Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Hauptsache bequem?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2012, 14:09
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
Hauptsache bequem?

Hallo,

mir persönlich ist es wichtig, mich in meiner Kleidung wohlzufühlen. Dazu gehört für mich, dass sie zu mir passt, dass ich mich darin hübsch anzusehen finde, und dass sie bequem ist.

Das ziehe ich durch meine ganze Garderobe. Ich habe die Nase gestrichen voll, irgendwelche atemberaubend schönen Fummel zu tragen, die einfach nicht bequem sind. Habe ich mit 18 oft genug gemacht, da wollte man ja fesch aussehen in der Disko, also hat man das Leiden in unbequemer Kleidung in Kauf genommen, auch die 12cm Absätze waren angeblich nicht sooo schlimm, aber schlimm genug, um barfuß nach Hause zu laufen...

Wenn ich nach meiner Meinung gefragt werde, was irgendwelche Kleidung und Schuhe betrifft, dann bin ich ja ehrlich... und sage auch das ein oder andere Mal, wenn ein Teil nicht gerade kleidsam ist... und bekomme häufig zur Antwort: Naja, hauptsache bequem!

Mir erschließt sich nie, nieee, nieemals nicht, warum man etwas bequemes anzieht, dass einen Menschen nicht kleidet. Warum ist denn Bequemlichkeit das Gebot, das über allem steht? Klar, bequem muss etwas sein, aber warum darf das Teil dann trotzdem hässlich oder unvorteilhaft für die Trägerin sein?

Aufgefallen ist mir das auch im Trekking-Sandalen Thread. Da hab ich manchmal das Gefühl, dass es vollkommen egal ist, wie etwas aussieht, hauptsache es ist bequem. Wollen wir denn nicht alle möglichst gut aussehen? Wenn ich eine Städtereise mache, dann trage ich am liebsten Ballerinas. Die sehen hübsch aus und sind irrsinnig bequem. Aber ständig bekomme ich zu hören, dass man Sandalen auf Städtereisen anzieht, weil die sind so bequem... und meine Ballerinas könnten gar nicht so bequem sein wie diese Sandalen... die halt einfach nicht gut aussehen.

Ich kaufe einfach nix, das nicht bequem UND hübsch UND passend ist. Wie haltet ihr das denn, macht ihr Abstriche, hauptsache es ist bequem?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2012, 14:18
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.311
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

... ich strimme 100pro zu - wer mag schon den ganzen Tag in etwas zu stecken das zwickt und wo man die ganze Zeit am Zupfen ist
Schuhe - hmmm? ich hab mir meine Füsse mit Birkis versaut und muss Schuhe wirklich über Wochen einlaufen dh ich ziehe sie täglich ne Stunde in der Wohnung an (Anfangs so lang wie möglich) - kämpfe schon ne Weile gegen graue 6cm-Pumps....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2012, 14:26
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.475
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

Tja, ich finde Ballerinas total hübsch. Sie sehen auch bequem aus. Aber ich bekomme Blasen da drin. Und Krämpfe, weil sie zu flach sind..
Ich trage deswegen auch Sandalen auf Städtereisen. Obwohl die nicht so hübsch sind.. (Und ich stelle leider fest: je hässlicher, desto bequemer. Da geht meine Schuhwahl dann rein nach der Anzahl der zu erwartenden Laufstunden.. )

Bei Kleidung ist es wesentlich leichter, sich hübsch und bequem anzuziehen. Da will ich mir auf jeden Fall gefallen.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2012, 14:30
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.136
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen
Ich kaufe einfach nix, das nicht bequem UND hübsch UND passend ist. Wie haltet ihr das denn, macht ihr Abstriche, hauptsache es ist bequem?
Es ist wie immer, darauf gibt es keine allgemein gültige Antwort die für jeden Menschen stimmt.

Jemand, der große Probleme mit den Füssen hat, wird sich Schuhe nach dem Prinzip "Hauptsache bequem" aussuchen, denn die Alternative wären Schmerztabletten.

Ja und was jemanden mit 20 gefällt, ist vermutlich nicht unbedingt schön für eine 50jährige und umgekehrt. Tja und Kritik sowie Gefallen ist in meinen Augen subjektiv.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2012, 15:23
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hauptsache bequem?

Vielleicht sollte man als Kriterium noch den Begriff 'zweckmäßig'
dazu nehmen - Ballerinas sind mit Sicherheit schöner/hübscher,
als es Trekkingsandalen jemals sein könnten, aber sind sie bei
einer Stadtbesichtigung mit vorheriger und anschließender Radtour
auch zweckmäßig? Es sei denn natürlich, ich bin mit einem Rucksack
unterwegs, der auch ein Paar Ballerinas beinhaltet

Im Zweifelsfalle entscheide ich mich für zweckmäßig, denn ich
möchte meine schönen Ballerinas noch eine Weile länger tragen,
wobei ich mir in Paris in meinen tollen Ballerinas höllische Blasen
gelaufen habe - und damit ich überhaupt wieder zurück ins Hotel
kam, habe ich mir unterwegs ein Paar Flip-Flops gekauft, war
ab sofort weder hübsch noch bequem unterwegs, sondern wegen den Riesenblasen
nur noch zweckmäßig

Ich denke auch, dass es dazu kaum eine allgemeingültige Aussage
geben kann...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blazerärmel- bequem genug zum Arbeiten? Semiramis Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 07.12.2008 18:56
Nicht schön, aber bequem... tuffi Dessous 20 12.05.2007 09:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07974 seconds with 13 queries