Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Hosen ändern... vorne zu hoch

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.06.2005, 16:54
eroth eroth ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Pfalz (Rheinland-Pfalz)
Beiträge: 178
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen ändern... vorne zu hoch

Hallo,

ich binde mir zur Anprobe immer ein Gummiband um die Taille und nehme dann Schneiderkreide oder Stecknadeln um zu markieren.

l.g.
eroth
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.06.2005, 09:55
Benutzerbild von Stempelmaus
Stempelmaus Stempelmaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 292
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen ändern... vorne zu hoch

Also ich hab für Hosen schon viele verschiedene Stoffe verwendet. Angefangen von einem der wohl soetwas ähnliches ist wie Jersey dann auch ganz "normale Hosenstoffe", Stretch - Jeansstoff (den mag ich am liebsten) und letze Woche hab ich "einfache Baumwolle" genommen (da fehlt allerdings noch der Belastungsdauertest )
Ich schau (fühl) meistens mehr ob mir ein Stoff gefällt. Ich bin Stofftechnisch ein absoluter "Blindgänger" was im Vorwege (als meine Freundin noich genäht hat) oft zu der Frage führte "eignet sich der stoff überhaupt für das Projekt und lässt er sich auch auf der Maschine nähen?" Aber bis jetzt hat das immer geklappt.
Das einzige was ich mich aufgrund ihrer Einwände noch nicht getraut hab, ist eine Fleecehose für mich; soetwas hätte ich ja sehr gerne für den Winter, aber sie sagt das ist zuviel Stoff da wird die Hose zu schwer.....
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.06.2005, 22:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hosen ändern... vorne zu hoch

ICh muss meine Schnitte auch vorne kürzen - also Du siehst, Du bist nicht allein. Aber gekaufte Lümmel-hosen habe ich noch nie geändert: zu faul.

Blöde finde ich besonders, dass das Gummiband immer komplett angenäht ist, das Auftrennen ist eine Heidenarbeit.

Bei neuen Hosen mache ich auch mit dem Gummiband - und vor dem dreiteiligen Spiegel, wo ich sehe, wie es wirkt. Eine Hose, die bei mir vorne bis in die dünnste Stelle (das soll ja die Taille sein) geht, sieht blöde aus, weil mein Becken gekippt ist, wenn ich stehe. Also sind meine Hosen vorne "hüftig" und hinten Standard.

Ist doch auch egal - Hauptsache, ich fühle mich wohl drin - das sollte Dein Ziel sein!

Tschüssi Rita
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.06.2005, 16:32
Benutzerbild von Susele
Susele Susele ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 880
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Hosen ändern... vorne zu hoch

Hallöchen!

Gestern hab ich mich an den Jersey getraut und das erste Bein ist fertig (Burda easy-Schnitt für Anfänger ohne Vorkenntnisse ). Das kändeln mit dem Overlockfuß klappt super (Ist es eigentlich Standard eine Overlock zu haben? In unsrer Familie gabs sowas noch nie und wir schneidern alle!)

Heut abend näh ich sie fertig und probier das auch mal aus mit dem Gummiband.
Hoffentlich klappts, sonst bin ich wieder gefrustet und traure um meinen schönen kiwifarbenen Stoff

LG
Susele
__________________
Meine Oma Ilse Grete Elfriede sagte immer:
Gut gebügelt ist halb genäht!

Susele näht mit Brother NX-2000 Laura Ashley und läßt sticken von Brother innov-is 750E
Erin (9) übt mit Brother XN 1700
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.06.2005, 20:29
urmelo.7 urmelo.7 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 167
Downloads: 5
Uploads: 0
Unglücklich AW: Hosen ändern... vorne zu hoch

Ja alles schön und gut. Ich versteh genau wo die Hosen falsch sitzen! Das passiert mir bei Kataloghosen immer: Neckermann, Bon Prix.
Nur bei M&s und bei Lindex sitzen die Oben gut. Dafür sind die Lindex-Hosen immer viel zu lang.
Ich schlag dann auch den Bund vorne um, würde ihn gerne tiefer setzen, aber was ist dann mit dem Reissverschluß und den Taschen?????
Ich glaub da geht nichts, oder????(hoffnungsvollblick)
Vielleicht kennt doch einer `ne Lösung.
Grüße, Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06782 seconds with 12 queries