Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Hauptsache bequem?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 20.02.2012, 16:43
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

Für mich erfüllt Kleidung im Idealfall beide Voraussetzungen:chic und bequem. Manchmal halt auch nur zweckmässig, dann muss man beim Aussehen Abstriche machen (z.B. Wandern in Wanderstiefeln oder die Schneejacke im Michelinmännchenlook).
Meiner Meinung nach kann unbequeme Kleidung auch nie wirklich gut aussehen, weil das ja heißt, dass sie irgendwo zu eng ist oder sonst irgendwelche Passformmängel hat. Ein verkniffener Gesichtsausdruck wegen Schmerzen macht auch nicht schön.
Absatzschuhe kann ich nicht schön finden, weil ich weiß, dass sie gesundheitsschädlich sind und ich genau weiß, was passieren würde, wenn ich mit meinen Gummiknochen solche Schuhe tragen würde (ein Hallux Valgus ist wirklich sehr hässlich, auf sowas hätte ich definitiv keinen Bock). Ausserdem bescheren mir Absatzschuhe schon nach kurzer Tragezeit Schmerzen an vielen Stellen des Körpers bis zum Kopf rauf.

Ballerinas habe ich drei Paar, die wirklich uneingeschränkt bequem sind. Da kommen selbst meine Wanderschuhe nicht mit. Sie sind alle von der selben Firma, deren Schuhe für mich wie maßgeschneidert sind. In diesen Schuhen kann ich wirklich den ganzen Tag herumlaufen, ohne dass mir irgendwas weh tut. In diesen Schuhe fahre ich auch Rad. Es gibt übrigens auch Ballerinas mit Riemchen (Mary Janes), die sehr fest am Fuss sitzen.

Ansonsten kann ich nicht verstehen, was Leute an Kleidung schön finden, die aussieht wie eine Wurstpelle in die sie mit Gewalt reingepresst wurden. Auch Korsetts oder andere körperumformende Kleidung finde ich unästhetisch. Jeder findet halt etwas anderes schön.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.02.2012, 16:46
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

gleichwertig: bequem und hübsch

was hässliches anziehen, weil es bequem ist? Ih, pfui Teufel, ich will ja auch in den Spiegel gucken können. Und mein Mann hat auch Augen im Kopf, der guckt auch lieber was hübsches an als was greisliches.
Schmal geschnittene, figurbetonte Kleidung kann genauso bequem sein wie nur bequemes, hässliches. Vorausgesetzt, es ist für meinen Körper der richtige/ passende Schnitt.
Die Schuhe: leider keine hohen Stöckel mehr, die Füße sind leicht "abgenutzt" . Die früher gern und viel getragenen Stöckel sind zwar nicht der Grund dafür, aber kaputt ist kaputt. Also Gesundheitsschuhe mit Luftpolstersohle und maximal 3,5 cm Absatz. Ich hab vor Jahren schon einen Schuhmacher hier in Muc aufgetrieben, der in Zusammenarbeit mit Valleverde sehr chice Schuhe mit integrierter Luftpolstersohle herstellen läßt und verkauft. Meine Gesundheitsschuhe sind also (klassisch) chic.

Warum also bequem UND chic? Weil ich es mir wert bin ...
Warum nicht nur bequem? Weil ich keine 1A Titelbildschönheit bin, die auch im Kartoffelsack umwerfend aussieht. Als ganz normal aussehender Mensch mag ich da ein bisschen nachhelfen.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.02.2012, 16:53
Lenchenmm Lenchenmm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
[...]
Absatzschuhe kann ich nicht schön finden, weil ich weiß, dass sie gesundheitsschädlich sind und ich genau weiß, was passieren würde, wenn ich mit meinen Gummiknochen solche Schuhe tragen würde (ein Hallux Valgus ist wirklich sehr hässlich, auf sowas hätte ich definitiv keinen Bock).
[...]
Mir persönlich tuen Absatzschuhe zur Abwechslung total gut! Ich habe vererbte Knieprobleme und je öfter ich zwischen verschiedenen Absatzhöhen wechsel, desto weniger Schmerzen habe ich. Leider habe ich recht schmale Fußknöchel und bekomme daher von fast allen Schuhen mit Absatz aufgescheuerte Hacken, da ich immer hoch und runter schlüpf.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.02.2012, 16:54
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Hauptsache bequem?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich bin ja sicherlich nicht die Firmensicherheitsbeauftragte, aber ich glaube Sandalen gehören per se nicht in die Klasse "Schuhe, die fest am Fuß sitzen". Wenn man eine Berufstätigkeit hat, wo das wichtig ist, oder?
Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen
aus Sicherheitsgründen sollte man nur mit Schuhen die fest am Fuß sind Radfahren. Und da bieten sich Treckingsandalen im Sommer echt an.
Also die von mir erwähnten Treckingsandalen sitzen schon fest am Fuß. Und beim Radfahren kommt es auch "nur" darauf an, dass man die Schuhe am Fuß behält wenn man zB mal unerwartet bremsen und die Füße abstellen muß oder in brenzlige Situationen kommt.
Mit den Sandalen steht man auch auf der Leiter sicher (womit ich wieder beim Punkt aus "welche Schuhe zuhause" komme) wenn man im Sommer die Fenster putzt oder die Campingausrüstung vom Kleiderschrank holt (Beispiele) als vernünftige sichere Schuhe im Sinne einer "Sicherheitsbeauftragten" gelten sie wohl nicht.
Die Sketchers sind zum Radfahren auch geeignet durch den Riemen am Fuß. Ich bin gerade was Radfahren und vernünftiges Schuhwerk angeht sehr pingelig, mich erinnern 3 große Narben am linken Fuß daran was mit Füßen passiert die in Speichen geraten (damals waren Kindersitze fürs Fahrrad noch Sitzschalen auf der Stange...) und die Erinnerung an den Arztbesuch nachdem ich auf dem Rückweg vom Schwimmen von einem anderen Kind auf dem Radweg abgedrängt wurde und barfuß - weil meine Schlappen vom Fuß gerutscht sind - erst über Schotter gerutscht und dann in einer Dornenhecke gelandet bin verblaßt auch nach 30 Jahren noch nicht. Und ich hatte meine Leinenturnschuhe in der Schwimmtasche aber fand es es cooler mit den pinken Badelatschen Rad zu fahren. Und nach dem Arztbesuch mußte ich mir auch noch das altkluge "hättest Du mal auf Mama gehört" von der großen Schwester anhören. Recht hatte sie, genau wie Mama...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.02.2012, 16:56
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.263
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

was assoziiert ihr denn mit bequemer Kleidung? Schlabber-Look? Dann mag ich es nur zuhause bequem, denn im Schlabber-Look gehe ich nicht weiter als bis zum Mülleimer. Selbst wenn ich mit dem Rad fahre, überlge ich, wie hoch die "Gefahr" ist, dass ich absteige udn einkehre und dann nehme ich nicht die Radlerhose sondern eben eine etwas weitere Jeans.

Zitat:
Zitat von Ulrike1969 Beitrag anzeigen
Ich habe leider auch Problemfüße und muss daher als erstes nach der Bequemlichkeit gehen. ...
Leider, denn dasselbe gilt auch für die meisten anderen Schuhe - Einlagen und Absatz scheinen sich nicht zu mögen.
Diesen Eindruck habe ich ebenfalls. In ganz viele Schuhe passen meiner Einlagen schon von der Briete her gar nicht rein.
So ein paat Keilabsatz-Ballerinas hätte ich mir letztes Jahr gerne gekauft - aber zum einen gab es viele Modell nur in schwarz oder weiß - zwei Farben, die mir nicht taugen - und die restlichen waren zu schmal.
Ich habe mittlerweile sogar einige Schuhe in Größe 42 im Bestand, weil ich in die 41er Version nicht rein kam, die mir aber soooo gut gefielen. Und das Gros meiner Every-day-Latschen (zweckmäßig aber nicht schön) sind Herrrenschuhe, weil die per se breiter sind. Überhaupt habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich in den Läden mit teuren Schuhen eher nix finde. In der Damen-Abteilung schon mal gar nicht.

Zitat:
Leider passen mir Think Schuhe nicht, die sind soooo schön und viele einlagengeeignet, aber viel zu schmal für mich.
Wie blöd ich wollte gerademal danach gucken gehen, aber so kann ich mnr das wohl sparen.

Einen Vorteil haben die Einlagen - letzte Woche habe ich neue ASchuhe glkeich zum Einkaufsbummel angezogen und kontne ganz prima laufen. Oben eng und guter Halt und unten Einlage - so stell ich mir das vor, wenn ich ein paar neue Schuhe für jeden Tag kaufe.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blazerärmel- bequem genug zum Arbeiten? Semiramis Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 07.12.2008 17:56
Nicht schön, aber bequem... tuffi Dessous 20 12.05.2007 08:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10602 seconds with 13 queries