Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Besatz verstärken

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2005, 11:48
rotezorra rotezorra ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
Besatz verstärken

Ich bearbeite gerade eine dunkle Seidenjacke mit angeschnittenem Schalkragen. Nun muss ich den angeschnittenen Besatz an der Jacke von Hand an der Jacke festnähen. Das Problem ist nur, dass durch die starke Rundung der Stoff leicht zum Ziehen kommt.

Wie kann ich den Stoff optimal sichern. Durch doppelseitige Vlieseline? Natürlich darf es dann auch nicht zu steif sein.

Danke, für die Rückmeldungen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2005, 12:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Besatz verstärken

Also generell würde ich den Besatz und am besten das ganze Vorderteil (oder wenigstens alles, was hinterher unter einen Besatz verschwindet) mit dünner Vlieseline unterbügeln. Es gibt da inzwischen feine Gewebeeinlagen, die verhindern, daß der Stoff sich verzieht, aber nicht versteifen.

Ansonsten sollte der angeschnittene Besatz (falls ich mir richtig vorstelle, von welcher Stelle du sprichst...) schon innen da hin passen, wo er hingenäht wird, ohne das was zieht. Wenn was zieht, hast du wahrscheinlich beim Nähen ein bißchen was verdehnt, das muß man dann halt entweder wieder eindämpfen, wenn es geht, oder den Besatz gefühlvoll in die Rundung hineindehnen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05418 seconds with 12 queries