Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


festliches für Abnehmerin...

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2012, 12:24
Chaosmamaxxl Chaosmamaxxl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 245
Downloads: 5
Uploads: 0
festliches für Abnehmerin...

Hallihallo,

ich trage Zur Zeit Kaufgröße 46/48, bin aber gerade dabei abzunehmen, und habe demnächst 3 Termine, wo festliche Kleidung angesagt ist. Da ich aber noch nicht weiß, wie weit ich bis dahin so abnehme, will ich etwas, was nicht so sehr figurbetont ist, dass es untragbar wird, oder eben schnell enger zu machen ist.

Ich habe schon in allen möglichen Läden geschaut, aber die momentane Mode sieht an mir immer aus, als wenn ich es meiner großen Schwester geklaut hätte, da ich nur 1,60 groß bin, und im Verhältnis kurze Beine habe *seufz*. Außerdem sind mir überall die Ärmel zu eng...

die Termine wären 11. Mai ( Hochzeit im Freundeskreis), 29.7 Abschlussball Kind2, 7.7. Abschlussball Kind1 ( mit teilweise gleichen Leuten).

Meine Idee, eine 2-3 Teilige Kombination in 2 Varianten zu nähen, die man dann untereinander austauschen kann... evtl etwas in der Richtung, wie auf dem Foto...

Was denkt ihr so? Vorschläge? Kleid alleine kommt eher nicht in Frage, weil ich mich darin nicht so wohl fühle... Könnt ihr mir Schnittmuster empfehlen? Welche Stoffe könnt ihr empfehlen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5406736.jpg (19,8 KB, 467x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2012, 12:42
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.712
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: festliches für Abnehmerin...

Hallo,
uih das ist aber schwierig, schon für so viele Monat im Voraus zu planen.
Problem ist, dass man schon bei 5 oder 10 kg weniger eine deutlich kleinere Größe benötigen würde - besonders wenn man nicht allzu groß ist, fällt das umso mehr auf. Da stimmt dann schnell der Schulter-/Armbereich nicht und alles wirkt sackig.
Ich würde mir vermutlich eher kurzfristig etwas nähen.
Das gezeigte Modell kann ich mir an deiner Körperhöhe nicht wirklich vorstellen - dafür müsste man schon ziemlich groß sein, selbst ich (1,70 m ) fühle mich dafür noch zu klein.
Festlich wäre auch Hose und Bluse, oder Tunika wenn Du das lieber magst.
Nicht ganz so paßformsensibel wäre ein Wickeloberteil oder Wickelkleid - das überspielt auch ein paar kg mehr oder weniger. Schau doch mal nach entsprechenden Schnitten.
Wichtig fände ich, dass das Oberteil nicht zuuu lang ist -denn dann hast Du gleich wieder den "von großer Schwester geklaut" Effekt.
Als Hose könnte man ein Modell mit Gummibund nehmen - sofern es für deine Statur kleidsam ist. Denn diese Hose lässt sich schneller / einfacher ändern als eine Hose mit Bund und Reißverschluss.
Allerdings wäre ein Kleid gerade für die Abschlussbälle und auch die Hochzeit sehr viel eleganter als Hose und Oberteil.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2012, 13:08
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: festliches für Abnehmerin...

Bin auch 1,60groß, kurzbeinig, kurzarmig mit kräftigen Oberarmen und hatte auch mal etwas mehr auf den Rippen(90kg). Bei mir war 1kg weniger auch ungefähr 1 cm weniger Umfang. Also bei 4 kg war das eine Kleidergröße.

Was Gewickeltes könnte ich mir auch gut vorstellen. Vielleicht Wickeloberteil und eine Hose und das könnte man auch mit einen schmaler geschnittenen Rock kombinieren.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)

Geändert von gelibeh (05.02.2012 um 13:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2012, 14:41
Chaosmamaxxl Chaosmamaxxl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 245
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: festliches für Abnehmerin...

ich hab vor ein paar Jahren schon mal abgenommen, damals aus dem selben Grund wie heute... ich musste monatelang Cortison nehmen, und bin aufgegangen, wie ein Hefekuchen, damals habe ich im laufe von 2 Jahren insgesamt 37kg abgenommen, und bin von Größe 54 auf 42 geschrumpft...

Ich habe sehr viel Oberweite und konnte auch bei Konfektionsgröße 42 keine passenden Oberteile finden, sodass ich immer 44/46 tragen musste...

Von daher meine Idee, ein pfifig geschnittenes Oberteil mit einer Leggins oder geraden Hose ( klar mit Gummizig) zu kombinieren.... das auf dem Vorschlag ist mir auch etwas zu lang für meinen Geschmack, ich würde dieses schon so ändern, dass es an der kürzesten Stelle in der Mitte des Oberschenkels sitzt und an der längsten Stelle bis zum Knie oder knapp drunter...

Wickeloberteile stehen mir irgendwie so gar nicht... durch die große Oberweite (95DD momentan, aber auch mit 30kg weniger war es 85DD), wirkt das immer so altbäuerlich... *seufz*

Ist nicht einfach, das weiß ich... deswegen hoffe ich noch auf viele Ideen und Inspirationen durch euch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2012, 15:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.121
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: festliches für Abnehmerin...

Ich fürchte, ein Photo, auf dem man deine Figur erkennt wäre schon hilfreich.

Die erste Frage ist ja, gerade bei Bällen, reicht da eine Tunika oder "muß" es ein langes Kleid sein? Bälle sind ja sehr unterschiedlich festlich und je nach dem wäre man mit allem was nicht mindestens Abendkleid ist defintiv underdressed. Auf der anderen Seite gibt es viele Hochzeiten, wo ein langes Kleid schon "zu viel" wäre.

Nach meiner Erfahrung ist es schon mal so, daß wenn etwas von der Proportion her paßt (also z.B. nur die Oberweite und die Oberarme für dich weit genug sind, du aber nicht breite Schultern wie an Kaufklamotten hast, nur damit du deine Oberweite drin unterbringst), daß ein Kleidungsstück auch dann noch nicht offensichtlich zu groß aussieht, wenn man eine Größe kleiner hat. Ein gut angepaßtes Kleidungsstück paßt also ohnehin länger.

Kannst du dich mit etwas in Richtung Etukleid anfreunden? Durch die vielen Teilungsnähte kann man es so wohl gut an die Figur anpassen, als auch entsprechend enger nähen.

Oder ein langer Rock mit einem Oberteil mit Wiener Nähten oder Prinzessnähten? Die Rocktaille kann man entweder leicht enger machen oder du arbeitst gleich einen Gummi in, der das ausgleicht.

Und das Oberteil kannst du zwischen Hochzeit und erstem Ball enger nähen, für den zweiten Ball nähst du dir ein neues, dann fällt auch nicht so auf, daß es immer der gleiche Rock ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festliches Umstandskleid für Nähanfängerin mariechen_k Umstandskleidung 3 17.02.2012 21:15
Suche Schnitt für festliches Neckholderkleid Felyn Schnittmustersuche Damen 3 29.04.2007 16:43
Festliches Kleid ,Kostüm für Anfänger 4xJ Schnittmustersuche Damen 21 29.01.2006 13:50
Suche Schnitt für festliches Sommerkleid Orchidee Schnittmustersuche Damen 6 01.07.2005 10:01
Tipp für festliches 2-teiliges Kleid....? Stoffifee Brautkleider und Festmode 21 23.06.2005 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09327 seconds with 14 queries