Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Burda-Maßtabelle - Ich hab doch keine Größe 52!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.02.2012, 22:39
Benutzerbild von Wylith
Wylith Wylith ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Riesa
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda-Maßtabelle - Ich hab doch keine Größe 52!

Da kann ich sie durchaus verstehen! Man fühlt sich ja auch nicht, wie Konfektionsgröße 52. Für mich ist es auch kaum zu verkraften, obwohl ich ein ziemlich selbstkritischer Mensch bin und meine Körpermaße meistens recht realistisch betrachte. Allerdings frage ich mich, wie man aussehen muss, um eine 36 zu haben

Geändert von Wylith (12.02.2012 um 22:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2012, 22:47
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.987
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda-Maßtabelle - Ich hab doch keine Größe 52!

Also ich weiß nicht, bei welcher Firma du normalerweise kaufst und ob du deine Sachen gerne sehr figurbetont trägst.... aber ich habe bei Oberweite und Taille gut 20 cm weniger und an der Hüfte gut 10. cm. Und ich passe bei Oberteilen ausgesprochen selten in Größe 40, bei Hosen auch nur manchmal in ne 42.
Ich rede jetzt von Firmen wie Esprit, S.Oliver, Street One und Konsorten. Gerry Weber ist schon wieder was anderes, die schneiden größer.
Ich habe jetzt gerade mal in die Burda-Maßtabelle geguckt. Bei der Oberweite liegst du bei ner 48, bei der Taillenweite bei 50 und bei der Hüftweite bei 46. Wie kommst du auf 52?

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.02.2012, 22:58
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.278
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Burda-Maßtabelle - Ich hab doch keine Größe 52!

Ich habe mich auch gerade gefragt, wei Du denn auf 52 kommst ...

Meine Oberweite ist üppiger und meines Wissens nur 48 oder 50 - beides passt aber nicht, weil vorne zu eng und hinten zu weit - also nehme ich je nach Tagesforn 44 oder 46 und mache die oben schon genannte FBA.
In Hosen muss ich passen, das Nähen von Hosen habe ich aufgegeben - aber wenn ich mich recht entsinne, dann hätte mir zuletzt 52 passen sollen und mein Maß war irgendwas mit 12*.

Also keine Panik! 42 wird dir zwar eher nicht passen, aber wenn Du den Schnitt mal in 46 vermisst, dann klingt das für mich realitischer als 52.

Viel Erfolg
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2012, 23:05
Benutzerbild von Wylith
Wylith Wylith ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Riesa
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda-Maßtabelle - Ich hab doch keine Größe 52!

Figurbetont - ja (schlabberig mag ich nicht), aber nicht Michellin-Männchen-Look. Es sitzt halt so wie es soll. Ich habe einen Olivier Mantel Größe 44 und letztens ein Esprit Shirt in der XL. Mein Pulli von Oliver ist auch eine 42. Also alles im selben Bereich. Bei Gerry Weber gehöre ich altersmäßig noch nicht in die Zielgruppe , kann ich also nicht beurteilen. Ich hab mir per Google die Burda-Maßtabellen rausgesucht und da nachgeschaut. Vielleicht hab ich heute einen Knick in der Optik? Ich werd das morgen noch mal machen!

Die Frage ist jetzt allerdings, wie kriege ich die drei verschiedenen Größen in einem Kleid vereint?

PS: Es ging bei der 42 eher um die Kleidung, die man im Laden kauft. Ich habe noch nie ein Kleidungsstück selber genäht und hab mich deswegen erstmal schlau gemacht, welcher Größe das bei Burda entspricht, weil mir das nicht ganz neu ist, dass die Hersteller die Konfektionsgrößen gern nach unten hin anpassen, um das Selbstbewusstsein der Kundinnen nicht mit den Füßen zu zerstampfen Aber dass der Unterschied so krass ist, habe ich nicht geahnt...

Geändert von Wylith (12.02.2012 um 23:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.02.2012, 23:58
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.511
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda-Maßtabelle - Ich hab doch keine Größe 52!

Verstehen tu' ich die Maßtabellen auch nicht... ist aber egal, frau muss ja nicht alles glauben, was gedruckt ist.
Messtechnisch ist meine Figur im Bereich von Größe 40 (oben) und 42 (unten); die Stelle, wo die Taille zu vermuten ist, hat je nach Tagesform den Umfang von 46... 48... und auch mal darüber.
Ich nähe nach Burda oben 40, Mitte bis unten 42, verlängere die Hosenbeine ein wenig, und es passt. Ich bin knapp 1,70 m groß und entspreche damit genau der Vorgabe.

Zitat:
wie kriege ich die drei verschiedenen Größen in einem Kleid vereint?
Du kopierst Dir die entsprechenden Größen raus und verbindest oben-Mitte-unten mit eleganten Kurven frei Hand. Du nähst ein Probestück, probierst es an und suchst nach Übereinstimmung mit dem Wunschmodell. ==> Änderung ==> neue Anprobe ... es kostet ein wenig Zeit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßtabelle Burda...wo find ich die? Sabrina Fragen zu Schnitten 10 06.06.2010 19:44
Keine Standardmaße laut Burda-Maßtabelle :( Hippi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.07.2009 09:54
ein Kleidchen, wenn ich keine Taille hab, nähe ich eine kaschli Juni 2008 8 21.06.2008 09:54
Hab ich was verpaßt?? Das ist doch.... sachensucherin Händlerbesprechung 5 09.02.2007 23:40
Hab' ich doch letztens gesehen... Fino Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.05.2006 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15075 seconds with 14 queries