Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Garne aus Polyester, Baumwolle, Seide

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.07.2014, 20:58
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.620
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Garne aus Polyester, Baumwolle, Seide

Es ist für mich mittlerweile nicht mehr so die Frage, was ICH für ein Garn möchte und für gut befinde, sondern die, welches Garn in den Geschäften angeboten wird. Und da ist die Auswahl recht begrenzt. Wenn ich einen Stoff kaufe, möchte ich gerne das passende Garn dazu kaufen. Dann muss ich nehmen, was vorhanden ist. Leider meist nur Gütermann Allesnäher. Oder Billiggarn vom Markt, welches nichts taugt. Mehr gibt es nicht. Selbst in größeren Stoffgeschäften finde ich oft keine wirkliche Auswahl. Ausnahmen bestätigen die Regel. Mittlerweile überlege ich auch, mir eine Farbkarte von Alterfil zuzulegen und passendes Garn zu bestellen. Aber kaufe ich mir heute Stoff und möchte gerne übermorgen daraus etwas geschneidert haben, nützt das auch nichts, da nehme ich das, was angeboten wird. Damit will ich nichts gegen Gütermann Allesnäher gesagt haben, keineswegs. Aber haben die eigentlich ein Monopol?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.07.2014, 21:07
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.130
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Garne aus Polyester, Baumwolle, Seide

Monopol?
In meinem Stamm-Laden ist es Amann/Mettler.
Gütermann nur für Spezialgarne, und dann gibt es noch Troja und in einigen wenigen Farben Baumwollgarn.
Ich finde übrigens das Amann/Mettler feiner als Gütermann. Habe beides durch Zufall mal in derselben Farbe gekauft und dann verglichen.

Ich finde es aber sehr blöd, dass ich Seidengarn nicht vor Ort kaufen kann
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.07.2014, 21:22
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.277
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Garne aus Polyester, Baumwolle, Seide

Hallo,

ich habe festgestellt, das das Amann Seralon - gibt es bei meinem Nähma-Händler - viel fester gezwirnt ist und sich viel besser einfädeln läßt als das von Gütermann. Als ich nur die Nähma hatte, hab ich dies überwiegend genommen. Leider führt er die meisten Farben nur in 100m-Rollen. Für die OVi ist das zuwenig. Daher kaufe ich jetzt meistens Amann Industriegarn (so heißt es dort) online in 1000m-Papprollen. Auf den Röllchen steht Belfil, aber der Name ist nicht online gebräuchlich. Es ist 120er und geht sehr gut für alle meine Maschinen, auch die etwas divenhafte Cover. Etwas einfacher als das Seralon, das 100er ist, auch deutlich günstiger, aber viel besser als die gängigen No-Name-Ovi-Konen. Ich hab mir auch eine Farbkarte von Amann dort bestellt.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.07.2014, 00:46
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.245
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Garne aus Polyester, Baumwolle, Seide

Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
Ich finde übrigens das Amann/Mettler feiner als Gütermann. Habe beides durch Zufall mal in derselben Farbe gekauft und dann verglichen.
Würde ich auch so sehen.

(Ich habe schon länger eine Alterfil Farbkarte Zuhause. Zum einen lieferten die bislang rattenschnell, teilweise war das Päckchen schon am Tag nach der Bestellung da, zum anderen kaufen ich immer 1000m Röllchen, da bleibt was übrig und die Sammlung ist inzwischen so groß, daß ich für Spontanprojekte auch immer was ausreichend passendes da habe. Ich nähe ja fast nur für mich und die Farben, die mir stehen, die ändern sich ja nicht.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.07.2014, 10:13
ju_wien ju_wien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.310
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Garne aus Polyester, Baumwolle, Seide

Da Batiken grad wieder einmal modern wird, noch ein Hinweis: Wenn man das Werkstück zuerst zusammen nähen oder säumen und dann erst färben will, unbedingt ein Nähgarn aus Naturfaser nehmen, weil Synthetikgarne die Farbe nicht annehmen und dann auf immer und ewig rausblitzen.

Das gleiche gilt bei Kleidungsstücken, die man irgendwann später umfärbt.

@Nähseide: die Bezeichnung wurde und wird oft als Synonym für feines Nähgarn verwendet [früher zum Unterschied vom fester gedrehten Zwirn, der für Bettzeug und ähnliches verwendet wurde und den es kaum mehr gibt] und wenn man im Geschäft nach farblich passender Nähseide fragt, wird man heute im allgemeinen einen Allesnäher (Synthetik) bekommen, früher feines Baumwollnähgarn. Wenn man echte Seide will, muss man das in den meisten Geschäften explizit sagen.

Feine Wollstoffe nähe ich gerne mit echter Nähseide und reine Seide sowieso. (Aber ich kenne in der Millionenstadt Wien nur ein einziges Zubehörgeschäft, das eine größere Auswahl an echter Nähseide hat.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baumwollgarn , nähgarn , polyestergarn , seidengarn

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff für Dirigenten-Hemd/Tunika, weder Seide noch reine Baumwolle Suni P. Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 04.12.2006 23:54
Nicky (80% Baumwolle, 20% Polyester) vorwaschen?? simona_pfüller Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 26.06.2006 08:39
Seide mit Polyester bzw Baumwollbeimischung? Julehexe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 15.05.2005 00:38
Nähgarn - Polyester oder Baumwolle? Eteba Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 12.01.2005 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32023 seconds with 14 queries