Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Nahtzugaben

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2005, 09:49
Benutzerbild von vilareal
vilareal vilareal ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Nahtzugaben

Hallo Ihr Lieben

ich nähe jede Menge für meine Tochter, sie hat derzeit Größe 98. Dummerweise haben die meisten Schnittmuster diese Zwischengröße nicht, sondern entweder 92 oder 104. Habe daher, ganz schlau, 104 ohne Nahtzugabe kopiert. Paßt auch wirklich ganz gut, nur hier und da. z. B. am Halsauschnitt ist das dann super reichlich
Mache ich da einen Denkfehler ? Gibt es Stellen wo ich dann doch die Nahtzugabe brauche ?
Wie ist das eigentlich generell bei den Belegen ( z.B. Roos ) da muß man doch immer Nahtzugabe dazugeben oder ?


Liebe Grüße

Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2005, 09:55
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben

Hallo Heike,
wenn du dir einen Mehrgrössen-Schnitt mit all seinen Größen anschaust, siehst du, daß die Abstände zwischen den einzelnen Grössen sehr unterschiedlich sein können. Am Saum oder an der Seite z.b. viel weiter als beim Armausschnitt. Wenn du nun einfach die Nahtzugabe wegläßt, veränderst du damit den kompletten Schnitt! Zeichne dir lieber Hilfslinien zwischen die beiden Größen entsprechend der Unterschiede bei den einzelnen Größen und kopiere das dann aus. Dann kannst du mit einer gleichmäßigen Nahtzugabe zuschneiden!

Bin mir nicht sicher, ob dies so verständlich ist! Verstehst du, was ich meine?

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2005, 09:58
Benutzerbild von Anre
Anre Anre ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben

Wenn du ein T-Shirt oder Pulli nähst solltest du am Halsausschnitt die Nahtzugabe mit einzeichnen.Denn du mußt dir das am Hals anders vorstellen als an den Seitennähten.An den Seitennähten wird das ausgesuchte Teil enger (kleiner ) ,Am Hals wird es ohne Nahtzugabe weiter (größer ).Wenn du dir den Halsausschnitt anguckst und dir Vorstellst du nähst ihn um wird das Halsloch ja größer.Zeichnest du die Nahtzugabe ein ,also 1,5 cm wird der Halsausschnitt ja erst mal enger und wenn du ihn umnähst hast du wieder die weite die auf deinem Schnitt ist ohne Nahtzugabe.
Ich hoffe ich habe mich nicht zu kompliziert ausgedrückt aber irgendwie bin ich heute morgen noch nicht ganz wach.
Den Fehler den du gemacht hast habe ich übrigens am Anfang auch gemacht.Ist ein kleiner Denkfehler.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2005, 10:14
Miffy Miffy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2003
Ort: Die Rhön ist schön
Beiträge: 140
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben

Hallo Heike,
Das weglassen der Nahtzugabe ist auf dauer nicht die beste Lösung weil sich dadurch das ganze Teil verändert.
Meine kleine hat in der Breite Größe 92 und in der Länge 110. Da passt wirklich nichts mehr.
Geholfen hat mir mein Nähbuch. Da steht drin wie man Schnitte verändert und noch so einige Tipps und Tricks mehr. Geh mal in den Buchladen und schau dir ein paar an. Die Investition lohnt sich, spart manchmal ne Menge Ärger


LG
Liane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07888 seconds with 12 queries