Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Problem mit Schrägbandeinfassung bei Trägerkleid

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2012, 21:08
Flugente01 Flugente01 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2010
Ort: Region Stuttgart
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
Problem mit Schrägbandeinfassung bei Trägerkleid

Hallo zusammen,

ich nähe zum ersten Mal ein Trägerkleid in Größe 80 (Schnitt aus der aktuellen Ottobre). Nun stehe ich vor dem Problem Schrägbandeinfassung der Träger. Wie bitte bekomme ich es hin, dass diese glatt an den so engen Rundungen anliegen?!?! Auf dem Bild sieht das ganz glatt aus, aber ich kriege das nur mit kleinen Falten hin, und das gefällt mir nicht. Ich habe das Internet durchsucht und auch meine Handarbeitsbücher (Burda Nähschule/ Standardwerk Nähen), aber außer in der Burda (dort war der Tipp mit der Technik wie bei abgerundeten Taschen) fand ich gar nichts zu solch engen Rundungen. Immer geht es nur um leichte Rundungen.

Könnt Ihr mir helfen? Anbei drei Bildchen, und DANKE schon jetzt! Hab erst eine Seite angenäht, kann ich aber wieder auftrennen. Vorne ist nur mit Nadeln gesteckt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P2120003.jpg (34,5 KB, 248x aufgerufen)
Dateityp: jpg P2120004.jpg (36,2 KB, 250x aufgerufen)
Dateityp: jpg P2120002.jpg (48,8 KB, 251x aufgerufen)
__________________
Flugente

Geändert von Flugente01 (12.02.2012 um 21:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2012, 21:11
Chaosmamaxxl Chaosmamaxxl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 245
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Problem mit Schrägbandeinfassung bei Trägerkleid

Ich habe das lange nicht mehr selber gemacht, aber mal gelernt: Eine Seite annähen, dann den unsichtbaren Teil in V-Form einschneiden umbügeln, andere Seite annähen.


Wenn es jemand besser erklären kann immer her damit... ich frische gerne mein Wissen auf
__________________
Gruß
Chaosmamaxxl

Seit ich das Wort DINGS kenne, kann ich ALLES erklären.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2012, 21:13
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.616
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Problem mit Schrägbandeinfassung bei Trägerkleid

Ein schmäleres Schrägband lässt sich bei so engen Rundungen leichter faltenfrei annähen.

Schneide doch dein Schrägband schmäler.

LG

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2012, 21:16
Flugente01 Flugente01 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2010
Ort: Region Stuttgart
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Schrägbandeinfassung bei Trägerkleid

Zitat:
Zitat von Chaosmamaxxl Beitrag anzeigen
Ich habe das lange nicht mehr selber gemacht, aber mal gelernt: Eine Seite annähen, dann den unsichtbaren Teil in V-Form einschneiden umbügeln, andere Seite annähen.


Wenn es jemand besser erklären kann immer her damit... ich frische gerne mein Wissen auf
Ähm, ich gestehe, ich hab's nicht ganz verstanden.......

Ich habe auf der linken Seite das Schrägband rechts auf links gelegt und nahe der gebügelten Linie angesteppt. Dann das Schrägband auf die rechte Seite geklappt und dort ist es ja eingeschlagen. Wo meinst Du nun mit unsichtbar und dann umbügeln? Meinst Du schon auf der linken Seite das Schrägband einschneiden, dann rechts auf links annähen und dann umbügeln? Habe ich dann nicht aber auf der rechten Seite trotzdem noch zu viel Stoff?
__________________
Flugente
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2012, 21:41
Flugente01 Flugente01 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2010
Ort: Region Stuttgart
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Schrägbandeinfassung bei Trägerkleid

Zitat:
Zitat von Ulrike1969 Beitrag anzeigen
Ein schmäleres Schrägband lässt sich bei so engen Rundungen leichter faltenfrei annähen.

Schneide doch dein Schrägband schmäler.

LG

Ulrike
Eigentlich fände ich's so wie es jetzt ist schöner. Mir geht es ja auch darum, die richtigen Techniken des Nähens zu lernen.
__________________
Flugente
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Buchstabengrösse bei der Innovis 900 carmimaus Maschinensticken - Software: Brother 5 23.04.2009 09:11
Problem mit Unterfaden bei der Performance2054 VelvetViolet Pfaff 18 14.02.2008 11:24
Schrägbandeinfassung bei Strandkleid ulmaki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 19.07.2006 21:59
Problem mit Nadelhalter/Nadelklammer bei Pfaff Hobbylock Flyman Overlocks 3 16.03.2005 20:00
Problem mit Reißverschluss bei Mantel Sternrenette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 28.02.2005 15:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07373 seconds with 14 queries