Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP – Uah, mein Sohn will ein Traktor sein!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2012, 01:21
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.117
Downloads: 10
Uploads: 0
WIP – Uah, mein Sohn will ein Traktor sein!

Dieses Jahr gab es im Kindergarten meines Sohnes mal wieder ein Thema zu Karneval und dieses Jahr lautete das Thema Bauernhof. Vorschläge, wie Hund, Kater, Pferd oder Shaun das Schaf stießen auf taube Ohren. Nein, mein Sohn wollte als Traktor gehen!

Um euch nicht zu lange auf die Folter zu spannen, hier ist das Kostüm:


Nun will ich euch mit einer bildhaften Entstehungsgeschichte des Kostüms erfreuen

Nachdem ich ein wenig Internet-Recherche betrieben habe, habe ich mal so skizzenhaft ausprobiert, wie denn das Kostüm aussehen könnte. Dabei habe ich maßstabsgerecht (1cm Skizze entspricht 10cm in Realität) rumprobiert, um ein Gefühl für die Proportionen zu bekommen (hinterher habe ich dann aber doch andere Maße genommen ) und mal so in Schrank und Keller geschaut, was da so an Material rum lag.



Gefunden habe ich 2m roten Babycord, den ich mal von meiner Ma geschenkt bekommen habe, da meine Nichte (bald 11) jetzt kein rot mehr trägt, Glasfaserstangen von einem alten Kinderzelt (da war ein Teil der Stäbe zerbröselt und das Zelt ist somit nicht mehr benutzbar), Reste von Federstahl von meinen Nürchen-Gehversuchen und ein paar Wischlappen, die als Verstärkung herhalten.

Dann habe ich mal ein Schnittmuster für die Front gemacht, dabei habe ich mich auch noch an die Maße meiner ursprünglichen Skizze gehalten. Diese Form habe ich (ohne Nahtzugabe) auf einen Wischlappen übertragen, Füßchen breit auf ein reichliches Stück Cord aufgesteppt (eine später sichtbare Ziernaht), um das Ganze an Ort und Stelle zu halten, und schon mal mit einem Kühlergrill (aus einem Rest Silberstoff, Relikte aus längst vergangenen Verkleidungszeiten und schon letztes Jahr für das Ritterkostüm vom Lütten benutzt) appliziert.



Dann habe ich mich der Haube zugewandt: diese wurde jetzt aber mit 30cm deutlich kürzer, als ursprünglich geplant. Die Höhe des halben Teils (hier sichtbar) ist so groß wie der halbe Umfang des Frontteils (also so lang wie die gebogene Seite des Papierschnittmusters oben). Daran anschließend frei Hand einen Bogen an der Stelle, wo später der „Fahrer sitzt“ Alles direkt auf dieWischlappen aufgemalt, wobei ich vorher zwei mit genähtem Zickzack auf Stoß (wie beim Dessous-Nähen die Laminat-Cups ) zusammen genäht hatte.



Auch hier wird die Wisch-Form auf ein großzügiges Stück Stoff aufgenäht, allerdings gibt es hier noch ein paar Zwischen- und Ziernähte mehr. Dann habe ich vorn die Front eingenäht und zur Stabilisierung an der blauen Linie noch mal ein genau so geformtes Teil. Dabei habe ich noch die Enden von den Trägern mit eingenäht (ist auf den Bildern aber etwas schlecht zu sehen).



Das Vorderteil soll an den Rundungen mit Federstahl in Form gehalten werden. Dafür habe ich dann von außen noch Tunnel aufgenäht und mit Federstahl befüllt (hält ja schon ganz gut).



Jetzt kommt noch ein wenig Zierde ins Spiel. Zuerst ein paar Lampen: aus Babycord und Silberstoff Kreise ausschneiden, links auf links zusammen nähen, einen Schlitz in den Babycord schneiden, dadurch wenden, füllen, von Hand mit ein paar Stichen zunähen und auf die Front nähen (hier habe ich leider ein paar Zwischenschritte vergessen zu fotografieren).



Dann noch die Räder: als Schnittmuster diente ein Papierkreis für die vorderen kleinen Räder und ein Pizzateller für die großen hinteren Räder. Silberne Kreise als Randnaben applizieren. Links auf links zusammen nähen. Dieses Mal aber ein Stück Naht als Wendeöffnung offen lassen, da ich Futterstoff verwendet habe, damit die Räder nicht zu schwer werden. Wenden, füllen, Wendeöffnung schließen, an den Traktor nähen.



Zur weiteren Stabilisierung in horizontaler Richtung werden noch ein paar zurecht geschnittene Glasfaserstangen eingebaut und zwar an den vier unteren Rändern und oben in der Mitte. Hierzu habe ich kleine Laschen von innen von Hand aufgenäht, in die die Enden der Stangen eingeschoben werden, und Schlitze in den Saum gemacht, so dass die Stäbe hier noch stabilisierend eingeschoben werden können.



Als Verschluß nach Anprobe mit unwilligem Modell habe ich hinten noch Klettverschluß angebracht. Dann kann man den Traktor auch mal über eine Jacke ziehen.



Hier noch mal ein Bild von der Seite und schräg von vorn.



Dazu gab es dann noch aus blauem Cord einen Hut für den zünftigen Bauern. Schnitt ist Hut Herbie, Modell 38 aus Ottobre 3/10, in Gr. 52, hier auf zu großem Kopf.



Mein Lütter hatte heute im KiGa viel Spaß mit seinem Kostüm, auch wenn er leider eine Stange verloren hat (aber wir können noch mal eine neue zusägen, falls die andere nicht wieder aufgefunden wird).

Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spaß, mir über die Schulter zu schauen.

Liebe Grüsse
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!
Einfach mal anfangen!

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling

Geändert von mondwicht (17.02.2012 um 01:26 Uhr) Grund: Galeriebild des fertigen Kostüms eingefügt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2012, 04:29
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: WIP – Uah, mein Sohn will ein Traktor sein!

Einfach Klasse !
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2012, 07:07
steffi4780 steffi4780 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2006
Beiträge: 14.918
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: WIP – Uah, mein Sohn will ein Traktor sein!

Toll. sieht Klasse aus, mein Sohn will Gott sei Dank nur Super Mario sein, das lässt sich leichter umsetzen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.02.2012, 07:12
Benutzerbild von Melle1
Melle1 Melle1 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: S´bek, östlich von Hamburg
Beiträge: 1.570
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: WIP – Uah, mein Sohn will ein Traktor sein!

WOW, was für ein geniales Kostüm. Da hast Du Dir aber echt was vorgenommen gehabt aber die Arbeit hat sich voll gelohnt. Der Traktor ist echt super geworden und so etwas cooles trägt/trug garantiert niemand.
__________________
Lieben Gruß
Melle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.02.2012, 07:18
Benutzerbild von Jara77
Jara77 Jara77 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2011
Ort: Landkreis Esslingen/Puselmuckel
Beiträge: 14.936
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: WIP – Uah, mein Sohn will ein Traktor sein!


Boah! Super geworden!

(Gut das mein Sohn noch schläft und das nicht sieht )

Liebe Grüße

Jara77
__________________
Es gibt viele Dinge die man nicht für Geld bekommt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
l kostüm , traktor , Karneval

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster WIP: ein Beulenrock Rosenrabbatz Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 185 03.08.2011 17:46
Mein Sohn hat sein Abi bestanden Anna-Gramm Freud und Leid 8 26.02.2010 17:43
Mein 1. WIP:Hilfe, mein Sohn will Drache werden.... Möwe Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 21.02.2009 21:13
Mein Kleiner möchte ein Ritter sein! HoldesWeib Schnittmustersuche Kostüme 14 13.02.2007 22:35
Mein Sohn nähte ein T-shirt elisifant Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 53 13.01.2006 21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10109 seconds with 13 queries