Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Richtig Schuhe kaufen

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 21.02.2012, 14:54
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Richtig Schuhe kaufen

Diese Woche gibt es beim Lebensmitteldiscounter wasserdichte Wanderschuhe. Wenn sie mir passen, werden sie gekauft. Kosten nur einen Bruchteil der Marken-Wanderschuhe, die nach kurzer Tragezeit bereits vollkommen wasserdurchlässig waren. Im Herbst löste sich dann noch die seitl. übers Leder hochgezogene Plastiksohle.

Diese Leder-Wanderstiefel musste ich tatsächlich erst einlaufen. Beim allerersten Probetragen hielt ich es nur ca. eine halbe Stunde darin aus. Als sie nach einem nicht allzu langen Fußmarsch (ca. 6 km) eingelatscht waren, waren sie gut. Nur halt nicht lange.

Meine Wahl fällt diesmal auf die Billigschuhe, denn wenn ich mit anderen Leuten unter denselben Bedingungen unterwegs war, lobten diese Leute ihre Billigheimer. Und ich stand in innen klatschnassen, teuren Markenstiefeln daneben.

Bei Normalschuhen habe ich ob meiner Schuhgröße immer weniger Auswahl. Auch die Schuhhersteller, bestes Beispiel Peter Kaiser, betreiben nämlich immer häufiger Vanity Sizing. Wen das nicht belastet, hat natürlich gut reden.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.02.2012, 15:24
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Richtig Schuhe kaufen

Ich habe mir mal Converse-Imitate gekauft, weil die eine tolle Farbe hatten und mir super gefielen. Was ich im Geschäft leider nicht merkte: die Schuhe stanken nach billigem Plastik. Ich habe sie gewaschen und monatelang am Balkon liegen lassen, weil ich sie nicht in der Wohnung wollte. Nach einem Jahr habe ich sie dann weggeworfen, ohne sie auch nur einmal getragen zu haben. Lektion gelernt! Ich habe mir dann teure Imitate aus biologischer Fairtrade Baumwolle und Naturlatexsohle gekauft, die waren super! (Ich muss dazu sagen, dass ich nicht so auf Markenklamotten steh, daher lieber Imitate in hoher Qualität als das Original).

Ich kaufe schon gelegentlich Schuhe, die nicht für lange Spaziergänge geeignet sind, sondern hauptsächlich schön sind. Das weiß ich aber und ziehe sie dann eben nicht an, wenn ich lange gehen muss.

Und Schuhe passen sich mit der Zeit sehrwohl an den Fuß an. Ich habe zum Beispiel Schuhe aus starkem Leder mit Lederfutter und Lederinnensohle, die sind erstmals recht hart. Durch das tragen passen die sich gut an den Fuß an und geben trotzdem halt.

Kunstlederschuhe mag ich nicht, sowas kaufe ich inzwischen nicht mehr. Die sind nicht so angenehm zu tragen und werden auch viel schneller kaputt als Lederschuhe.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.02.2012, 16:45
Benutzerbild von schildkroete
schildkroete schildkroete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.935
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Richtig Schuhe kaufen

Da ich in Schuhgeschäften selten Schuhe finde, die mir gefallen, bestelle ich sie mittlerweile. Ich liebe sehr bunte Schuhe und da finde ich es besonders wichtig, dass sie nicht billig aussehen (als ganz junge Frau hatte ich auch viele billige Schuhe, da fand ich das nicht schlimm). Und sie müssen sehr bequem sein, ich hab´da so meine Marken Think, El Naturalista.....die mir gefallen und passen. Beim Bestellen finde ich auch gut, dass ich sie mehrfach anprobieren kann, mit verschiedenen Kleidungsstücken, zu verschiedenen Tageszeiten. Die von mir präferierten Marken sind eher nicht aktuell modisch, so dass ich gerne auch im Schlussverkauf kaufe.
__________________

Herzliche Grüße
Sabine



Zur langsamen Schildkroete......
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.02.2012, 17:39
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Richtig Schuhe kaufen

Ich kaufe mittlerweile auch mehr online als im Laden, da ich gern ausprobiere, zu welchen Kleidungsstücken die Schuhe wirklich gut passen. Im Laden passiert es mir häufiger, dass in Größe 36 doch recht wenig Auswahl vorhanden ist.
Einige Schuhläden meide ich inzwischen, da ich festgestellt habe, dass deren Marke(n) grundsätzlich nichts für mich sind, wie z.B. Tamaris. Die sind mir einfach zu hart.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.02.2012, 17:44
Kissa88 Kissa88 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: Lauf a.d. Pegnitz (Bayern)
Beiträge: 222
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Richtig Schuhe kaufen

Schuhe, ein tolles Thema, auch wenn ich nicht unbedingt ein Schuhfetischist bin und 100 Paar im Schrank stehen habe.

Aufgrund meines Alters und in Ermangelung eines eigenen Einkommens bisher, wurde Schuhe kaufen immer von den Eltern abgesegnet, die mir was gehustet hätten, wenn ich Schuhe für 100 € und mehr gewollt hätte. Mein bisher teuerstes Paar sind ein paar sportliche Geox, die ich mir Anfang letzten Jahres zugelegt habe (Preis: 60 € oder 70 €) und die mich, soweit es die Witterung erlaubte, das ganze Frühjahr, den Herbst und Winter begleitet haben. Andere Schuhe habe ich nur sehr selten getragen. Ich kann super drin laufen und vom Aussehen her werden sie mich wohl auch dieses Jahr zumindest als Freizeitschuh noch begleiten. Fürs Büro braucht es dann wahrscheinlich doch eher ein neues, nicht ganz so sportliches Paar. Man muss als Berufsanfänger ja nicht gleich wegen unpassendem Schuhwerk auffallen.

Mein Problem sind aber schon seit Ewigkeiten Sommerschuhe. Egal ob Ballerinas oder Sandaletten, die ich im Sommer sehr gerne trage, habe ich mir bisher beim barfuß tragen in allen Schuhen Blasen gelaufen, teils an den unmöglichsten Stellen am oder unterm Fuß. Mich wundert es, dass ich in Flip Flops, die ich mir letztes Jahr mal zum probieren für den Urlaub gekauft hatte, keine so großen Probleme hatte. Allerdings sind die auch kein Allheilmittel, denn so toll gefallen sie mir nicht, als dass ich damit gerne den ganzen Sommer rumlaufe. Dieser Fred und auch der andere zum Thema bequeme Kleidung hat mir zumindest, was gute Schuhmarkenhersteller angeht schon etwas weiter geholfen, sodass ich wahrscheinlich wirklich mal die Probe aufs Exempel machen werde und hoffe, dass Schuhe jenseits von Deichmannqualität meinem Sommerschuh-Trauma ein Ende machen. Ich hoffe es bringt etwas, denn Röcke und Kleider sehen nun einmal, meiner Meinung nach, zu Sandaletten oder Ballerinas am besten aus.

LG Franzi

PS.: Was mich jetzt noch interessieren würde. Kauft ihr auch Schuhe im Internet oder nur im Laden. Wenn auch ersteres der Fall ist, nur in Shops, wo Kauf auf Rechnung möglich ist?
Der Paul Green Onlineshop beispielsweise bietet ja keinen Kauf auf Rechnung an, aber wenn man da mal 3-4 Schuhe zur Auswahl kauft ist man ja gerne mal 400 € los. Klar nimmt man nicht alle und bekommt beim Zurückschicken das Geld wieder, aber sich im Voraus übertrieben gesagt erstmal in Schulden stürzen zu müssen, ist ja auch irgendwie blöd. Wie macht ihr das? Wirklich erstmal mehrere kaufen und das Geld auslegen oder nur 1 Paar kaufen und wenn es nicht passt oder gefällt zurückschicken und das nächste Paar bestellen? Bei letzterer Version kann das Schuhe kaufen, dann ja zur Monatsaufgabe mutieren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinderbüsten-Angebot ... kaufen oder nicht kaufen? Hilfe bettpfannenblau Händlerbesprechung 1 12.09.2011 15:30
Frust. Ich war gerade mit unserer Jüngste Schuhe kaufen? ElisabethJosefine Freud und Leid 13 14.11.2006 23:35
Toyota 3487 - kaufen oder nicht kaufen? wilu-and-inni Allgemeine Kaufberatung 9 01.05.2006 16:12
Schuhe kaufen karakatze Freud und Leid 13 21.09.2005 11:22
Heute wollte ich mir Schuhe kaufen.......... Orchidee Freud und Leid 21 13.12.2004 00:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14395 seconds with 13 queries