos an schrägen Fenstern? Antschie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 14.01.2007 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07721 seconds with 13 queries