Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Walk- muss ich da eine Richtung beachten?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.02.2012, 11:00
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Walk- muss ich da eine Richtung beachten?

Hallo,

ich habe diese Jacke aus Walk genäht und bin recht unempfindlich gegen Wollstoffe. Doch unter diese Jacke kann ich nur langärmelige Shirts anziehen, sonst juckt es ganz erbärmlich.
Ein Halstuch trage ich ebenfalls zu dieser Jacke, da sie einen kleinen Stehkragen hat und ich diesen mit Walk verstürzt habe.
Das Schößchen habe ich im 1x im Stoffbruch zugeschnitten. Es fällt trotzdem gut. Ich habe es sogar um 8 cm verlängert.
Die Säume (Halsausschnitt und Reißverschlusskante) habe ich offenkantig versäubert, den Rest konventionell rechts auf rechts.
Ich glaube, (bitte nagele mich jetzt nicht fest) dass es bei Walkstoffen keine Richtung zu beachten gibt.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.02.2012, 11:27
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.064
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Walk- muss ich da eine Richtung beachten?

Danke für die weiteren Ideen!

Das Schößchen verlängern klingt auch gut, abschneiden kann man immer!
Schön, wenn es auch in einfacher Stofflage gut fällt.

Ich werde die Jacke auf alle Fälle füttern und alles, was innen liegt (Kragen, Belege) aus Futterstoff machen. Der Futterstoff ist ja sehr schön und eigentlich ein Blusenstoff. Vielleicht bleibt noch etwas für ein Top übrig.

Ich werde das Futter auch an den Ärmeln bis zur Kante gehen lassen und knappkantig und dann eben 3cm vom Rand nochmal absteppen, damit die Mehrlänge nicht rausschaut. Beim Korpus habe ich mir überlegt, die nötige Mehrlänge des Futters in der Taillennaht unterzubringen und hier auch durchzusteppen.

Nein, ich habe immer noch nicht zugeschnitten.

LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.02.2012, 12:00
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.188
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Walk- muss ich da eine Richtung beachten?

Zitat:
Zitat von MaxLau Beitrag anzeigen
Ich glaube, (bitte nagele mich jetzt nicht fest) dass es bei Walkstoffen keine Richtung zu beachten gibt.
Eine Richtung wie bei Cord oder Samt vielleicht nicht, sprich, die Härchen liegen sowieso in alle Richtungen, da verfilzt, und es ist egal, ob man den Stoff längs oder quer "streichelt".

Aber es gibt ja gewebten Walk und gewirkten Walk. Und bei einem Webstoff könnte der Fall des Stoffes vielleicht schon noch ein anderer sein, je nachdem, ob man den im Fadenlauf verarbeitet oder im Schrägzuschnitt, oder? Gewirkter Walk ist, was das angeht, bestimmt unproblematischer, da von Hause aus in alle Richtungen elastisch, im Gegensatz zum Webstoff. (Wobei bestimmt auch ein Gestrick unterschiedlich fällt und drapiert, je nachdem, wie man es verarbeitet.)

Ich würde mir den Stoff im ganzen Zustand mal in verschiedene Richtungen umlegen und gucken, wie er fällt, bevor ich wild drauflos zuschneide. Ist ja nicht grad einer der billigsten...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.02.2012, 16:13
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.439
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Walk- muss ich da eine Richtung beachten?

Hallo Inge,

da kann ich ich nur anschließen:
Zitat:
Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Die Jacke, hab die auch genäht, hat ja sowas wie einen Stehkragen. Ich denke mal, das wird immer oben kratzen. Für den Walk vielleicht einen anderen halsferneren Schnitt nehmen und die Jacke aus einem anderen Stoff nähen.
Bei gestricktem Walk gibt es keinen Strich wie z.B. bei Samt. Aber ich würde alle Teile nur längs oder quer zum Maschanlauf/ Webkante zuschneiden.
Längs zugeschnitten ist der Walk etwas elastischer.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.02.2012, 17:55
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.064
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Walk- muss ich da eine Richtung beachten?

Ein Probeteil später:

Nein, der Schnitt ist nichts für mich - leider.
Schößchen steht mir nicht, wenn es angesetzt ist, die Quernaht passt nicht zu meinen Proportionen.
Seltsam ist auch: ich bin kleiner als die übliche Burdafrau, trotzdem sitzt die Taille 4 cm zu hoch. Aber selbst wenn ich das ändere.....
Vielen Dank an alle, die mit mir mitgedacht haben!

LG
Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kunstleder was muss ich beachten Modenäherin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 14.03.2010 10:00
was muss ich beim Nähen von Jersey beachten? Jetzt hab ich den Stoff und eine holländ Waldmeisterin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 29.04.2007 14:48
Was muss ich beachten??? Foxi Fragen zu Schnitten 3 04.10.2005 19:54
Wendemantel - was muss ich beachten? Minga Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 07.09.2005 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11135 seconds with 13 queries