Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Frage an die Linkshänderinnen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.02.2012, 22:50
Benutzerbild von Abrakadabra
Abrakadabra Abrakadabra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2008
Ort: Marchegg / Niederösterreich
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Frage an die Linkshänderinnen

Hallo,


auch ich habe als Linkshänder lange Jahre mit Rechtshänderscheren mit der linken Hand geschnitten. Das ging.

Seit mir mein Göga vor einigen Jahren eine Linkshänderschere geschenkt hat, möchte ich aber mit nichts anderem mehr zuschneiden. Es geht doch um einiges besser.
__________________
LG,
Gabi


Alles wird gut zum Schluss. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist noch nicht Schluss
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.02.2012, 23:06
Stichling Stichling ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage an die Linkshänderinnen

Hallo,

beim Schneiden mit der Schere drückt man normalerweise die Scherenblätter zueinander, wenn man die Schere in dr dafür vorgesehenen Hand hat. In der "falschen" Hand drückt man die Blätter auseinander, was auf Dauer der Schere, den Händen und dem Schneideergebnis schaden kann... Wenn ich das allerdings lange genug mache, gewöhne ich mir eine Technik an, diese Probleme zu umgehen. Deswegen können viele Linkshänder anfangs mit einer Linkshänderschere nicht soviel anfangen, wenn sie jahr(zehnt)elang eine Rechtshänderschere gewohnt waren. (Und mancher mag sich auch nicht mehr umstellen.)

Beim Kauf einer Linkshänderschere sollte man im Geschäft auch gleich fragen, ob sich dort jemand mit dem Schleifen derselben auskennt. Sonst geht danach nix mehr


LG Stichling
__________________
Both of us can´t look good at the same time. It´s either ME or the HOUSE!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.02.2012, 00:34
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.582
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Frage an die Linkshänderinnen

Ich denke, das was Stichling erklärt ist des Pudels Kern.

Ich bin "Beidhänderin" - d.h. ich kann vieles mit beiden Händen machen. Schrauben drehen z.B., Perlen fädeln usw. Manchmal wäre es beim Ausschneiden praktisch nicht alles zu drehen, sondern einfach mit der linken Hand zu schneiden - also habe ich das mal ausprobiert, aber es geht nicht. Wenn ich versuche genau gegengleich zu arbeiten, berühren sich die Blätter meiner Rechtshänderschere nicht richtig. Ich dachte erst, ich bin zu doof dafür, aber dann hatte ich Gelegenheit bei einer Freundin mal eine Linkshänderschere zu nutzen und siehe da, damit kann ich Papier mit links schneiden - obwohl sie erst meinte, ich spinne. Und bei genauem Hinsehen haeb ich genau das festegstellt, was Stichling beschreibt - es ist einfach ein Bauartbedingtes Problem.

Dass man sich so verkrampfen kann, dass man mit der falschen Schere das Manko ausgleicht, kann ich mir gut vorstellen - für mich ist das Thema durch, außer Fingernägeln schneide ich nichts mehr mit links ...

Also schenk ihr einen Gutschein und geh die Schere mit ihr kaufen.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.02.2012, 08:36
Benutzerbild von Lena1960
Lena1960 Lena1960 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2006
Ort: Brunsbüttel
Beiträge: 15.002
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Frage an die Linkshänderinnen

Ich bin Linkshänderin und habe eine Linkshänder-Schere. Bekam am Daumen immer eine Druckstelle, wenn ich mit einer Rechtshänder-Schere gearbeitet habe.
__________________
LG Lena
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.02.2012, 09:13
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Frage an die Linkshänderinnen

Zitat:
Zitat von SchneFiMa Beitrag anzeigen
Bei einer Lonkshänderschere sind die beiden Scherenteile andersrum. Wenn man mit rechts eine Schere ans Papier setzt sieht man die Linie an der man entlang schneiden möchte, wenn man die Schere in die linke Hand nimmt dann ist die Linie hinter der Schere quasi... ist schwer zu erklären. Probiert es mal aus. Und durch die Hebelwirkung, die dann etwas anders wirkt, kann es sein, dass eine Rechtshänderschere in der linken Hand nicht richtig schneidet.
.
Genau! Und wenn Du das gewohnt bist, dann hälst Du als Linkshänder die Rechtshänderschere zwar grottig und ergonomisch schlecht, aber Du kommst damit klar. Zumindest ich seit 44 Jahren. Und eine Linkshänderschere benutze ich (wegen der ungewohnten Hebelrichtung) eigentlich fast immer falsch. Ich drücke die Blätter nämlich automatisch auseinander. Außerdem schneide ich zuviel ab, weil das obere Blatt auf der ungewohnten Seite ist..... Mir tut man mit einer Linkshänderschere keinen Gefallen. Leider.
Liebe Grüße, Natalie
__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage an die Sockenstrickerinnen stephani Stricken und Häkeln 3 10.08.2009 15:21
Frage an die Nähmaschinenprofis !!!! karin47 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 6 12.07.2008 11:40
Frage an die Herrenschneider! FrankCGN Fragen zu Schnitten 15 17.02.2005 00:36
ELNA Lotus die 2. Frage an die Tüftler stadtmutter Elna 5 16.11.2004 12:26
Frage an die Dresdener Ernamaus Kontaktbörse 5 14.11.2004 14:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09050 seconds with 13 queries