Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Warum spannen die Blusenärmel?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.06.2005, 13:05
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Warum spannen die Blusenärmel?

Moment....

gerade fällt mir auf:

Zitat:
Zitat von tortoise
Ach ja: Stoff normale leichte Baumwolle, sie ist nicht dehnbar, in der Anleitung ist "dehnbarer leichter BW-Stoff" angegeben, aber so eng wie die Ärmel sind, hilft da auch kein dehnbarer Stoff.
Äh.... einen Schnitt für dehnbares Material aus einem nicht-dehnbaren Stoff zu machen ist meist eine schlechte Idee... genau das könnte doch der Grund sein, warum es nicht passt. Die Zugaben und damit der Schnitt sehen da schon ein wenig unterschiedlich aus.

Vielleicht kannst du das Armloch vom Schnitt einer passenden Bluse aus nicht-elastischem Stoff auf deinen jetzigen Schnitt übertragen, und den Rücken auch etwas weiter nehmen. Eventuell musst du die Ärmel neu ausschneiden, weil die Armkugel vermutlich grösser sein wird. Ist nur die Frage, ob sich die Bastelei lohnt....

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2005, 13:21
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.192
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Warum spannen die Blusenärmel?

Also wenn der Schnitt wirklich für elastische Stoffe konstruiert ist (manchmal werden auch für "normale" Schnitte elastische Stoffe verwendet, es wäre aber eigentlich nicht nötig), dann ist speziell der Armloch-Schulterbereich anders konstruiert als für nicht dehnbare Stoffe. Und das gibt dann oft genau die von dir beschriebenen Probleme.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2005, 13:53
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Warum spannen die Blusenärmel?

Oh, oh, ich habs befürchtet. Jetzt habe ich mal nachgelesen, was es bei dem Schnitt für ein Stoff war, wo es schon mal schief ging auch
d-e-h-n-b-a-r. Wie war das: wer lesen kann......

Aber der Tip mit der steilen Armkugel (Danke, Anke ) ist auch noch einen Versuch wert. Wenn ich nämlich eine gut passende gekaufte Bluse vergleiche, ist da die Armkugel anders geformt.

Ich berichte Euch wie es mir weiter ergeht...

Erstmal herzlichen Dank für die schnellen Antworten bisher.
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.06.2005, 21:50
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.582
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Warum spannen die Blusenärmel?

Hallo,
ich habe letztes Jahr eine Bluse genäht. Zuerst habe ich nur Vorder- und Rückenteil zugeschnitten, genäht und anprobiert.
Dann habe ich das Schnittteil für den Ärmel auf eine gekaufte Bluse gelegt und sofort gesehen, dass es "eng" werden könnte beim Bewegen - also Winkel verändert und verbreitert! Zugeschnitten, eingesetzt: immer noch unbequem! Ich habe dann die Naht, die Ärmel und Rücken verbindet so weit ausgelassen, wie es ging - und jetzt fühle ich mich ganz wohl in dem Teil.

Der Tipp mit dem Rücken ist also auch nicht zu verachten - ich bin nur darauf gekomen, weil der Winkel echt okay war - und mir sonst nichts mehr eingefallen ist.

Tschüssi Rita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.06.2005, 09:54
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Warum spannen die Blusenärmel?

Hallo, da bin ich wieder!

Erst noch einmal lieben Dank für eure Hilfe!
Habe meine Bluse jetzt fertig und sie paßt sehr schön, aaaaaaaaaber: erst nachdem ich die Ärmel komplett neu zugeschnitten habe und zwar nach einem Schnitt für nicht dehnbaren Stoff und die Armlöcher dementsprechend angepaßt.
Ich habe jetzt gelernt , daß die Stoffempfehlung einen tieferen Sinn hat und man sie nicht ignorieren sollte...

Jetzt reizt es micht natürlich, den ursprünglichen Schnitt mit einem dehnbaren Stoff zu nähen um zu sehen, ob das wirklich so viel ausmacht. Mal sehen, ob die Zeit reicht.
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08638 seconds with 12 queries