Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zuckerfee zum Fasching - mit Tutu!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.02.2012, 00:38
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zuckerfee zum Fasching - mit Tutu!

Ups, ist das spät geworden!
Ich hatte unverhofft Unterstützung durch meine Schwester, die meine Mädchen mitnahm auf einen Ausflug ins Hagenbeck-Aquarium. Das verschaffte mir einen halben freien Tag, was für ein Luxus! Ich hab mich also wie eine Wilde an die Nähmaschine geklemmt, anschließend das Kind anprobieren lassen, Feinjustierungen vorgenommen - und als man dann ein erstes "angezogen"-Bild hätte machen können, war dem Kind plötzlich schlecht und es fing an zu spucken. Na toll. Und das, wo ich morgen seit Urzeiten endlich mal wieder ins Konzert gekonnt und anschließend mit Herrn Glückskind essen gehen hätte können.

Nunja. Also, der Rock ist fertig.
Aber bevor es dann morgen ein komplettes Bild gibt, erzähl ich Euch erstmal, wie so ein Tutu funktioniert.
Man nehme viel Tüll. In meinem Fall waren da 3 Meter, das ist eigetlich nicht genug, aber für ein Faschingstutu reichts.
Man bestimme die Länge des Oberrocks, in diesem Fall gab der Laguna-Schnitt die vor: 25 cm.
ACHTUNG! Sollte das jemand nachmachen wollen: die Länge und die Taillenweite sind bei meiner Version größer als im Original - denn da werden die Spiralen genau so zugeschnitten, wie ich es mit dem roten Satin gemacht habe, aber da ist eben die NAHTZUGABE ENTHALTEN, die ich nun natürlich nicht verbraten habe!

Die oberste, längste Tüllbahn darf ein bisschen länger als der Oberrock sein, sonst hängt's nachher am Saum. Ich habe 27 cm genommen.
Und dann weitere Streifen zugeschnitten, die ersten beiden jeweils 4 cm, weitere drei jeweils 3cm kürzer. Also hatte ich schließlich Streifen von 27-23-19-16-13 cm Länge.
Ich hatte auf einer amerikanischen Internetseite einen Hinweis gefunden, dass die kürzeste Bahn ca. 6,5 cm sein soll (für ein Erwachsenentutu!) - aber mir schien das sehr kurz. Als ich den 13-cm-Streifen angenäht hatte, habe ich mich entschieden, es so zu lassen und lieber noch eine zweite lange Bahn (27,5cm) zuzuschneiden.
Die Längen der einzelnen Bahnen ergeben sich wie folgt: die oberste Bahn muß (!!!) 4x so lang sein wie der gewünschte Taillenumfang bzw Hüftumfang, denn ein Tutu muß unbedingt auf der Hüfte sitzen, sonst sieht es komisch aus. Mit 4 multipliziert stimmt der Außendurchmesser des Rocks nachher.
Da ich wegen der veränderten Laguna-Maße etwas improvisieren musste, passte das bei mir nicht mehr (Taille länger als ursprünglich angenommen!) und meine oberste Bahn war mit 2,40 ein bisschen kurz. Deshalb hab ich dann am Schluß nochmal eine 3-m-Bahn obendrüber gesetzt.
Die weiteren Bahnen werden dann 5x - 8x so lang wie der Hüftumfang. Diese Werte habe ich ebenfalls im Netz gefunden, ich verlinke das bei Interesse nochmal, aber viel mehr steht da nicht.
Meine Bahnen waren letztlich 3m-2,40m-3m-3,60m-4,20m-4,80m lang.
Wenn man das Tutu richtig voll haben möchte, muß man die doppelte Menge Tüll verwenden und kürzere Abstände und möglicherweise doch auch noch mehr kurze Streifen verwenden.

Anschließend kommt die Fleißarbeit: Man raffe alle Streifen auf Hüftmaß und nähe sie aneinander. Ich hab meine direkt auf einen für den Bund viel zu breiten Baumwollstreifen genäht - mit leichtem Abstand zueinander. Wie ich das hinbekommen habe, ohne wahnsinnig zu werden, erzähle ich Euch morgen!
Jetzt habe ich gerade das Oberteil von Piroschka (Tuci Design) hervorgekramt und in 116/122 abgepaust. Das wird das Blüschen für meine Zuckerfee. Vorderer und hinterer Einsatz werden gesmokt, so sitzt es gut auf Figur, passt länger und ich muss keine ekligen Knopfleisten nähen.

Bis morgen!

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.02.2012, 22:05
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zuckerfee zum Fasching - mit Tutu!

Lebenszeichen...
das Kostüm wurde mit ach und krach fertig, das Viechzeugs, das bei meiner Tochter die Spuckeritis auslöste, hat auch den Rest der Familie lahm gelegt und mich am schlimmsten.
Ich reiche den Rest nach, wenn ich den liegengebliebenen Wäscheberg und all den anderen Kram versorgt habe, der liegenbleibt, wenn Mutti mal krank ist...

Berichten kann ich allerdings schon, dass das Kind selig lächelnd vor dem Spiegel tanzte und sagte: "Das ist besser als alles, was ich mir gewünscht habe!"

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.02.2012, 22:16
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zuckerfee zum Fasching - mit Tutu!

ach herrje.. Das sind immer die schlimmsten Tage Ich drück euch die Daumen, dass ihr jetzt erstmal von dem Geviech verschont bleibt. Und auf die Bilder bin ich jetzt echt neugierig Töchterlein hat nämlich eben auch den Wunsch (=Befehl) nach einem "öckchen" geäußert. Es darf auch ein Kleidchen sein, Madame ist da nicht kleinlich...
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.03.2012, 21:10
Schnuffelmama Schnuffelmama ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zuckerfee zum Fasching - mit Tutu!

Hallo Glückskind, ich war sooo gespannt auf Bilder von deinem Werk - magst Du es uns nicht noch zeigen, auch wenn Karneval jetzt schon länger vorbei ist? Ich würde mich freuen...

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Old Shatterhand und Pirat gehen zum Fasching 7-auf einen streich Nähideen 0 10.02.2009 11:02
Fasching - Haarreif mit Hasenohren - wie umändern? kirsty31 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 30.01.2008 12:09
Mein Sohn möchte zum Fasching als Hubschrauber gehen, und nun????? abcbehlmer Schnittmustersuche Kostüme 11 24.02.2006 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31620 seconds with 14 queries