Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Menno, bald gehe ich in Therapie!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.02.2012, 15:36
Jule86 Jule86 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 59
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Menno, bald gehe ich in Therapie!

Ich würde dir auch dazu raten, dich nach einem Nähkurs o.ä. mit festem Termin umzusehen! Da kannst du dir Hilfe holen an Stellen, an denen du nicht weiterkommst und (was für mich persönlich eigentlich der wichtigere Aspekt ist) du hast einen festen Zeitpunkt in der Woche an dem du für dich nähst.
Zusätzlich kannst du ja auch zuhause die Zeit zum nähen nutzen wenn du sie hast und an den Teilen aus dem Kurs weiterarbeiten.
So kommen dann hoffentlich relativ schenll einige taugliche Teile zusammen

Die anderen Tipps die hier schon genannt wurden (NUR passende Farben kaufen auch bei Stoffen; kombinieren von Basisteilen...) kann ich auch noch unterschreiben!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.02.2012, 15:41
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Menno, bald gehe ich in Therapie!

Auch, wenn das jetzt gehässig klingt in dem Zusammenhang: Schön, mit einem Problem nicht alleine dazustehen.

Da waren ja einige Tipps dabei, vielen Dank.

Zum einen bin ich schon seit Beginn eifrige Leserin des Basisgarderoben-Thread, einfach, weil mir die Grundidee gefällt. Aber zur Umsetzung kam ich noch nicht. Ist wirklich ein massives Zeitproblem.

In meinem Kleiderschrank befindet sich, wie gesagt, sehr wenig, aber ausschließlich Teile, die ich gerne trage und - wie auch gesagt wurde - durch immer wieder neu kombinieren mit Tüchern, Ketten, ... sieht es nicht immer exakt gleich aus. Und ich wasche häufiger.

Mit Kompromissen möchte ich mich nicht mehr anfreunden. Vor wenigen Wochen habe ich damit eine Verkäuferin zum Aufgeben gebracht, die sich wirklich sehr um mich bemüht hat. Meine Gegenargumente (in Auszügen ) stehen schon im ersten Posting. Die Dame ist schon fast verzweifelt, bis ich ihr erklärt habe, dass ich mein Geld nicht geschenkt bekomme und es demzufolge auch nicht verschenke sondern nur ausgebe, wenn ich wirklich überzeugt bin. Ich sagte ihr, dass ich nicht mehr bereit bin, Kompromisse einzugehen. Tja, das Ende vom Lied war, dass sie als Frau meine Meinung völlig akzeptiert hat, aber als Verkäuferin dann einfach kapitulierte.

Mein Problem beim Nähen ist, dass ich mich irgendwie nicht entscheiden kann. Finde ich einen tollen Stoff, kann ich mich nicht für einen Schnitt entscheiden. Habe ich einen tollen Schnitt, finde ich keinen Stoff dafür. So starte ich für mich so einiges, was mir dann in der Kombination nicht mehr gefällt und in der Ufo-Kiste landet.
Lediglich für meinen Sohn (10) ziehe ich das wirklich durch. Er kommt nach mir und braucht seeehr schmale, lange Hosen. Und - da er wohl zu oft mit mir einkaufen war - finden wir keine Hosen, die er akzeptieren kann, da er natürlich auch Abstriche machen müsste.
Aber die selbstgenähten passen dann perfekt und er zieht sie sehr, sehr gerne an, weil kein anderer sie hat und er sich aussuchen kann, wieviele Taschen er wo haben kann.

Ergo - ich stehe mir selbst im Weg und weiß eigentlich gar nicht was ich will, nur, was ich nicht will. Bzw. fehlt mir die richtige Herangehensweise.

Ach ja, BH´s, weil´s angesprochen wurde: Ich kann ausschließlich in Fachgeschäften kaufen, da meine "Größe" bzw. "Form", (die ich völlig in Ordnung finde, aber nicht der Norm zu entsprechen scheint) wenn überhaupt dann dort zu finden ist. Und wenn in einem kompletten Fachgeschäft 2 dabei sind, die wirklich sitzen, muss ich noch Glück haben, wenn mir einer gefällt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.02.2012, 16:02
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Menno, bald gehe ich in Therapie!

So ein Nähkurs ist übrigens genial. Sowas - es war zwar eher ein Nähtreff - habe ich auch eine Zeit lang besucht, obwohl ich ja eigentlich Schnederin wäre und wüsste, wie's geht. Aber die Anprobe und an sich selber abstecken ist einfach schwierig.

In diesem Kurs konnte ich dann auch auf Profigeräte zurückgreifen. Einen richtigen Zuschneidetisch, Profibügelmaschine und Zubehör, die man nicht einfach so zu Hause hat. Und ich konnte auch sonst wieder ganz viel dazulernen.

Und so seltsam es klingt: am meisten lernte ich von den Anfängern, welche völlig unkompliziert und spontan ans Werk gingen und nach 2,5 Stunden ein halbfertiges Teil nach Hause nahmen. Mein Perfektionswahn treibt mich auch mal in irgend eine Therapie. Manchmal wäre ich froh, ich hätte Konfektionsnäherin gelernt.

Auch der Austausch mit den anderen tut gut. Und gerade dein Problem: welchen Schnitt zu deinem Stoff, kannst du dann dort in der Runde besprechen. Der dicke Burdeschnittmuster-Schunken lag da auch zur Ansicht und jede Menge Schnittmusterhefte.

Geändert von Iris B. (13.02.2012 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.02.2012, 18:26
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.659
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Menno, bald gehe ich in Therapie!

Oh, das Problem kenne ich ja so gut...

Wie wäre es denn mit etwas Hilfe von außen, bei der Schnitterstellung, oder darüber hinaus?

Sprich, ich hatte mir vor längerer Zeit einen Maß-Schnitt von Burda machen lassen, und der sitzt um Klassen besser als alles, was ich je kaufen könnte und lange Zeit auch besser als alles, was ich nähen konnte, wegen mangelnder Kenntnis im Konstruieren/Schnittändern. Den Schnittt hab ich jetzt schon mehrere Male genäht, aus verschiedenen Stoffen. Der etwas höhere Preis hat sich mehr als rentiert!

Dann wäre da noch das komplette Anfertigen, durch einen Schneider oder, etwas preiswerter, bei der Maßkonfektion. Eine Bluse von Dolzer kostet auch nicht mehr als eine Markenbluse bei Karstadt, Kaufhof & Co., zum Beispiel.

Wichtig finde ich aber auch dies hier:
Zitat:
Und was ganz witzig war: Die Frau brachte mir Kleider in die Garderobe, die ich vorher nie beachtet hätte. Sie hat mir die Augen geöffnet, dass ich auch Sachen tragen kann, die ich mir nie zugetraut hätte.
Manchmal braucht es einen kleinen Schubs von außen; ging mir auch so. Entweder eine gute (!) Freundin schnappen, oder einen Mann mit Stil (ja, gibt es), oder einfach im Selbstversuch bewusst all die Sachen im Kaufhaus anprobieren, die man eigentlich vorher schon gedanklich aussortiert hatte. Manchmal kann man dabei eine positive Überraschung erleben.
(Klappt umgekehrt auch, wenn man sich was nähen möchte, was grad modern ist, und erst mal testen will, ob einem das steht.)

(Ist Farb- und Stilberatung ein Thema für dich? Ich hatte auch mal eine Phase, wo mir an mir nichts gefiel; mir hat das dann sehr geholfen.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.02.2012, 18:42
fraggl fraggl ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Menno, bald gehe ich in Therapie!

Hallo,
du musst das etwas lockerer sehen- mit der Einstellung alles lelber nähen zu müssen setzt du dich nur selbst unter Druck.

Konfektionsmode muss einem breiten Publikum zusagen deshalb kann auch nicht alles perfekt sitzen.
Aber seien wir mal ehrlich wir haben doch auch früher bevor wir zu nähen begonnen haben was zum Anziehen gefunden.

Mach dir nicht so einen Stress-ich glaube dass kaum ein Anfänger es schafft gleich die ganze Garderobe zu nähen. Nebenbeí muss ja auch noch Geld verdient werden.

Such dir ein paar Teile raus und versuche diese langsam aber korrekt zu nähen-dann erlebst du auch nicht so viele Niederlagen .
Und du hast Spass am Nähen-und dass soll ein Hobby ja machen!

Daniela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wandbehand - Wie gehe ich das an? Minismama Patchwork und Quilting 11 08.08.2007 21:56
Hilfe! Ich gehe unter im Software-Dschungel... Melanie71 Maschinensticken - Software: Embird 6 12.01.2007 13:41
Wie gehe ich mit dem WOK um? Kreamaus10 Boardküche 12 12.09.2006 00:48
Kaufmuster, aber wie gehe ich vor?? Daisy1307 Stickmustersuche 0 02.04.2006 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12667 seconds with 13 queries