Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Patchworkdecke mit Overlock versäubern

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.02.2012, 15:35
Benutzerbild von alcarias
alcarias alcarias ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern

Ich nähe gerade eine große Patchworkdecke in 1,4 m x 2,2 m. Sie ist aus größeren Stoffresten genäht. Dafür mußte ich ganz viele Streifen in 3er Gruppen aneinander nähen. Dabei ist ein Stoff, der stärker ausfranst. Zuerst habe ich mit der Nähmaschine mit dem Zusammennähen angefangen, aber das Ausfransen des einen Stoffes hat mich immer genervt. Dann habe ich es mit der Overlock 3-fädig probiert und es ging ganz toll. Also habe ich alle Streifenteile mit der Overlock zusammen genäht. Ich bereue es nicht. Inzwischen habe ich den Top mit dem Volumenvlies und der Rückseite zusammen geheftet und mit dem Quilten im Nahtschatten angefangen. Die Overlocknähte tragen überhaupt nicht auf.

In Zukunft werde ich, wo es machbar ist und ich es mir für notwendig halte, die Patchworkteile mit der Overlock zusammen nähen.

Den Tip mit dem rundum overlocken finde ich sehr gut. Das werde ich wohl auch nach dem Quilten machen.

LG Maria
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.02.2012, 15:36
Benutzerbild von an-näh-tt
an-näh-tt an-näh-tt ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Bad Münstereifel
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern

Oh, danke, das mit dem Festkleben ist eine super Idee - und stimmt...erst quilten und dann umsteppen ist sicher viel sinnvoller.
Ich hab halt erst die Teile inclusive Volumenvlies re auf re zusammengenäht und gewendet,da ist der Spielraum natürlich begrenzt

Viellecht doch besser, vom Unterstoff dann die Ecken umzulegen, wie Sew Homegrown: Cozy Woodland Snuggle Quilt hier

Eure Hilfe ist ... viele Puzzleteile ergeben ein Ganzes

Danke Annett
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.02.2012, 15:42
Benutzerbild von an-näh-tt
an-näh-tt an-näh-tt ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Bad Münstereifel
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern

..die Idee von Maria finde ich auch super ! So hatte ich es ursprünglich gedacht.
Mit 3 Nadeln in der Ovi dürfte es , wenn die Stoffe nicht hauchdünn und weiss sind, wirklich gehen.
Ich wollte auch wirklich keine komplizierten Figuren patchen...nur eben Vierecke

Lieber Gruß Annett

amajasea.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.02.2012, 17:53
Benutzerbild von alcarias
alcarias alcarias ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern

"1. Die 3-Faden-Stretchnaht mit 2 Nadeln und abgedecktem Obergreifer ist Quatsch, denn einen Quilt dehnt man nicht.

2. Die 3-Faden-Versäuberungsnaht ist genau das, nämlich eine Versäuberungsnaht für eine einzelne Stofflage. Sie ist nicht geeignet 2 Stofflagen zu verbinden."



Im Overlocken bin ich kein Profi. Ich nähe auch keine Kleidung, sondern Dekoprojekte und verwende die Overlock so wie es für mich am besten ist.

Ich habe nur die geraden Streifen mit der Overlock zusammen genäht, weil der einer Stoff an den Kanten mehr ausfranst als normal. Bei so einer großen Decke hätte ich davon am Ende keine Nahtzugabe mehr. Die 3-fädigen Nähte halten sehr gut. Danach wurden die 3 zusammengenähten Streifen zu Dreicken geschnitten. Die Dreiecke mit den schrägen und dehnbaren Kanten habe ich natürlich mit der Nähmaschine zusammen genäht. Außerdem wird noch im Schatten gequiltet und somit ist alles sehr gut miteinander befestigt. Ich nähe und quilte mit dem Obertransportfuss meiner Diamond.

LG Maria

Geändert von alcarias (25.02.2012 um 17:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.02.2012, 01:13
Benutzerbild von Tropical-Punch
Tropical-Punch Tropical-Punch ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 26
Downloads: 45
Uploads: 8
AW: Patchworkdecke mit Overlock versäubern

Zitat:
Zitat von an-näh-tt Beitrag anzeigen
Das Schwierige an der ganzen Sache für mich ist, Oberseite und Unterseite des Werkstückes so zu verbinden, durch Quilt, oder eben Stepp/Zierstiche, dass beide Seiten gut aussehen und sich die Seite, die man meim Nähen nicht sieht, nicht verzieht,

Hatte alles mir Sicherheitsnadeln zusammengesteckt, wirklich jede "Platte" trotzdem wars unten das Microplüsch total verzogen

Das Wiederauftrennen war wirkich der Horror, da ich einen dreifach Quiltstich genommen hab

Wahrscheinlich sollten die Stoffe auch nicht zu dehnbar sein

LG Annett
Wenn Du eine Decke mit Binding (Randeinfassung) nähst... kannst Du super mit Sprühzeitkleber arbeiten. Allerdings sollte man dann innerhalb von 3 Tagen die Decke quilten... denn dann löst sich die Klebekraft auf... ich habe das gestern auch zum 1. Mal so gemacht... und bin schwer begeistert... Wenn Du magst, kann ich morgen mal ein Bild von der Rückseite meiner Decke zeigen
__________________
ohne Signatur
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
overlock , patchwork , patchworkdecke , patchworkfragen , versäubern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versäubern mit der Overlock cat. Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 09.12.2011 14:25
Mit Overlock nähen oder nur versäubern? Susuko Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 28.09.2010 14:31
Versäubern von schräg zugeschnittenen Teilen mit der Overlock Minou Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 12.06.2008 11:44
Patchwork mit Overlock versäubern hermine-13 baby lock 1 14.06.2005 08:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09959 seconds with 14 queries